Vergesellschaftung / Gruppenintegration im Raum Hamburg?

Diskutiere Vergesellschaftung / Gruppenintegration im Raum Hamburg? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo. In unserer Familie zeichnet sich ein Problem ab, was die Haltung unseres Grauen angeht. Zunächst mal zum Hintergrund: Meine Eltern haben...

  1. simtob

    simtob Guest

    Hallo.

    In unserer Familie zeichnet sich ein Problem ab, was die Haltung unseres Grauen angeht. Zunächst mal zum Hintergrund: Meine Eltern haben ihn angeschafft, als ich noch sehr klein war, der Vogel ist jetzt ca. 25 Jahre alt. Leider ist er ein Wildfang,- eine traurige Fehlentscheidung seitens meiner Eltern, die mir erklärt haben, dass damals weit weniger über diese schrecklichen Fang- und Transportmethoden bekannt war. Auch haben meine Eltern niemals einen 2. Papagei angeschafft. Dass unser Geier also etwas gestört ist, kann man sich denken. Mehrmals habe ich versucht, in meiner Sturm- und Drangzeit meine Eltern zu einer Tiergerechteren Lösung zu bewegen, aber da war nichts zu machen. Einerseits sollte der geliebte Vogel nicht weg, andererseits waren sie sehr skeptisch nach den schwierigen Erfahrungen noch einen weiteren Vogel anzuschaffen mit dem Risiko dass die sich nicht vertragen.

    Derzeit sind meine Eltern im Urlaub und ich kümmere mich alleine um den Vogel und mache mir wieder vermehrt Gedanken, dass er zunehmend vereinsamt. Ich hab ja auch mein Leben und werde außerdem Ende des Jahres ins Referendariat gehen und dann wohl keine Zeit für Urlaubsbetreuung mehr haben. Und meine Großmutter, die sich auch ab und zu um ihn gekümmert hat ist inzwischen einfach zu alt dafür. Angesichts dieser neuen Umstände, hoffe ich meine Eltern dazu bewegen zu können unseren Papagei evtl. in eine Gruppe möglichst im Raum Hamburg zu integrieren.
    Kann mir irgendwer Kontaktadressen nennen? Gibt es Vereine oder Privatleute, die Papageiengruppen halten in die Tiere integriert werden können? Ich meine, sowas mal im TV gesehen zu haben, weiß aber einfach nicht, wo ich mit der Suche anfangen soll. Für den Anfang wäre ja auch die Möglichkeit, ihn für Urlaubszeiten gut unterzubringen ein großer Fortschritt. Denn wenn ich den ganzen Tag in der Schule bin und meine Eltern wieder wegfahren wollen, weiß ich einfach nicht, wer sich vernünftig um den Grauen kümmert.

    P.S. Ich weiß das klingt alles ziemlich blöd, aber ich hoffe sehr, dass hier keine Anschuldigungen gegen meine Eltern kommen, die niemandem mehr nützen, sondern bitte konstruktive Hilfe. Das ist mir wirklich wichtig, weil es mir jetzt schon mies deswegen geht, aber ich auch weiß, dass in Foren gerne mal der Empörung Luft gemacht wird, weil man den anderen ja nicht kennt. Empörung mag sogar angebracht sein (leider), aber bringt mich auch nicht weiter. Im Rahmen unserer Möglichkeiten kümmern wir uns alle um den Papagei, aber diese Möglichkeiten scheinen einfach nicht den Tiergerechten Rahmen zu bieten!
    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 selinamulle, 19. Juni 2008
    selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Hallo,
    ich finde es toll, dass Du den Mut gefunden hast, von Eurem Papagei zu berichten... Eine Gruppe Graupapageien weiß ich im Raum Hamburg nicht. Wie weit würdet ihr denn fahren? Einen zweiten nach Erfolgreicher Verpaarung möchten sie nicht?

    Gruß
    Sabine
     
  4. Dirgis

    Dirgis Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22085 Hamburg
    Hallo,
    ich würde mich mal wenden an: www.papageienstammtisch-hamburg.de.
    Die müssten eigentlich - zumindest mit weiteren Informationen -
    helfen können.
    Was Urlaubsbetreuung betrifft, könnte ich Dir/Euch evtl. behilflich sein.
    Dazu wüsste ich gern, ob es sich um einen Kongo oder Timneh handelt
    und ob Henne oder Hahn.
    LG Sigrid
     
Thema:

Vergesellschaftung / Gruppenintegration im Raum Hamburg?

Die Seite wird geladen...

Vergesellschaftung / Gruppenintegration im Raum Hamburg? - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. Anschaffung eines Wellensittichs

    Anschaffung eines Wellensittichs: Hallo zusammen, ich bräuchte mal Hilfe in folgender Frage. Ich halte im Haus 2 Wellensittiche, habe jetzt einen dritten wunderschönen...
  3. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  4. Vergesellschaftung Gimpel

    Vergesellschaftung Gimpel: Hallo liebe Vogelfreunde, ich besitze einen europäischen Gimpelhahn von 2015. Habe mir heute ein Henne und Hahn (blutsfremd) von 2017 gekauft, da...
  5. Suche Grünwangenrotschwanzsittiche in der Nähe von Hamburg oder Lübeck

    Suche Grünwangenrotschwanzsittiche in der Nähe von Hamburg oder Lübeck: Hi, ich bin auf der Suche nach einem Grünwangenrotschwanzsittich Pärchen. Leider bin ich, selbst nach einem Halben Jahr, noch nirgendwo fündig...