Vergesellschaftung, kleine Probleme... Gibt´s Rat???

Diskutiere Vergesellschaftung, kleine Probleme... Gibt´s Rat??? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, hab meine 2 beiden nun gemeinsam rausgelassen, soweit ging ja auch alles gut, getan haben se sich nix... Aber leider auch eher...

  1. hansklein

    hansklein Guest

    Hallo,

    hab meine 2 beiden nun gemeinsam rausgelassen, soweit ging ja auch alles gut, getan haben se sich nix...

    Aber leider auch eher ignoriert... Sind zwar beide rumgetollt und hinterhergeflogen als wäre der Teufel (ich vielleicht???) hinter ihnen her... Aber nähergekommen sind se sich nicht :(

    Zusammen geflogen sind sie, aber haben Abstand voneinander gehalten und hat keiner von beiden Anstalten gemacht in das Revier des anderen zu gehen.

    Zwar kurz geschnäbelt im Katzengitter hängend, aber das wars auch schon... Ansonsten lief nur Flugschule... Cyber testete den Kletterbaum, Charlie die "Höhlen..." Ist das jetzt ein schlechtes Zeichen??? oder kann ich es riskieren sie mal zusammenzusetzen???

    Ich hatte eigentlich die Hoffnung dass nu beide in die Zimmervoliere gingen... war leider ein Trugschluss. Jeder Graue suchte wieder sein Revier auf.

    Stimmlich gings ziemlich laut zu... versuchte wohl jeder sein bestes zu geben... Aba zusammen hab ich se damit noch nicht...

    Soll ich was anders machen? Weil ich will nix erzwingen.

    Liebe Grüsse

    Hans
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tika

    Tika Guest

    Vergesellschaftung

    HI Hans
    Ich mache das nun schon zum zweiten mal durch und aus meiner Erfahrung kann ich dir sagen wenn du es nicht einfach probierst wirst du es nie erfahren .Draußen ist immer was anderes wie drinnen weil der Raum kleiner ist .Erst da zeigt es sich ob oder ob nicht. Meiner Meinung nach gibt es auch keine Zwangsverpaarungen den entweder die verstehen sich oder nicht.Na klar gibt es am Anfang rangeleien das darf aber nicht ausarten .Am besten du steckst die beiden zusammen und bleibst aber dabei damit du notfalls dazwischen gehen kannst.Weiterhin würde ich dir empfehlen den Käfig umzugestalten damit es für jeden neu ist dann ist der Revieranspruch nicht so groß (obwohl die schon wissen was ihr Bereich ist die sind net blöd) Das ganze Zusammenraufen kann schon mehrere Monate dauern also bitte nicht die Geduld verlieren solange kein Blut fließt ist denke ich alles noch im Rahmen.So nun wünsche ich dir viel Glück .
    Liebe Grüsse Tina
     
  4. #3 Roland Brösicke, 12. Februar 2002
    Roland Brösicke

    Roland Brösicke Guest

    Hallo Hans,
    alles normal. Wie mein Vorredner schon erwähnte, probieren!!!
    Solange sie sich nicht an die Gurgel gehen, normal.
    Und tu ganz cool, wenn Du dabei bist, das wirkt am besten. So tun, als obs dich gar nicht interessiert (Mit einem Auge wachsam sein:D ). Und Zeit wirds auch nocg ne Portion brauchen
    LG
    Roland
     
  5. Utena

    Utena Guest

    Hallo Hans!
    Das hört sich doch gar nicht so schlecht an mit dem ersten gemeinsamen Freiflug.
    Es ist absulut normal das sie sich anfangs ignorieren.
    Als ich meine Gruppe zusammenführte ignorieten sich alle gegenseitig.
    Erst nach einigen Wochen kamen kleine Kontakte zustande und jetzt nach einem Jahr hat sich ein Pärchen zusammengetan.
    Ich würds weiterhin probieren und beobachten.
    Wenn sie sich nicht an die gurgel gehen ist ja schon viel gewonnen.
    Und das Ignorieren gegenseitig wird ihnen sicher auch mal zu langweilig.
    Viele Grüße Sandra
     
  6. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Hans!

    Ich würde es mit einem gemeinsamen Käfig versuchen. Hilfreich kann eine Blumenspritze sein, um die beiden im Falle eines ernsthafteren Streites kräftig abzuduschen. Aber selbst wenn sie sich kabbeln und selbst, wenn einer der beiden ordentlich quiekt: erstmal zurückhalten, es ist ganz normal. Viel Glück!
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. hansklein

    hansklein Guest

    Vergesellschafftung... brauch nen Schuldigen... (EUCH???)

    Hallo,

    also ich hab mir jetzt eure Tipps so alle reingezogen und denke mal dass ich so vorgehen werde wie beim Umzugsversuch von meiner ersten (Charlie) vom Käfig in die Voliere. Damit hab ich ja Erfahrung.

    Also Käfig mit Cyber an Voliere von Charlie, wobei ich die Voliere(nicht den Käfig) vorher umgestalte neues Spielzeug rein, Futter Wasser Behälter vertauschen und was mir noch so einfällt... Dann Käfigtür aufmachen damit können beide!!! entweder in den Käfig oder in die Voliere oder einfach bleiben wo sie sind... Dann die Sache mit Schlössern sichern und beten??? oder so...

    Denkt ihr dat wär oki???

    Falls es gutgeht gibt´s auf jeden Fall Pics... Ich weiss ja auch net was dabei rauskommt...

    Liebe Grüsse

    Hans
     
  9. #7 Roland Brösicke, 13. Februar 2002
    Roland Brösicke

    Roland Brösicke Guest

    Hi,
    das mit der Umgestaltung ist schonn mal gut.
    Und auch sonst ist es meines Erachtens richtig, wie Du vorgehen willst.
    liebe Grüüse
    Roland
     
Thema:

Vergesellschaftung, kleine Probleme... Gibt´s Rat???

Die Seite wird geladen...

Vergesellschaftung, kleine Probleme... Gibt´s Rat??? - Ähnliche Themen

  1. Freiflug Probleme

    Freiflug Probleme: Hallo Wir haben da so kleine Schwierigkeiten mit dem Freiflug. Wir bekommen die beiden einfach nicht zurück in den Käfig. Wenn wir sie den Tag...
  2. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  3. Anschaffung eines Wellensittichs

    Anschaffung eines Wellensittichs: Hallo zusammen, ich bräuchte mal Hilfe in folgender Frage. Ich halte im Haus 2 Wellensittiche, habe jetzt einen dritten wunderschönen...
  4. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...
  5. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...