Verhalten der Wellis

Diskutiere Verhalten der Wellis im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo liebe Forumsgemeinde ;) ich habe zwei Verhaltensweisen bei meinen Wellis beobachtet, bei denen ich gerne wüßte, ob die jemand erklären...

  1. Mongoose

    Mongoose Guest

    Hallo liebe Forumsgemeinde ;)

    ich habe zwei Verhaltensweisen bei meinen Wellis beobachtet, bei denen ich gerne wüßte, ob die jemand erklären kann.

    Also:

    Wenn es langsam dunkel wird, haben sich die zwei angewöhnt am Frontgitter ganz oben im Rundbogen des Montana San Remo zu sitzen. Nachdem ich ihnen zwei Vitakraft Hirsehalter in den Rundbogen geklemmt habe, setzen sie sich darauf und bleiben die ganze Nacht da sitzen. Tagsüber interessiert sie dieser Sitzplatz nicht. Irgendwelche Ideen, warum gerade dieser Platz aufgesucht wird? :?
    Auch im alten Käfig hat sich Molly immer auf die Ringschaukel unters Dach gesetzt.

    Molly schmiegt sich auch ganz gerne an den Bauch von Jim Knopf und dreht sich dabei fast um (Rücken auf Sitzstange, Kopf in Richtung Bauch) und es wird geschmust. Allerdings wäre Jim Knopf durch die "Anschmiegattacken" auch schon fast von der Stange gefallen. :)
    Bei meinen bisherigen Pärchen konnte ich das nicht beobachten, obwohl auch hier geschmust wurde. Molly macht dieses auf den Rücken legen allerdings auch im Futternapf. Naja, sie ist schon ein verrückter Vogel. :D

    Danke fürs lesen.

    Nils
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Baumbart

    Baumbart Guest

    Jeder Welli ist ein Individuum! :)

    Und ist das nicht schön, daß nicht alle gleich sind?

    Das sind einfach Angewohnheiten und das macht sie doch liebenswert! :)
     
  4. #3 christian83, 16. Juni 2004
    christian83

    christian83 Guest

    Hallo,
    also meine Beiden setzen sicht nachst auch immer ganz nah ans Dach und schlafen dort, ich glaub die mögen einfach die Höhe weil sie sich dort sicherer fühlen. ist also ganz normal.

    Die Schlafpositionen der Vögel können varieren, meine legen sich manchmal richtig auf den Bauch und schlafen dann so. Mal schlafen sie ganz eng aneinandergekuschelt ein. Aber das ist doch gerade das schöne, dass man erkennt das jeder Vogel eine andere vorliebe hat, dass macht sie ja gerade so süß finde ich.

    Liebe Grüße
    Der Christian
     
  5. Mongoose

    Mongoose Guest

    Natürlich sollen die zwei ihre Macken haben.

    Ich dachte nur, dass dieses Anschmiegen vielleicht eine spezielle Verhaltensweise ist wie z.B. das sich niederlegen und den Hals zeigen beim Wolf Unterwürfigkeit zeigt.

    Nils
     
  6. Chiana

    Chiana + 7 kleine Engel

    Dabei seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01445 Radebeul (Sachsen)
    Das stimmt, sonst wäre es ja langweilig! ;) :jaaa:
     
  7. #6 Sandybirdy, 17. Juni 2004
    Sandybirdy

    Sandybirdy Federnwegsaugerin

    Dabei seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Lustig! Meine zanken sich immer um den einzigen Hirsehalter im Käfig :D Wer abends drauf schlafen darf. Ist schon komisch, der sieht so unbequem aus...
     
  8. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    meine zanken sich um der höchste platz in die Voli :D das ist schon ein lustiges spiel. Whitey oben *platsch,kreisch* snowy oben :D wieder *platsch,kreisch* Balou oben usw ;)
    dabei sind alle Äste fast bis zum dach und lang,breit genug das alle oben schlafen können.Das soll ein federlose verstehen :D
     
  9. D@niel

    D@niel Guest

    Meine prügeln sich Abends auch immer um den Schlafplatz...naja...nicht prügeln, mehr gackern und hacken. Letztens ist Sina auf Lucky gesprungen, sie hackt und schreit, er dasselbe, sie schmeißt ihn beinah von der Stange, er springt wiedern auf, hackt etwas fester zu und rennt mit offenden Schnabel auf sie zu...sie war nur noch ein Staubwölkchen und saß auf ihrer Sepiaschale.:D
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 flaeschchen, 17. Juni 2004
    flaeschchen

    flaeschchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von München
    Ist bei uns genauso...
    Wir haben ein Seil diagonal durch die Voli...unterm Dach.. da würden eigentlich alle drauf passen.. aber denkste... nene... da wird auch gehackt und gestritten was das Zeug hält.. so schläft halt jeder mal auf dem Seil, mal uaf der Leiter, mal auf dem Ast.. aber alle immer schön weit oben.. unterm Dach wenns geht...
     
  12. NadjaS

    NadjaS Guest

    Hallo Nils,

    Das ist wirklich völlig normal :)
    Wellis (und, soweit ich weiß, auch alle anderen Vögel) suchen sich zum Schlafen den höchsten Platz aus, weil sie sich dort sicher fühlen.

    Meine Zwei sitzen nachts immer auf ihren Schaukeln, also auch ziemlich hoch im Käfig. Und seitdem ich zwei Schaukeln im Käfig habe, streiten die beiden sich auch nicht mehr, wer auf der Schaukel schlafen darf :p
     
Thema:

Verhalten der Wellis