Verpaarung

Diskutiere Verpaarung im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich bin neu hier und hab auch gleich ein Problem. Ich habe vor 6 Wochen einen Grauen ( unser Purzel ) beim Züchter gekauft. Ich wollte...

  1. #1 sternschnuppe, 18. März 2003
    sternschnuppe

    sternschnuppe Guest

    Hallo,
    ich bin neu hier und hab auch gleich ein Problem. Ich habe vor 6 Wochen einen Grauen ( unser Purzel ) beim Züchter gekauft. Ich wollte eigentlich 2 aber es gab nur noch den einen.
    Jetzt bin ich verzweifelt auf der Suche nach einem Partner und stelle fest das dies viel schwerer ist als gedacht.
    Er oder sie ( wird gerade untersucht ) beginnt sich auch schon die Federn abzubeißen. Ich war beim Tierarzt und er untersuchte auf Milben usw. alles negativ. Federn auf Pilze noch im Labor, wenn negativ, dann Blutuntersuchung. Laut Teirarzt Vogel sonst in einwandfreien Zustand.
    Ich soll auf Pellets umsteigen und nur noch geringe Menge an Körner füttern. Zusätzlich natürlich Obst und Gemüse ( erweist sich beim Purzel allerding als schwierig, da er alles links liegen läßt ). Die Pellets hab ich bei Rico's bestellt ( kattee oder wie die heißen ) und mit Körner gemischt ( ein paar frißt er auch ).
    Ich denke Purzel braucht unbedingt nen Partner. Kann mir jemand sagen wo ich hier im Umkreis ( Frankfurt Main ) einen passenden Grauen finden kann. Bin für jeden Hinweis dankbar.
    Schon mal danke im voraus Sabine
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rosita H., 19. März 2003
    Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo Sabine

    ERstmal herzlich wilkommen bei der Graufraktion

    Weisst Du denn schon das Geschlecht deines Grauen??? oder lässt Du Ihn gerade darauf untersuchen???

    Wie alt ist den dein kleiner??? könntest Du ein bissel mehr
    über die Haltungsbedingungen schreiben?? Freiflug wie lange
    welche Luftfeuchtigkeit???? Käfig oder Voliere??

    Denn so kann man sich ein besseres Bild machen warum der kleine sich die Federn zupft.

    Hat dein TA gesagt warum du auf Pellets umsteigen sollst???

    Meine Grauen bekommen auch Pellets aber von Harrison
    und nur als Nebenbei als Hauptnahrung bekommen sie Körner
    Obst und Gemüse.

    Bei der Pelletnahrung ist es leider so das sich immer noch die
    Geister streiten ob Pellets nach Langfütterung den Muskelmagen
    beeinträchtigen oder sogar schädigen

    Wäre schön wenn Du einfach mal ein bissel mehr berichten würdest.
     
  4. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Sabine

    Herzlich willkommen bei den Grauen.

    Wie alt ist Purzel denn? Nach einem Züchter kannst du in der Vogelzüchterdatenbank suchen. Saß er vorher alleine? Du schreibst ja es gab nur noch den einen Grauen.
     
  5. #4 sternschnuppe, 19. März 2003
    sternschnuppe

    sternschnuppe Guest

    Hallo,
    also Purzel wurde geb. am 1.10.2002 ( also fast genau 1/2 Jahr alt ). Momentan sitzt er in einem " Babykäfig " B80xT50xH100. Den großen von Montana ( bzw. den Nachbau ) hab ich schon bei Bird Box bestellt ( B100xT76xH188 Runddach ). Ein Kletterbaum wird gerade von meinem Mann gebaut ( kann mir jemand sagen welche Beize ich verwenden kann oder vieleicht LM-Farbe ? ).
    Das Geschlecht wird gerade bestimmt ( schätze so in 3 Tagen weis ich es ).
    Auf Pellets soll ich umsteigen, da es laut Tierarzt besser sei, da Purzel sich nur die Sonnenblumenkerne raus sucht und da er nicht viel Obst / Gemüse mag.
    Der Tierarzt vermutet einen Mangel da er die Federn eigentlich nicht zupft, sonenrn abnagt und verspeist ( es liegen also keine rum ).
    Purzel wird einmal am Tag kräftig geduscht und die Luftfeuchtigkeit bekomm ich trotz Befeuchter nicht über 55 %.
    Er ist total auf mich fixiert mein Mann wird nur geduldet und die Kinder auch.
    Aufgrund der Kinder ( 3 Mädels ) hat er natürlich nicht die ungeteilte Aufmerksamkeit von mir.
    Sein Tagesablauf ( natürlich nur ca. ) :
    8 Uhr Purzel darf aus Käfig, 10 Uhr Frühstück ( Obst, Gemüse, Pellets Körner ) , 13 Uhr Purzel muß in Käfig, da ich Kinder abhohle und einkaufe usw., 18 Uhr Purzel darf aus Käfig und auffüllen des Futters, 19 Uhr Abendessen mit der Famile ( er bekommt vieleicht mal ne Kartoffel oder etwas Gemüse ), ab 20 Uhr krabbelstunde mit mir und ca. 22 Uhr Schlafenszeit im Käfig.
    So das wärs erst mal und vielen Dank
    Sabine
     
  6. Pimboli

    Pimboli Guest

    Hallo sternschnuppe :0-

    herzlich Willkommen hier bei den Grauen-Fans. :0-

    Bitte verwendet für das Holz des Kletterbaums keinerlei Beize, Lasur, Farbe oder sowas.
    Naturholz unbehandelt bitte!

    Ich habe bei meinen Tierschutz-Grauen auch das Problem, dass sie wenig Obst und Gemüse mögen.
    Trotzdem probiere ich es immer wieder und so nach und nach wird auch immer mehr probiert.
    Am besten funktioniert das, wenn ich relativ große Stücke an einem Fruchtspieß oder einer Kette in den Käfig hänge und die Grauen das Obst / Gemüse selbst "zerlegen" können.
    Auf keinen Fall solltest du die Versuche aufgeben, Obst und Gemüse ist sooooooo wichtig für die Geier!

    Zusätzlich bekommen meine Grauen noch Nekton ins Trinkwasser, da sie aus einer sehr schlechten Haltung kommen und daher auch die Vitamin- und Mineralstoffversorgung schlecht war.

    Ricos Futterkiste kennst du ja schon, dort bekommst du auch die ganzen "Nekton" Produkte und kannst dich, wenn du unsicher bist vom Ricos Team beraten lassen.
     
  7. #6 Rosita H., 19. März 2003
    Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo Sabine

    Na der Tagesablauf hört sich doch sehr gut an. Eigentlich sind ja alle Bedingungen erfüllt die der Graue braucht Luftfeuchtigkeit
    sollte immer zwischen 60-70 liegen aber da Du Ihn ja jeden Tag
    abduschst kann die Haut nicht austrocknen

    Zu den Kletterbaum kann ich mich Pimboli nur anschließen
    auf keinem Fall das Holz mit irgendwelchen Mitteln behandeln
    das könnte für den Grauen böse Folgen haben

    Mein Kletterbaum hab ich aus dem Wald geholt und mit einem Dampfreiniger gesäubert und ordentlich abgeschrubbt.

    Was die Ernährung angeht so brauchst Du da viel Geduld aber bei einem so jungen Grauen dürftest Du kaum Schwierigkeiten haben ihn an Obst und Gemüse zu gewöhnen diese Dinge sind wirklich sehr wichtig und mit der Zeit wird er auch merken das Obst richtig lecker schmeckt

    Wie ich oben schon geschrieben habe würde ich den kleinen nicht
    komplett mit Pellets füttern bei Ricos oder hier in der Bird. Box
    gibt es sehr gutes Papageienfutter auch darann sollte der kleine sich in dem Alter noch drann gewöhnen.

    Was auch wichtig ist das der kleine immer ein Schälchen mit Gritt
    bekommt gerade bei der Pelletnahrung ist das sehr wichtig
    aber ich denke das weisst Du bestimmt schon

    Tja mehr fällt mir im Mom auch nicht mehr ein:D
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Verpaarung

Die Seite wird geladen...

Verpaarung - Ähnliche Themen

  1. Neuer Papagei beißt

    Neuer Papagei beißt: Liebe Papageienfreunde, nachdem unser Rotrückenara-Hahn verstarb, haben wir sofort Ersatz für die 6-jährige Henne besorgt: Ein handzahmer,...
  2. Kanarien verpaarung

    Kanarien verpaarung: Hallo zusammen, welche Nachzucht fällt bei einer Verpaarung Weiß dominant x grün ? [IMG] [IMG]
  3. Verpaarung Bourke Mutation

    Verpaarung Bourke Mutation: hallo, kennt sich jemand mit Bourkesittich-Mutationen und deren Verpaarung aus? Was passiert bei Verpaarung 1,0 lutino x 0,1 rubino. Lutino...
  4. Erfahrungen mit Verpaarung von Nymphies

    Erfahrungen mit Verpaarung von Nymphies: Ich grüße euch! Da unsere geliebte Nymphie Dame Pech leider verstorben ist, möchten wir nun auf keinen Fall, dass ihr Partner Schwefel das...
  5. Ziegensittich geschlecht/verpaarung

    Ziegensittich geschlecht/verpaarung: [ATTACH] Hallo ich hoffe ihr könnt mir helfen... mir ist ein Ziegensittich zugeflogen laut Aussagen ein Hahn. Hab ihm jetzt nach 2 Wochen eine...