viel zu leicht...

Diskutiere viel zu leicht... im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Nabend. Mal was gaaaanz einfaches von mir...vielleicht halten sich die "Profis" etwas zurück :zwinker: [IMG] LG, Olli

  1. #1 Geierhirte, 25. August 2007
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Nabend.

    Mal was gaaaanz einfaches von mir...vielleicht halten sich die "Profis" etwas zurück :zwinker:

    [​IMG]

    LG, Olli
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
    Hi Olli ...

    Schwarzkehldrossel ?

    Gruß - Rando
     
  4. DUNADAN

    DUNADAN Waldläufer des Nordens

    Dabei seit:
    30. Juni 2001
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    An der Ostsee
    Moin,
    tippe au Ruinensteinschmätzer :o)))

    Gruß
    Oscar
     
  5. NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
    Hallo Oscar,

    jetzt wo Du's sagst .... müsste dann aber die östliche Unterart sein *lol*

    Für ne Drossel stimmt die Figur nicht so ganz. 8)


    Gruß - Rando
     
  6. #5 Grinsofant, 26. August 2007
    Grinsofant

    Grinsofant Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2006
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    ist das eine juv Bachstelze ?


    Gruß Bernd
     
  7. #6 Kanadagans, 26. August 2007
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenbeul
    Will mich dem Grinsofanten direkt mal anschließen ^^!

    Grüße, Andreas
     
  8. #7 Ottofriend, 26. August 2007
    Ottofriend

    Ottofriend Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein, Westküste
    also nee

    Kinder Kinder, nun schaut doch mal in das buch, direkt hinter der hinterindischen plumpsmeise ist doch das schöne bild! :+schimpf
    dat is doch der gemeine und hinterlistige Harzer Dachstar! :dance:
    och , bitte, gern geschehen :zwinker:
     
  9. spot1972

    spot1972 Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederrhein
    Ortolan?

    Als blutiger Anfänger tippe ich mal dass das schwarze Kehlchen die Täuschung ist. Dürfte sich um den Schatten des Schnabels handeln (siehe auch Schattenfall der Ziegel). Daher tippe ich mal ganz wild auf Ortolan und freue mich schon jetzt auf die hämischen Kommentare der Experten :zwinker:
     
  10. #9 Geierhirte, 27. August 2007
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Neeee...den Schwarm Ortolane musste ich ja vorher verscheuchen, um diesen Vogel allein knipsen zu können :D

    Ich reich mal noch n Bild nach...jetzt sollte es eindeutig werden...
    [​IMG]

    LG, Olli
     
  11. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Bleibt also nur noch der Hausrotschwanz. :D

    VG
    Pere ;)
     
  12. spot1972

    spot1972 Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederrhein
    sach ich doch, das schwarze kehlchen war der schatten! weibl. Hausrotschwanz!
     
  13. Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Moin.

    Na klar...dat is n Hausrotschwanz

    [​IMG]


    LG, Olli
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    5.068
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern - München
    also, wenn ich mal genau hinsehe ,ist es ein Wunder, daß das " Haus " UNTER " der Hausrotschwanzdame noch nicht zusammengebrochen ist :D .
    Wurde schon Denkmalschutz beantragt ? Meine für das Gemäuer , nicht für die Hausrotschwanzhenne :D :D
     
  16. Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Möööönsch Rasti...ich wohn doch im Osten :D
    Das is hier keine Seltenheit :+klugsche

    LG vom Exilharzer (aber im Herzen immer Hamburger) Olli
     
Thema:

viel zu leicht...

Die Seite wird geladen...

viel zu leicht... - Ähnliche Themen

  1. Leicht verzweifelt mit meinen beiden Sperlis

    Leicht verzweifelt mit meinen beiden Sperlis: Hallo ihr Lieben, ich bin schon eine ganze Weile hier angemeldet und habe ein bisschen geschaut und gelesen. Jedoch mag ich jetzt mal etwas...
  2. Mischlingszucht "Leicht gemacht"

    Mischlingszucht "Leicht gemacht": [MEDIA]
  3. kleine, leicht verletzte Blaumeise gefunden

    kleine, leicht verletzte Blaumeise gefunden: Hallo guten Tag, vielleicht hat hier jemand einen Rat für uns. In unser Dachgeschoss (Berliner Hinterhaus, 5.Etage) hat sich am Wochenende...
  4. Flügel liegen nicht sauber an/hängen leicht

    Flügel liegen nicht sauber an/hängen leicht: Servus zusammen, Nachdem sich mein Gouldamadinen-problem gelöst hat, bereiten mir meine Kanaries nun Sorgen...mir ist aufgefallen, dass sie die...
  5. Blaustirnamazone leichte Aspergillose u. Bakterien

    Blaustirnamazone leichte Aspergillose u. Bakterien: Hallo, ich bin eine 16 jährige Blaustirnamazone und war vor zwei Tagen bei einem vogelkundigen TA, da ich nicht mehr meine Liedchen gesungen und...