vitakr*** "sittichperle"

Diskutiere vitakr*** "sittichperle" im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hallo. benutzt jemand das oben genannte futter oder hat erfahrungen damit? ich bin mir nämlich unsicher ob ich es verfüttern sollte oder nicht....

  1. #1 mamavogel, 26. März 2008
    mamavogel

    mamavogel welliwächterin

    Dabei seit:
    7. November 2007
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    hallo.
    benutzt jemand das oben genannte futter oder hat erfahrungen damit?
    ich bin mir nämlich unsicher ob ich es verfüttern sollte oder nicht.
    auf der einen seite sagen mir die inhaltsstoffe nicht so zu (zb. "backerzeugnisse" und honig...) andererseits scheinen viele vitamine und mineralien enthalten zu sein, was ja dann wieder gut wäre... (sind in etwa die selben vitamine/mineralstoffe wie sie in einem extra vitaminpräperat enthalten waren dass ich mal verfüttert habe).
    also, wer kann mir helfen? ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 piepmatz_2007, 26. März 2008
    piepmatz_2007

    piepmatz_2007 Besitzerin der zwei C´s

    Dabei seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verl
    Also ich benutz das Futter und bin eigentlich sehr zufrieden damit. Cookie frisst es gerne :idee:
     
  4. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mamavogel,

    es ist eigentlich nicht so gut, wenn das Futter mit so viel Zeugs "angereichert" ist. Nimmst Du denn zusäzliche Vitamintropfen für Dich? Sicher nicht. Genausowenig braucht die der Vogel, von Krankheitssituationen mal abgesehen. Wenn Du Angst hast, er bekommt nicht genug Vitamine, dann gib' lieber etwas Grünzeug, denn das sind dann keine künstlichen!
    Unbedingt brauchen tut ein Wellensittich das aber auch nicht, denn Australien ist ja bekanntlich eher trocken.
    Natürlich wirst Du ihn mit dem Vitakraft-Futter nicht umbringen oder krank machen, und wahrscheinlich auch nicht wirklich schaden - aber so optimal wie's die Packung verspricht ists eben wirklich nicht.
    Wenn Du mehrere Vögel hast, wäre es besser und auch garnicht teurer, reines Körner-Futter online zu bestellen (der günstigere Preis bei grösseren Mengen gleicht mehr oder weniger die Versandkosten aus).


    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  5. #4 DeichShaf, 26. März 2008
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Meine Meinung dazu: Bunte Verpackungen dienen meistens eher dem Verkäufer und Hersteller. Sittichperle von Vitakraft enthält neben den verschiedenen Saaten auch Grit. Das ist an sich sehr gut. Weniger schön ist nur, dass auch Honig und Lebertran mit drin sind. Und das ist definitiv nicht für Wellensittiche geeignet.

    Mein Tipp: Besorge Dir im Zoogeschäft eine preiswerte Mischung aus verschiedenen Grassaaten. Viele Geschäfte bieten für Wellensittiche fertige Mischungen an, die etwa die Hälfte bis ein Viertel dessen kosten, was man für eine Schachtel von Vitakraft auf den Tisch legen muss.

    Die für die Tiere notwendigen Vitamine bekommen sie automatisch, wenn es nicht gerade die übelste Hinterhofmischung aus altem Futter ist. Mineralstoffe beziehen die Tiere aus dem Grit, einem eventuell vorhandenen Pickstein und/oder einer Sepiaschale.


    Eine gesunde Mischung enthält zu weniger als 10% sogenannte Ölsaaten und energetische Saaten wie Hafer. Der Großteil sollte Grassaat sein: Silberhirse, Rispengräser, Glanz, Platahirse, Knaulgras, Spitz, Kanariensaat (nicht verwechseln mit Kanarienfutter!) und solche Sachen. Etwas Negersaat, geschälter Hafer usw. darf gerne drin sein, aber der Anteil sollte wie erwähnt nicht über 10% liegen.

    Auf keinen Fall gehören in das Futter Sachen wie Honig (so etwas darf allenfalls die ganz seltene Ausnahme sein), Nüsse und große Saaten wie Sonnenblumenkerne. Auch "Backnebenerzeugnisse" (also Brotkrümel), "tierische Nebenprodukte" (also Tierabfälle aus der Schlachtung) und ähnliche Nettigkeiten sind absolut tabu.

    Was von Zeit zu Zeit erlaubt ist, ist Eifutter (auch Aufzuchtfutter genannt), aber das sollte möglichst weggelassen werden, weil es den Bruttrieb fördern kann.

    Selbstverständlich darf man auch von Zeit zu Zeit Obst und Gemüse füttern. Da gibts sogar fertige Mischungen...
     
  6. #5 mamavogel, 26. März 2008
    mamavogel

    mamavogel welliwächterin

    Dabei seit:
    7. November 2007
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    vielleicht ist die frage doof, aber:
    was genau ist denn schlecht an honig und lebertran? ist das einfach überflüssig oder macht es dick, oder sogar krank?
     
  7. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Mal ganz von der Zusammensetzung und den vielen unnützen Bestandteilen abgesehen, das größte Problem bei solchen Supermarktfutter ist vor allem die Lagerung.
    Du weiß nie, wo das Zeug wie lange unter welchen Bedingungen gelegen hat, ob es vielleicht mal feucht geworden ist usw.

    Mach es wie Deichi schon geschrieben hat und besorge deinen Geiern eine vernünftige Mischung vom Fachhändler oder aus einem speziellen Internetshop.
    Da bekommen die Wellis alles was sie brauchen. Zusätzliche Vitamine sind absolut unnötig und sollten nur während einer starken Mauser oder bei Krankheit verabreicht werden.

    Gegenfrage: Wozu soll es gut sein? Honig macht in allererster Linie dick. Und Lebertran ist auch nur ein Öl und daher auch nicht unbedingt was für Mehlsaatenfresser wie es Wellis nunmal sind.
     
  8. #7 Periquito, 26. März 2008
    Periquito

    Periquito Poicephalus

    Dabei seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82256 Fürstenfeldbruck
    Ich hatte bisher mit dem Futter von V. auch keine schlechten Erfahrungen gemacht, bin aber mittlerweile auf das Futter von Ricos umgestiegen, hin und wieder nehme ich auch Versele Laga. Ab und zu kriegen meine Wellensittiche einen Kräcker, der auch Honig mit drin hat.
    Es reicht völlig aus, wenn du deinen Wellis neben einer gewöhnlichen Futtermischung Grünzeug anbietest, wie zB. Vogelmiere , Löwenzahn, Golliwoog oder Ähnliches.
     
  9. #8 mamavogel, 26. März 2008
    mamavogel

    mamavogel welliwächterin

    Dabei seit:
    7. November 2007
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    wegen der lagerung: der beutel den ich hier habe ist aus plastikfolie die verschweißt ist, da kann doch keine feuchtigkeit rein, oder?
    ich wüßte halt gern ob ich den kleinen schade wenn ich ihnen das futter gebe oder ob "nur" 2-3 unnötige zutaten da drinnen sind.
    das problem ist nämlich das der nächste zooladen weit weg ist und ich weder auto noch bahnticket habe und es mit dem geld momentan auch nicht so dicke ist...
    und bei den internetshops sind die versandkosten ziemlich hoch wenn man nur für 2vögel futter braucht und geld sparen muss...
     
  10. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Weil?

    [10 Zeichen]
     
  11. #10 Fantasygirl, 27. März 2008
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Ich bestelle mein Futter auch online und bin sehr zufrieden damit.
    Da sind nur Saaten in meinem Futter drinnen, keine Nebenerzeugnisse (=Abfall), keine Zusätze usw. Halt doch recht natürlich.
    Zudem ist das Futter frisch und hat bisher noch jede Keimprobe bestanden, was darauf hinweist, dass es auch nicht überlagert ist.
     
  12. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    ...es dick macht?
    ...es in der Natur nicht auf dem Speiseplan der Tiere steht?
    ...es Bestandteile enthält, die einfach nur Füllmaterial darstellen (Backnebenerzeugnisse)

    Mal ehrlich: In kleinen Mengen schaden weder Honig noch Lebertran. Und bei ausreichend Bewegung ist das auch kein Problem. Aber verrate mir doch mal, wieso so etwas überhaupt in eine Futtermischung gepackt wird? Honig schmeckt süß und das mögen die Wellis wohl.

    Lebertran mag ich mir allenfalls als Träger für fettlösliche Vitamine vorstellen - ansonsten erkenne ich da keinerlei Nutzen.
     
  13. Claudia36

    Claudia36 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen/ Neu-Isenburg
    Ich bestelle mein Wellifutter ausschließlich bei der Bird-Box und mische noch 1:1 Grassamen mit unter.
    Ab und an gibt es Knaugras....das ist kalorinarm und die Kleinen fressen das gern.
    Außerdem noch Keimfütter....alles aus der Bitd-Box und ich und die Kleinen sind zufrieden.

    Claudia
     
  14. #13 piepmatz_2007, 27. März 2008
    piepmatz_2007

    piepmatz_2007 Besitzerin der zwei C´s

    Dabei seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verl
    Heißt das das ich das Futter von vita*** wegschmeißen muss???
    Wir haben das erst gestern gekauft. Kann ich das erste weiter verfüttern, bis es leer ist? Ist auch nicht viel :)
     
  15. #14 Rabenfreund, 27. März 2008
    Rabenfreund

    Rabenfreund Tauben und Hundemutti

    Dabei seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.529
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg-Meiderich 47137
    Wenn du das Futter gekauft hast kannst du es ruhig ende füttern und dann eine andere Futtermarke kaufen.
    ich hab früher selber dieses Futetr verfüttert, meine Henne ist davon nur Fett geworden, seitdem ich ein anderes Futter fütter ist sie nicht mehr so dick und ihnen scheint das Futter deutlich besser zu schmecken. Mir ist aber aufgefallen das auf vielen Packungen Bäckereinebenerzegnisse ect. stehen.
     
  16. #15 Stubenhockerin, 27. März 2008
    Stubenhockerin

    Stubenhockerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen ( Ruhrgebiet)
    @ rabenfruend und Co
    sind Hennen eigentlich generell dicker, hab schon viele Fotos von dicken Hennen gesehen?
     
  17. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Nicht zwangsläufig.
    Aber sie neigen natürlich eher dazu wenn sie einen festen Partner haben, der sie oft füttert. Dann bekommen sie ja Futter für zwei weil sie ja selber auch noch genug fressen.
     
  18. tuana

    tuana Taka Namida

    Dabei seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo der Wein wächst ...
    Also ich hab irgendein No-Name-Futter, dass aber genauso wie Vitaschwach verpackt ist, in Plastik (mit Papp-Verpackungen hab ich schlechte Erfahrungen gemacht). Einmal hab ich etwas von dem Futter in Blumenerde geworfen, damit die Wellis darin runbuddeln können. Da wucks ja Gras raus 8) !!! Hin und wieder misch ich auch das Zeug aus dem Teebeutel (natürlich nur von Tees ohne Zusatzaromen oder Ähnliches) oder Basilikum aus dem Gewürtsschrank. Vor Kurzem hatt meine Mutter Schattengras(samen) geholt (für den Garten), kann man das ins Wellifutter mischen?

    Und woher bekommt man Knaulgras(samen), im Fressnapf?
     
  19. Claudia36

    Claudia36 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen/ Neu-Isenburg
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. tuana

    tuana Taka Namida

    Dabei seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo der Wein wächst ...
  22. Mutzie

    Mutzie Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Honnef
    Hallo,

    ich bestelle auch fast alles ONline bei Riccos. Zum einen ist die Qualität echt super und die Lieferung ist in 1 bis 2 Tagen da. Gut Versandkosten liegen so um die 3,95 Euro, aber ich bestelle dann halt alles was ich brauche, dass es sich auch lohnt und dann ist das ok, das Körnerfutter hat mindestens eine Haltbarkeit von 6 Monaten und bei 4 Wellis geht das schon mal schnell weg.
    Auch wenn ich nur 2 Wellis hätte, würde ich da bestellen.

    Ich füttere generell von Vitak. nix wegen der ganzen zusätze. Ausserdem mochten meine Wellis nie diese Knabber(zucker)stangen - schlaue Vögel :beifall:

    Wenn Du Vitamine geben möchtest, häng mal ein Stück Apfel rein oder ein Stück Orange - ausserdem gibt es ja wirklich genug Gemüse was man geben kann.
    Wenn unbedingt Vitaminzusatz würde ich das PRIME empfehlen, hat alles wichtige, ist in der Mauser als Unterstützung sicherlich sehr empfehlenswert.
    Ansonsten wenn die Wellis gesund sind reichen die Vitamine über die Nahrung
    (dafür sind auch die ganzen Grassamen wie Knausgras, Rispengras etc sinnvoll).
    Da man diese Grassamen meistens nicht in den Geschäften erhält, musste ich sowieso irgendwann mal online bestellen.
    Viele Grüße
    Mutzie
     
Thema:

vitakr*** "sittichperle"