vitakr*** "sittichperle"

Diskutiere vitakr*** "sittichperle" im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ich darf aber leider nix aus dem Net bestellen :( Dann bestell es doch einfach per Telefon ;)

  1. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Dann bestell es doch einfach per Telefon ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Hellehavoc, 27. März 2008
    Hellehavoc

    Hellehavoc Das Höllengeierchen

    Dabei seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Planet Erde
    Für Vit*** und co. fragt doch unverbindlich mal bei Stiftung Warentest an. Die haben da vor ein paar Jahren einen Test gemacht und als ich da las, uraltes Futter, Vitamine in den Körnchen unter Norm, Bäckerei ABFÄLLE :k :+kotz: in den Schachteln hats dann bei mir ausgesetzt!
    Das Zeug ist der totale Müll. Sowas würde ich meinen Welli im Leben nicht antun!

    Ich kaufe mein Futter bei der BirdBox und habe da noch nie Probleme gehabt. Alles superfrisch und das Mischungsverhältnis der einzelnen Saaten kann man auf der Webseite auch genau nachlesen.
    Zusätzlich bekommt mein Fluggeschwader noch Salatsamen und Knaulgras.
     
  4. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    So aussagekräftig wie hier immer getan wird, war der Test meines Wissens nicht. Nebenerzeugnisse sind KEINE Abfälle, bzw. Abfälle sind noch lange kein Müll. Natürlich gibt es in jedem Onlineshop bessere Futtermischungen, aber mit Sicherheit sind diese anderen Marken auch nicht tödlich.
     
  5. #24 Rabenfreund, 27. März 2008
    Rabenfreund

    Rabenfreund Tauben und Hundemutti

    Dabei seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.529
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg-Meiderich 47137
    Mir fällt grade ein das einzige was ich ständig von Vita***** in Haus hab ist der Grit sonst nichts.
     
  6. #25 rettschneck, 27. März 2008
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    huhu, also ich habe mit dem Futter von Vita..... keine schlechten erfahrungen gemacht. Die Wellis die ich während meiner Kindheit hatte sind damit alle alt geworden und waren auch nicht krank. Sie sind alle an altersschwäche gestorben. Pitti ist 15 jahre alt geworden und hat sein lebelang nur Vita.... bekommen.

    Meine jetzigen Geier bekommen Futter vom Futterhaus, da kann ich die menge selbst abpacken und kann zur not auch mal mischen. Es riecht frisch, es sieht frisch aus und die Box in der das Futter lagert ist auch pikobello sauber.
     
  7. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    ... :zustimm:. Ich füttere aber auch reine Saatenmischungen, weil ich diese ganzen Nebenprodukte und künstl. Vitamine im Futter nicht für sinnvoll erachte. Wichtig ist vorallem auch die Lagerung, wenn das Futter ewig in der Wärme im Supermarkt steht, wird es bestimmt nicht besser.
    Aber der Test sagt, wenn ich das richtig interpretiere, nur aus, dass es Abwertungen für bestimmte Marken gab, weil sie ihr Futter als "Alleinfutter" anbieten, zumal bestimmte Zusätze nicht gefressen werden. Ricos macht das nicht und wurde deshalb nicht abgewertet. Ich gehe davon aus, dass dieser Test gemeint ist und wer´s nachlesen will, siehe S. 4 http://www.oekotest.de/cgi/ot/otgs.cgi?suchtext=&doc=10410&pos=0&splits=0:2076:4082:5809:8104. Dem Wildsamenanteil in der getesteten Ricos-Mischung stehe ich allerdings skeptisch gegenüber, weil dieser hauptsächlich Ölsaaten enthält. Wieviel Prozent die Ölsaaten in der Gesamtmischung ausmachen ist leider nicht angegeben. Meine WS-Mischungen bestehen nur aus Mehlsaaten.
     
  8. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Was auch logisch ist - setzt mal einem Wellensittich ein Futter vor das er nicht kennt - sei es noch so gesund, er wird es erstmal nicht fressen. Seeehr aussagekräftig ;)
     
  9. #28 Hellehavoc, 27. März 2008
    Hellehavoc

    Hellehavoc Das Höllengeierchen

    Dabei seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Planet Erde
    Andrea, Oekotest ist was anderes wie Stiftung Warentest!
    Warentest hat damals u.A. Vit**** und TR*** getestet, die beide für sich den Titel 'Alleinfuttermittel' in Anspruch nehmen.
    Ist wie gesagt schon nen paar Jahre her, aber da haben die u.A. gefunden, dass dieser Titel bei absolut Weitem nicht gerechtfertigt ist, deren Zeug ist ALLES ANDERE als Alleinfuttermittel. Desweiteren haben sie wie gesagt ABFÄLLE gefunden, sowie in einigen Packungen Lebensmittelmotten und Schimmel. 8o:k

    Desweiteren seh ichs genauso wie Du, Künstliche Vitamine und den ganzen Ramsch - vor allem Zucker, Honig und Lebertran hat im Wellifutter nix verloren, Basta! Vitamine gebe ich bei BEDARF wohldosiert separat genau wie Honig.
     
  10. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Stimmt ;). Mir war bisher nur der obige Test bekannt.
     
  11. #30 Stubenhockerin, 27. März 2008
    Stubenhockerin

    Stubenhockerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen ( Ruhrgebiet)
    @ all die bei Futterkonzept bisher bestellt haben
    Ich habe die Zusammenstellung angefordert und tatsächlich bekommen
    10 % Kanariensaat 15 Silberhirse 10 Plata hirse 8 Unkraut 8 Hafer usw...
    (gut, dass ich das von birdbox genommen habe)
     
  12. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Mir ging es erst grundsätzlich um den Honig im allgemeinen.
    Deine Aussage war dahingehend das Honig (sowie Lebertran) definitiv nicht für Wellis geeignet ist und das stimmt definitiv nicht.

    Aus Sicht eines Züchters, der zB seine Tiere in einem Raum ohne Fenster und ohne UV-Licht hält und züchtet kann Lebertran, in geringen Mengen, sehr von Vorteil sein.


    Honig, der auch da in geringen Mengen in zB Eifutter drin ist, den man bei der Aufzucht oder vor der Brutphase den Tieren mit anbietet, ist auch nicht schädlich in geringen Mengen. Die Kondition eines Wellensittich, gerade bei der Brut- und Aufzuchtzeit, wird (auch hier wieder: in geringen Mengen) eher verbessert.

    Honig und Lebertran für Wellensittiche definitiv (also egal in welchen Mengen) und allgemein als Futterergänzung zu verteufeln, sehe ich als Züchter von 50 - 80 Wellensittichjungvögel in einer Saison als Unsinn an!

    Zum Thema Bäckereinebenprodukte bin ich deiner Meinung!

    In deinem letzten Posting schreibst du:
    Schaue ich mir einmal den wundervollen Artikel über die australischen Wellensittiche im Kölner Zoo in der WP von Jan/Febr 2008 von Gaby Schulemann-Maier an, lese ich das die australischen Wellensittiche nur ein Futter anfangs fraßen. Ich weis nicht was sie jetzt alles fressen, aber meine Wellensittiche fressen u.a. auch Äpfel, Möhren, wenig angebotener Salat sowie Löwenzahn und noch andere mind. 100 weitere Dinge die sie nicht so in der Natur auf dem Speiseplan finden werden oder können.
    Daher kann ich solch eine Aussage auch nicht stehen lassen.
    Ob sie Honig finden könnten, auf das schmale theoretische Brett möchte ich mich dennoch nicht begeben *g

    Für den normalen Wellensittichhalter, der seinen Hansi/Butschi ect etwas mit anderer Nahrung Abwechselung in den Napf bringen will, stellen viele andere Fertigmischungen sicherlich eine Abwechslung dar, wenn man sie zwischendurch mal mit untermischt.


    Mein Posting ist kein Angriff sondern nur eine Feststellung welche nicht aufgrund angelesenem Wissen basiert sondern Erfahrungswerte als Hintergrund haben.
     
  13. guuhbird

    guuhbird Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. November 2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Bergischen Land
    Hallo,

    dies Thema wurde hier http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=152061 schon besprochen - habe den Testbericht noch - wer will, bitte PN mit Emailadresse. (Aber erst morgen!) Inzwischen ist das so ca. 7-9 Jahre her mit dem Test und es war tatsächlich der Hauptgrund für die Abwertung, dass es sich bei V und T um Alleinfutter handeln sollte.

    LG guuhbird
     
  14. SimonLP

    SimonLP Mitglied

    Dabei seit:
    23. Dezember 2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Liechtenstein Balzers
    Allso ich finde sogar Vitakraft hat das beste Futter und meine 2 wellis lieben es.Ich gib meinen das Vitakraft Welli Menu ist super :zustimm:
     
  15. #34 Fantasygirl, 30. März 2008
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Was steht denn da auf der Inhaltsliste?
    Und wie ist die Saatenverteilung? *neugierig bin*
     
  16. #35 Stubenhockerin, 30. März 2008
    Stubenhockerin

    Stubenhockerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen ( Ruhrgebiet)
    @ guhbird
    antwortest du mir noch auf meine PN ?

    übrigens ...habe bei bird box bestellt Neukunde ... ganz drei Tage, da hatte
    ich die Sachen.
     
  17. mamavogel

    mamavogel welliwächterin

    Dabei seit:
    7. November 2007
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    ich häng mal gleich noch ne futter-frage dran:
    ich habe versucht mein altes futter (alte sorte, nicht alt im sinne von 2jahre alt ;) ) keimen zu lassen, es passiert aber rein gar nix!
    ich hab das glaube ich donnerstag oder freitag gemacht.
    ich habs 8stunden ins wasser gelegt und dann auf kückenkrepp an der heizung warmgestellt... ne zweite probe hab ich in nem alten joghurtbecher auf nasse watte gelegt, aber auch da tut sich nix :(
    was hab ich falsch gemacht???
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Wenn du es immer feucht gehalten hast, nichts. Normalerweise sollte sich da nämlich nach 2-3 Tagen was tun. Warte doch noch ein bisschen.
    Wenn sich wirklich gar nichts tut, dann hast du minderwertiges Futter erwischt. Bei gutem Futter keimen nämlich mindestens 80% der Saaten.
     
  20. mamavogel

    mamavogel welliwächterin

    Dabei seit:
    7. November 2007
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    ok, dann warte ich noch und wenn weiter nix passiert dann kommts in die tonne ;)
     
Thema:

vitakr*** "sittichperle"