vogel anhand von tonaufnahmen identifizieren?

Diskutiere vogel anhand von tonaufnahmen identifizieren? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo, ich hoffe, dass ich hier richtig bin :-) wir haben hier seit drei jahren einen vogel im garten, der immer nur von mitte oktober bis...

  1. #1 Unregistered, 13. Oktober 2001
    Unregistered

    Unregistered Guest

    hallo,
    ich hoffe, dass ich hier richtig bin :-)
    wir haben hier seit drei jahren einen vogel im garten, der immer nur von mitte oktober bis frühjahr erscheint.
    man hört ihn nur nachts, deshalb habe ich ihn nie sehen können....:-(

    er macht sehr hochfrequente töne - einmal etwas länger, eine art "ziiirrrp" und einen kurzen.

    ich hab die töne aufgenommen als wavedatei. ist insgesamt ca. 1 mb.
    kann ich irgendjemanden hier mal diese töne zusenden, in der hoffnung einer genauen bestimmung???

    besten dank,


    m. kunisch

    ach ja,
    meine mailadresse ist cytec@gmx.de
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Vogelfreund, 8. Januar 2002
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Hi,

    schick mal rüber an info@vogelfreund.de

    Ich vergleiche das dann mal mit meinen Vogelstimmen-Bestimmungs-Cds ...
     
  4. Toby

    Toby Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Januar 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weyhe
    Hi Patrick !

    Hab ihm/ihr gemailt das er sie mir schicken kann (vor ca. 3-4 Wochen), aber soweit ich weiß hat er/sie die Aufnahmen nicht mehr !
     
  5. DUNADAN

    DUNADAN Waldläufer des Nordens

    Dabei seit:
    30. Juni 2001
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    An der Ostsee
    Rufe

    Moinsen Leute,

    also ich hab mir die Aufnahmen bereits vor etlichen Wochen, ich glaube es war noch im Herbst schicken lassen. Mittlerweile hab ich die Datei auch nicht mehr.
    Die Aufnahmen waren zwar nicht sehr gut, weil die Rufe nur relativ leise waren. Aber nach x-maligem Reinhören bin ich zu dem Schluss gekommen, dass es Zugrufe von Rotdrosseln und Singdrosseln waren, die hier in Schleswig-Holstein in manchen Nächten super häufig zu hören sind.
    Beide Arten ziehen im Herbst und Frühjahr in Massen über Mitteleuropa -vor allem nachts- hinweg.

    Gruß aus Eutin
    Oscar
    www.nabu-eutin.de
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

vogel anhand von tonaufnahmen identifizieren?