Vogel frisst nur Hirse

Diskutiere Vogel frisst nur Hirse im Forum Ernährung im Bereich Allgemeine Foren - Hallo, ich habe einen Haussperling der aufgrund einer Behinderung nicht ausgewildert werden konnte. Dieser hat eine große Zimmervoliere und...
L

little_pixie

Neuling
Beiträge
4
Hallo,
ich habe einen Haussperling der aufgrund einer Behinderung nicht ausgewildert werden konnte. Dieser hat eine große Zimmervoliere und etliche verschiedene Futtersorten. Er frisst aber nur die Hirse vom Stengel, was er früher in seiner kleinen Box nicht gemacht hat. Naja, da hat er die geschälte Hirse aus seiner Körnermischung herausgepickt. Obst, Gemüse und Insekten frisst er nur von meiner Pinzette.
Dazu muss man noch sagen das er eine Schnabelfehlstellung hat die regelmäßig korregiert werden muss.
 
hallo little_pixie

und wie wird sein Schnabel korrigiert bzw. wer macht es? klick
(Das Gefieder sieht nicht so gut aus).
 
Hallo Karin G.

Den Schnabel kürzen entweder die Leute der Vogelklinik Oberschleißheim oder ich selbst.
Das Gefieder und die Schnabelfehlstellung sind auf einen Leberschaden zurückzuführen...
 
Hallo Karin G.

Den Schnabel kürzen entweder die Leute der Vogelklinik Oberschleißheim oder ich selbst.
Das Gefieder und die Schnabelfehlstellung sind auf einen Leberschaden zurückzuführen...


Wurde mal der Grund für den Leberschaden ermittelt (Parasiten oder ähnliches) ? Wenn Kokzidien ausgeschlossen sind kann man die Leber mit reinem Vitamin B Komplex unterstützen
(falls nicht schon getan). Einfach in geringer Dosierung über Wochen ins Trinkwasser.

Was bekommt er denn für Futtersorten ? Spatzen fressen auch gern mal halbreifes Getreide oder halbreife Grassorten.


MFG
 
Da ich den Kleinen schon habe seit er 4 Tage alt ist, sind Fehlfütterung und Parasiten ausgeschlossen. Er wurde regelmäßig auf Parasiten untersucht und wurde mit Insekten, Körnerbrei, Korvimin und Bit B Komplex aufgezogen.
Der Leberschaden besteht laut Klinik und anderen Experten wschl. schon seit Geburt.
Er wird mit Legalon unterstützt.

Vom Futter bekommt er: Waldvogelfutter, geschälte Hirse, Erdnussbruch, 5-Korn-Flocken, Stangenhirse verschiedener Sorten, Gemüse (wenn er möchte), Obst (1x die Woche), Insekten (wenn ich Fliegen frisch geklatscht hab), Korbimin (1x die Woche) und Vit B Komplex (1x die Woche).
Ausserdem hab ich seit kurzem Katzengras und angepflanztes Waldvogelfutter drinnen stehen.
Er frisst leider fast ausnahmslos Hirse, Insekten und Obst.

MfG
 
Da ich den Kleinen schon habe seit er 4 Tage alt ist, sind Fehlfütterung und Parasiten ausgeschlossen. Er wurde regelmäßig auf Parasiten untersucht und wurde mit Insekten, Körnerbrei, Korvimin und Bit B Komplex aufgezogen.
Der Leberschaden besteht laut Klinik und anderen Experten wschl. schon seit Geburt.
Er wird mit Legalon unterstützt.

Vom Futter bekommt er: Waldvogelfutter, geschälte Hirse, Erdnussbruch, 5-Korn-Flocken, Stangenhirse verschiedener Sorten, Gemüse (wenn er möchte), Obst (1x die Woche), Insekten (wenn ich Fliegen frisch geklatscht hab), Korbimin (1x die Woche) und Vit B Komplex (1x die Woche).
Ausserdem hab ich seit kurzem Katzengras und angepflanztes Waldvogelfutter drinnen stehen.
Er frisst leider fast ausnahmslos Hirse, Insekten und Obst.

MfG


Das Vitamin B Komplex kann man ruhig jeden Tag in geringer Dosis verabreichen. Hast Du schon mal geschälten Hafer oder halbreifen Weizen angeboten ?
Der wird sehr gern gefressen, zumindest bei den Sperlingen die bei der Winterfütterung zum Fressen kommen.

Spatzen sind halt auch keine reinen Körnerfresser und so schlecht ist der Speiseplan den er hat gar nicht, Obst für Vitamine, Hirse für Kolehydrate und Insekten als Eiweisquelle.
Viel mehr braucht ein Vogel nicht.

Erdnüsse und Getreideflocken sind eh als Dauerfutter ungeeignet und Waldvogelfutter ist eher was für Zeisige und Finken.


MFG
 
Thema: Vogel frisst nur Hirse

Ähnliche Themen

V
Antworten
10
Aufrufe
1.291
Stephanie
Stephanie
T
Antworten
8
Aufrufe
1.306
harpyja
harpyja
M
Antworten
10
Aufrufe
2.108
MrScroutch
M
Zurück
Oben