Vogel hat erbrochen-Kropfentzündung?

Diskutiere Vogel hat erbrochen-Kropfentzündung? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo1 Brauche dringend euren Rat. Mein Vogel (Verdi) hat heute zwei mal erbrochen. Ich hab auch schon nen Termin beim Arzt, der meinte, es könne...

  1. Guiseppe

    Guiseppe Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    Hallo1 Brauche dringend euren Rat. Mein Vogel (Verdi) hat heute zwei mal erbrochen. Ich hab auch schon nen Termin beim Arzt, der meinte, es könne eine Kropfentzündung sein. Bis zu unsrerem Arzttermin sind es aber noch anderthalb Stunden und ich weiß nicht, ob ich dem Vogel sein normales Körnerfutter anbieten soll, oder ob das eher nicht so gut ist. Scheinbar hat er nämlich Hunger. Ich hoffe ihr antwortet schnell!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo,
    ist Dein Vogel an weiches Futter gewöhnt? Dann könntest Du jetzt auf die Schnelle Kochfutter anbieten, dazu das normale Körnerfutter einfach ca. 10 min köcheln und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Kannst auch etwas Eifutter-oder Zwieback anfeuchten und zu dem Brei geben. Ansonsten kann man Ringelblumen- o. Kamillentee anbieten und Kolbenhirse, die kleinen runden Körner der Hirse reizen den Kropf nicht so wie spitze Körner.
    Wenn solche Kropfsachen auftreten, ist es auch günstig Quell- oder Keimfutter zu geben, die Zubereitung dauert aber länger.

    Beim TA darauf achten, dass ein Kropfabstrich bzw. eine Kropfspülung gemacht wird. Diese sofort auf Trichomonaden (sind häufig die Ursache für Kropfprobleme) untersuchen lassen und falls das nichts bringt zur weiteren Untersuchung einschicken lassen.
    Ohne eingehende Untersuchung ließe ich den Vogel nicht behandeln, oft geben die TÄ nur eine Antibiotikaspritze, die bei Trichomonaden- oder Pilzbefall aber nicht hilft bzw. die Sache verschlimmert.
     
  4. Guiseppe

    Guiseppe Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    Hi,

    Danke schonmal.
    also der Ta hat ihn auf Trichomaden untersucht, aber keine gefunden, eine Kotprobe ist sowieso eingeschickt worden, da der Welli letztens grünlichen Durchfalll hatte-
    Er hat jetzt eine Antibiotikaspritze bekommen, und so eine Lösung in den Kropf. Außerdem ein Fläschchen "gute" Bakterien für ins Wasser und eine Paste fürs Futter.
    Über weiter Rezepte zur körnerfreien, aber schmackhaften Ernährung wüßrde ich mich freuen.

    Grüße
     
  5. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    ... warum denn körnerfrei ;)? Gequollene Körner, evtl. vermischt mit Aufzuchtfutter s.o. oder fein geraspeltem Apfel, Möhre sind doch leicht verdaulich und auch nicht belastend für den Kropf. Im Reformladen gibt es geschälte Hirse, auch daraus kann man Brei kochen. Babygetreidebrei ohne Milch und Zucker kannst Du auch probieren.
    Gute Besserung :).
     
  6. Guiseppe

    Guiseppe Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    Danke!
    Muss ich mir eigentlich Soregn machen, dass er nicht übern Berg kommt??
     
  7. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    ... ach ne, das wollen wir doch nicht hoffen. Kommt auf den Erreger und die richtige Behandlung an. Wichtig ist, dass er frisst und nicht zu sehr abbaut, dann wird das schon wieder :).
     
  8. Guiseppe

    Guiseppe Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    Leider hat er bis jetzt nicht gefressen. Auch sein Freund scheint das matschige Futter zu verschmähen. Was sollen wir jetzt tun?
     
  9. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Du kannst noch versuchen, das matschige Futter mit normalem Körnerfutter zu vermischen, so habe ich meine 5e an weicheres Futter gewöhnt. Sie haben die gewohnten Körner rausgepickt und sind dabei dann auf den Geschmack gekommen, vlt. klappts ja bei Deinem auch? Evtl. auch trockenes Aufzuchtfutter geben, vielleicht frisst er wenigstens das?
    Kolbenhirse würde ich auch anbieten, die müsste er doch fressen? Oder ist es so schlimm, dass er nicht schlucken kann, dann weiß ich leider auch keinen Rat mehr. Evtl. Zwangsfüttern, aber da kenne ich mich nicht aus.
     
  10. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    hab dazu auch im Welliforum geschrieben ;)

    KoHi ruhig anbieten, das musste er annehmen ;)
     
  11. Guiseppe

    Guiseppe Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    auch hier danke!!

    Hab aus Verzweiflung in beide Foren geschrieben.....verschiebt mich ruhig dahin, wos richtig ist.......
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
  14. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Wenn die Vögel das aufgeweichtes Futter nicht fressen, solltest du ruhig das gewohnte Futter weiter anbieten, damit sie wenigstens etwas fressen.

    Zwieback habe ich immer mit Fencheltee oder Thymiantee eingeweicht. und mit etwas Körnerfutter gemischt. Das haben meine gerne genommen.
     
Thema: Vogel hat erbrochen-Kropfentzündung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kanarienvogel hat erbrochen

Die Seite wird geladen...

Vogel hat erbrochen-Kropfentzündung? - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  5. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...