Vogel stabilisieren

Diskutiere Vogel stabilisieren im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich wurde gerade um Hilfe gebeten :( Ein Volierenvogel, Amazone, nicht zahm, mit Partner, hat akute Atemnot. Er hebt und senkt seinen Brustkorb...

  1. #1 tweety1212, 29. März 2005
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Ich wurde gerade um Hilfe gebeten :(
    Ein Volierenvogel, Amazone, nicht zahm, mit Partner, hat akute Atemnot. Er hebt und senkt seinen Brustkorb stark, auch im Ruhezustand, und röchelt öfters ziemlich laut. Der Besitzer sagte mir, dass er das schon öfter beobachtet hat.
    Ich habe ihm gesagt, er soll sofort zum TA!!!
    Nun hat er Angst, dass das Tier den Streß vom Einfangen und dem Transport nicht überlebt.

    Was soll ich dem Besitzer sagen, wie er seiner Amazone helfen kann, bzw. stabilisieren kann für den Transport. Und woran merkt man das sie gesund genug ist, für den Transport?
    Bitte helft!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Eiersammler, 29. März 2005
    Eiersammler

    Eiersammler Guest

    Wie wärs in dem Fall den TA zum Vogel zu holen?
    Sabine
     
  4. #3 Alfred Klein, 29. März 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.438
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Den Tierarzt kommen zu lassen halte ich in diesem Fall nicht für sinnvoll.

    Es muß möglicherweise geröngt werden und das geht zuhause nun mal nicht.
    Also muß der Vogel zum Tierarzt hin.
    In welchem Maße der Vogel geschwächt ist kann von hier aus nicht festgestellt werden. Ich wüßte auch nicht wie man ihn stabilisieren sollte, solche Dinge sind mit Hausmitteln nur über längere Zeiträume zu verwirklichen. Das Immunsystem zu stärken und Spurenelemente zuzuführen dauert etliche Wochen.
    Ich denke es bleibt nicht anderes als den Vogel an einem Tag wo es ihm etwas besser geht einzufangen und zum Tierarzt hinzubringen. Einfangen dann mit Kescher (geht schnell und streßarm) und in einer Transportbox transportieren.
    Was anderes wüßte ich da auch nicht.
     
  5. Berti

    Berti Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    alfred hat wahrscheinlich recht damit, dass der vogel zum ta muss. mit einem tropfen von den bachblüten-notfalltropfen auf das gefieder kann der stress gemildert werden. der ta sollte ebenfalls einen tropfen in den handflächen /handschuhen verreiben bevor er den vogel anfasst!
    grundsätzlich ist es immer sehr ungewiss, ob ein stark geschwächter vogel den transport/stress überlebt.
    in zukunft sollte dein bekannter nicht so lange warten!

    liebe grüsse
    ina
     
  6. #5 tweety1212, 29. März 2005
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Tja, es ist kein Bekannter von mir. Er hat den nächstbesten Zücher angerufen, (mein Papa züchtet) und da um Hilfe gefragt.
    Und die Bachblüten mindern den Streß?
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Berti

    Berti Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    die bachblüten mindern in jedem fall den stress!
    ansonsten kann ich dir leider nicht helfen. vielleicht hat thomas braunsdorf ja noch einen tip für dich.
    drücken wir dem halter mal die daumen, dass er seinem vogel noch helfen kann.

    liebe grüsse
    ina
     
  9. #7 Thomas B., 30. März 2005
    Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Bachblüten können den Streß beim Einfangen und Transport mindern (Rescue-Remedy), aber sie helfen natürlich nicht gegen die Atemnot. Auch ich empfehle einen TA-Besuch. Akute Atemnot kann man auch sehr gut lindern, indem man den Vogel mittels eines Kompressor-Kaltverneblers (z.B. Pari-Turboboy) oder eines Ultraschallverneblers mit Emser-Salz-Lösung, erstzweise isotoner Kochsalzlösung inhalieren läßt, der man noch einige Tropfen Kamillenkonzentrat (Kamillan, Kamillosan) zusetzt. Das wirkt akut lindernd, aber natürlich nicht kausal. Es müßte schon eine Diagnostik gemacht werden, um abzuklären, ob Aspergillose, bakterielle Lungenentzündung oder eine andere Erkrankung vorliegen. Eine starke Bezihung zu den Atmwegen hat auh das homöopathische Mittel Phosphorus, aber es hilft natürlich nur dann, wenn es auch im übrigen auf die Beschwerden des Vogels paßt und also konstitutionell angezeigt ist.
    LG
    Thomas
     
Thema:

Vogel stabilisieren

Die Seite wird geladen...

Vogel stabilisieren - Ähnliche Themen

  1. Welchen Vogel sollte ich wählen?

    Welchen Vogel sollte ich wählen?: Hallo! :) Ich möchte mir in naher Zukunft ein Vogelpärchen zulegen. Leider habe ich keine große Ahnung, welcher Art ich in meinem Lebensstand am...
  2. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  3. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  4. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  5. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)