Vogeleier angebrütet - wie lange lebensfähig ohne Brutwärme ?

Diskutiere Vogeleier angebrütet - wie lange lebensfähig ohne Brutwärme ? im Forum Allgemeines Vogelforum im Bereich Allgemeine Foren - Hallo:0- Ich bin auf der Suche nach Informationen wie lange z.B ein Meisen Ei sagen wir nach halber Brutzeit noch Lebensfähig ist wenn die Meise...
Gimpel2022

Gimpel2022

Stammmitglied
Beiträge
171
Hallo:0-
Ich bin auf der Suche nach Informationen wie lange z.B ein Meisen Ei sagen wir nach halber Brutzeit noch Lebensfähig ist wenn die Meise das brüten unterbricht . Im Internet liest man wenig, oft wird nur davon gesprochen während der Legephase da brauchen die eier wenig wärme,das ist soweit klar.
Ein Beitrag hatte ich gefunden das die Eier garnicht auskühlen dürfen und maximal 2-3 Stunden die Eier ohne Brutwärme auskommen bei kühlen Temperaturen und dann schon "absterben". Dabei gilt je kleiner die Eier desto empfindflicher und schneller im auskühlen.

Wäre sehr dankbar wenn da jemand mit etwas wissen oder aus eigenen Beobachtungen ein bisschen Aufklären kann.
 
Ein Beitrag hatte ich gefunden das die Eier garnicht auskühlen dürfen und maximal 2-3 Stunden die Eier ohne Brutwärme auskommen bei kühlen Temperaturen und dann schon "absterben".
So kenne ich es auch! Kommt natürlich auch auf Umgebungstemperatur an, ob die Eier abgedeckt wurden etc. Aber ein kleines Ei, das ungeschützt herumliegt, ist wahrscheinlich nach einer Stunde schon hin.
 
Zurzeit ist auch bei mir viel Chaos in den Meisenkästen durch das das schlechte Wetter , nass -kalt Schnee- Regen Nachts um oder unter 0 am tage kaum über 5 Grad , die Meisen brüten eher unregelmäßig die noch nicht lange brüten versuchen es nochmal hinauszuziehen allerdings hat die bereits brütende Kohlmeise hier auch schon Stundenlang das Nest verlassen ehe sie wiederkam ich denke da wird das meiste schiefgehen .

Die Meisen wissen nicht was sie machen sollen - zum bleiben bleibt zu wenig - doch zum gehen viel zu viel !
:heul:
Könnte man mit blosen Augen denn erkennen ob die Eier noch intakt sind , die werden dann im Brutverlauf vom aussehen etwas glasig hatte ich mal gelesen ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Naja, was jetzt passieren wird: Wenn die Eier tot sind, wird Nistmaterial drübergebaut und einfach neu gelegt. So what.
Es war hier die Tage derart kalt, dass ich denke, viele frische Jungvögel werden einfach gestorben sein. Bei Arten mit Massenvermehrung wie Meisen ist das individuell traurig, aber für die Population völlig ungefährlich.
 
Wir haben hier das gleiche Problem,Meise brütet fleißig 2 Tage und auf einem Mal ist sie Stunden weg, kommt abends wieder, ist unruhig, setzt sich nicht aufs Gelege,schaut zum Nistkastenloch und fliegt wieder raus. Erst abends am nächsten Tag kommt sie wieder und setzt sich aufs Gelege als ob nichts war. Jetzt ist meine Frage: würden Meisen erkennen, ob ihre Eier tot sind? Wie lang würde sie versuchen die Eier auszubrüten? Ist unser erstes Jahr mit Nistkastenkamera und so spannend, gerade auch mit Kindern. LG Maria
 
Einfach mal drauf achten ob die brütende Henne auch vom Hahn gefüttert wird.
Vögel können nicht erkennen, ob die Eier befruchtet sind und brüten bis das "Brutfieber" wieder abklingt, Bei Nahrungsmangel kommt es auch darauf an, ob der brütende Vogel gefüttert wird, sonst muß er das Gelege öfter verlassen um seinen Hunger zu stillen....und Insekten gibt es bei der Wetterlage so gut wie gar nicht.
 
Wir haben hier das gleiche Problem,Meise brütet fleißig 2 Tage und auf einem Mal ist sie Stunden weg, kommt abends wieder, ist unruhig, setzt sich nicht aufs Gelege,schaut zum Nistkastenloch und fliegt wieder raus. Erst abends am nächsten Tag kommt sie wieder und setzt sich aufs Gelege als ob nichts war. Jetzt ist meine Frage: würden Meisen erkennen, ob ihre Eier tot sind? Wie lang würde sie versuchen die Eier auszubrüten? Ist unser erstes Jahr mit Nistkastenkamera und so spannend, gerade auch mit Kindern. LG Maria
Und was ist wie ist es bei euch geendet? Hab grade das gleiche Problem mit mein rotkehlchen auf dem Balkon (um Blumenkasten)
 
Auf YouTube hatte eine Blaumeise 15 Stunden das brüten unterbrochen bei kühlen Temperaturen, sogar über Nacht nach halber Brutzeit, ok villeicht hat die eingebaute Kamera noch 2-3 Grad es wärmer gemacht dennoch es sind tatsächlich alle 10 Eier geschlüpft, ähnlich auch bei mir bei sehr kalten wetter mit Brutunterbrechungen allerdings hier direkt in den ersten Bruttagen.
Also die Eier scheinen schon mehr auszuhalten als man denkt und die Küken schlüpfen meist noch , viele Faktoren Brutfortschritt, Temperatur spielen hierbei natürlich eine Rolle.

Allerdings und das vermute ich als Problem schadet bzw. schwächt eine Brutunterbrechung später noch die Küken den verdacht habe ich da die Bruten der YouTube Blaumeise sowie auch bei mir einige toten Küken in den ersten Tagen mitsich brachte.
 
Thema: Vogeleier angebrütet - wie lange lebensfähig ohne Brutwärme ?

Ähnliche Themen

S
Antworten
2
Aufrufe
318
Sarja
S
mineral0
Antworten
0
Aufrufe
361
mineral0
mineral0
F
Antworten
6
Aufrufe
703
Peregrinus
Peregrinus
haumdaucha
Antworten
10
Aufrufe
895
haumdaucha
haumdaucha
Y
Antworten
12
Aufrufe
2.194
cabaret
cabaret
Zurück
Oben