Vogeltransport

Diskutiere Vogeltransport im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen, Wie bekommt ihr eure Nymphen zum TA? Wir haben uns jetzt eine Transportbox gekauft, aber wie bekomme ich die ohne viel...

  1. curse1981

    curse1981 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. Oktober 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24143 Kiel
    Hallo zusammen,

    Wie bekommt ihr eure Nymphen zum TA? Wir haben uns jetzt eine Transportbox gekauft, aber wie bekomme ich die ohne viel Aufsehens rein? Unsere vier sind nicht grade HAndzahm.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wölfin

    Wölfin Trilo †17.3.08

    Dabei seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    kennen sie es auf einen stock zu gehen?? wenn nicht würde ich fast sagen hast du meiner Meinung nach kaum eine andere Wahl als sie vorsichtig mit einem Handtuch zu greifen und dort rein zu setzten.
     
  4. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Wir haben einen handelsüblichen Winz-Wellikäfig für Transporte.
    Manchmal stellen wir den einfach geöffnet ins Zimmer und füttern dort mit begehrten Leckerlis. Die Vögel klettern rein, können wieder raus und dann ist es kein Problem sie im Bedarfsfall reinzulocken. Wir nehmen zum TA den entsprechenden Partnervogel ebenfalls mit, das vermindert den Streß erheblich....und in den Wellikäfig passen sie auch zu zweit rein (ist zwar ein bißcheneng aber nach meiner Erfahrung schonender als eine Trennung vom Partner und sie verbringen ja auch nicht viel Zeit da drin). Der TA kann den Vogel auch besser begutachten als in einer Box, manchmal ist es dann gar nicht nötig ihn rauszunehmen.
     
  5. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Genau so machen wir das auch.
     
  6. curse1981

    curse1981 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. Oktober 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24143 Kiel
    Das Problem an dem Käfig ist, das der nur von oben auf geht. Also wird das mit dem Anfüttern wohl nichts. Also doch einfach fangen. Danke für eure Antworten.
     
  7. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Hallo!

    Bisher hab ich meine beiden auch im Wellikäfig zum TA transportiert, bin/war aber am Überlegen, ob ich mir auch so ne Transportbox zulege, weil ich denke, dass das sicherer ist, oder:+keinplan? Gut, dann eben Transportbox - aber wie die kleinen Biester da rein bekommen?!?! Bei Fuzzel - okay das ginge, aber Maggie?!?! Keine Chance. Da bliebe wirklich nur die Möglichkeit, die Kleine mit dem Handtuch zu fangen, was allein an sich schon ein Kunststück wäre :+pfeif:!

    LG Christine
     
  8. #7 owl, 15. November 2009
    Zuletzt bearbeitet: 15. November 2009
    owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Christine

    Wenn der Transport bisher mit dem Wellikäfig gut geklappt hat, warum möchtest du dann umstellen ?
    Versteh mich um Himmels Willen nicht falsch, denn ich weiss, dass es mich im Grunde nix angeht. Nur in so einem kleinen Wellikäfig hat man eben die Möglichkeit, die oder den Patienten mit gut sichtbaren Leckerlis anzulocken, und das Einfangen bleibt nicht nur den Nymphen erspart, sondern auch uns Haltern, die wir bei kranken Vögeln eh schon nervös sind ;)

    Nachtrag: meine Frage erübrigt sich, denn es sind Sicherheitsgründe, die dich auf die Idee mit der Transportbox brachten. Nun, ich versuchs mal überspitzt zu schreiben: besser einen sicheren Wellikäfig, sicher verschlossen, Unterschale mit einer Hand festgehalten, evtl. auf ein paar Seiten mit einem Tuch abgedeckt.... als eine Transportbox, die vielleicht nicht richtig schliesst, oder ungesunde Dämpfe absondert. Das war jetzt wie gesagt, ein wenig übertrieben dargestellt, aber vielleicht kannst du erahnen, was ich damit ausdrücken wollte ;)
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Jacky+Markus, 15. November 2009
    Jacky+Markus

    Jacky+Markus Mitglied

    Dabei seit:
    11. April 2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    wir trainieren das immer. einer unserer Nymphen hatte panische Angst davor (ist allerdings komplett hanzahm). Wir haben ihn immer reingesetzt (auch einer, den man oben aufmachen kann) und dann mit leckerlies drin. Zu gemacht ohne abzudecken, fünf minuten drin gelassen und wieder raus. Das haben wir dann immer wieder gemacht und nun kennt er das prozedere schon.
     
  11. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Hallo Sonja!

    Keine Angst, ich versteh dich nicht falsch:zwinker::zwinker:! Und auf den Punkt hast Du es eigentlich schon gebracht: Sicherheit!

    Den Wellikäfig, den ich noch habe ist schon ziemlich "baufällig" und mit dem Anschnallen ist das auch immer so ne Sache. Daher kam mir der Gedanke mit der Transportbox. Und der Weg zum meinem TA ist ja auch kein Katzensprung. Gott sei Dank musste ich da schon laaaange nicht mehr hin :prima::prima:!

    LG Christine
     
Thema:

Vogeltransport

Die Seite wird geladen...

Vogeltransport - Ähnliche Themen

  1. Tierarztbesuch oder Vogeltransport im Sommer

    Tierarztbesuch oder Vogeltransport im Sommer: Hallo, welche Erfahrungen habt Ihr insbesondere mit gestressten Vögeln, die im Sommer transportiert werden müssen? Jetzt ist es ja gerade wieder...
  2. Vogeltransport von Deutschland in die Karibik

    Vogeltransport von Deutschland in die Karibik: Hallo Meine beiden Graupapageien und ich werden bald in die Karibik auswandern. Hierzu ist es Vorschrift, dass spezielle Transportkisten aus...
  3. Vogeltransporte nach Ausland

    Vogeltransporte nach Ausland: Hallo, wollte mal fragen, wie man Vögel (ca. 10 Vögel) nach Ausland transportieren kann? kennt jemand eine Firma, die in so was tätig ist?...
  4. Wer hat Erfahrungen mit professionellen Vogeltransporte durch Deutschland gemacht ?

    Wer hat Erfahrungen mit professionellen Vogeltransporte durch Deutschland gemacht ?: Wen könnt ihr Empfehlen? Wen micht? gruß Rainer P.S. Ich muß einen Vogel von Lübbek nach Aachen oder Köln bekommen.... Vielleicht weiß ja einer...