Voliere bei ebay

Diskutiere Voliere bei ebay im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Vogelfreunde !!! ich stöbere öfters bei ebay herrum, auf der Suche nach einer brauchbaren Voliere (gibt es ja nicht allzu viele... )....

  1. Svenja

    Svenja Guest

    Hallo Vogelfreunde !!!

    ich stöbere öfters bei ebay herrum, auf der Suche nach einer brauchbaren Voliere (gibt es ja nicht allzu viele... ).
    Schon seit längerem fällt mir eine auf, die immer wieder drin ist.
    Sie ist angeblich neu, verpackt und in allen Farben erhältlich.
    Nun wollte ich euch mal fragen, ob ihr vielleicht selbst schon mal solch eine Voliere bei ebay gekauft habt und damit zufrieden seit.

    Ist das ein Händler oder wie, weil der seine Ware so oft anbietet.

    Was meint ihr zum Preis und zur Größe (für ein Agapaar) ?

    Schaut euch sie bitte mal an

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2352338802&category=27568

    Wenn das nicht klappt mit dem Link, dann gebt doch die Artikelnummer ein :

    2352338802

    Also, es wäre ja toll, wen es hier jemanden gibt, der diese Voliere schon hat oder Erfahrungen damit gemacht hat.

    Ich frage deshalb nach, weil es auch einige "Schwarze Schafe" bei ebay oder im Internet allgemein gibt....

    Vielen Dank für eure nützlich Hilfe

    Grüße von
    Svenja
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wasteli

    Wasteli und die Vogelbande

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    schon fast in Holland
    Hallo Svenja,

    selber habe ich diese Voliere zwar nicht aber die Größe fänd ich schon gut, den Preis gerade auch noch (kommen ja noch VK hinzu), und wenn die Qualität der Voli stimmt.
    Aber....
    ich schaue mir immer das Bewertungsprofil an, vor allem bei mehreren neutralen und negativen Bewertungen.
    Bei diesem Anbieter würde ich wahrscheinlich nicht bieten.
    Für mich sieht das nach einem Händler aus, andererseits hat er nichts von dem 14tägien Rücktrittsrecht dabei stehen....
     
  4. Feifter

    Feifter Mitglied

    Dabei seit:
    13. Juni 2003
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76297 Stutensee
    Hallo,

    hier handelt es sich um einen Händler. Bei den Bewertungen muß man immer abwägen, prozentual die schlechten Bewertungen im Verhältnis zu den Gesamtbewertungen bzw. positiven sehen. Bei sehr vielen Bewertungen bzw. Verkäufen wird es immer mal einen Meckerer geben, das ist normal. Auch die Käufer sind leider nicht immer tadellos. Habe ich schon selbst erlebt. Allerdings können die Händler angeblich schlechte Bewertungen löschen lassen. Und wenn ich mal ansehe, wieviele in der letzten Woche an schlechtem dazugekommen ist (vielleicht hat er die noch nicht so schnell löschen lassen) dann wär ich schon vorsichtig bzw. würde die Finger davon lassen.

    Zur Größe schau mal bitte hier:
    http://www.bna-ev.de/bna_inhalt/gesetze/gutachten/papageien_d.htm

    Soll ein Anhaltspunkt sein.
     
  5. #4 Angelika K., 13. Oktober 2003
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo Svenja.

    Wir haben uns letzte Woche auch so einen Käfig in Grösse 4 gekauft. Der Käfig sieht ganz gut aus. Der Aufbau ist kinderleicht.
    Bei den Ausschnitten der Tür mussten wir nachfeilen, weil scharfkantige Metallkanten dran waren. Ein Gitterstab war leicht verbogen. Der Kafig wird in 2 Paketen verschickt. 1 x mit dem Paketdienst (war am nächten Tag schon da) und 1 x mit der Post.
    Das Paket war allerdings erst 4 Tage später da. Das war etwas ungünstig, weil wir den Käfig dringend brauchten. War beim Verkäufer kein Hinweis darauf zu finden. Die mitgelieferten Sitzstangen sind Schrott. Nachteil ist, dass der Käfig nur 2 Türen hat. Mit den Saubermachen wird das ein wenig schwierig. Für das Geld ist der Käfig ganz o.k. Wir sind eigentlich zufrieden. Ob die teureren Käfige wesentlich besser verarbeitet sind ????

    Ich hoffe, ich konnte dir etwas weiterhelfen. :0- :0-
     
  6. Svenja

    Svenja Guest

    Danke erstmal für eure Antworten.

    Ich denke, ich nehme sie, trotz der wenigen Kritiken.
    Es gab für die Voliere ja auch sehr viele zufriedene Kunden oder nicht ???

    Eine Frage aber noch :

    Angelika K., du meintest, die Voliere wäre schwer sauberzumachen. Aber hat die Voliere laut Beschreibung nicht eine Kotschublade ?

    Oder ist das nun auch Betrug ?

    Ich habe keine bessere Voliere gefunden, da die meisten erstmals zu klein sind oder die Gitterabstände stimmen nicht.
    Oder sie sind zu teuer....mehr als 300 Euro wollte ich nämlich eigentlich nicht ausgeben....

    Ich habe bloß etwas Angst, dass ich die Ware dann tatsächlich nicht bekomme oder sie ist defekt und der Händler beachtet meine Beschwerde nicht.

    kann man in diesem Fall überhaupt eine Anzeige erstatten ?

    Viele Grüße
    Svenja
     
  7. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann mich ja irren, aber ich befüchte,
    für Agapormiden ist der Gitterabstand zu groß.
     
  8. #7 Angelika K., 16. Oktober 2003
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo Svenja.

    Eine Kotschublade ist natürlich vorhanden. Ich meine auch die Gitterstäbe, die man sehr schlecht von innen reinigen kann auf der Seite wo keine Tür ist. Unsere Amazone klettert gerne mit ihrem Bananenschnabel die Gitterstäbe hoch. Ist also nur von aussen zu machen. Unser 2. Käfig hat 3 Türen.
    Der Gitterabstand ist 21 mm.
    Als die 1. Hälfte vom Käfig da war und wir uns gwundert hatten, haben wir den Verkäufer angeschrieben und er hat sofort geantwortet. Können nichts negatives berichten.
    :0- :0-
     
  9. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Svenja,

    schade, ich hab Deinen Beitrag erst jetzt gelesen und nun hast Du die Voliere wahrscheinlich schon ersteigert. 8(
    Sonst hätte ich Dir nämlich ne andere vorgeschlagen, die perfekt für Agas geeignet und auch besser zu reinigen ist.
    Tanja, aus dem Agaforum hat sich solch eine gerade zugelgt und auch keine 300 € dafür bezahlt.... siehe:http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=45242
     
  10. Wolfram

    Wolfram Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo Svenja,

    falls du diese Voliere gekauft haben solltest, kannst du uns nach Erhalt kurz mitteilen, ob alles gut gelaufen ist?

    Als "Alter eBayer" würde es mich schon interessieren. Die negativen Bewertungen liegen zwar unter einem Prozent, aber ich hätte da doch etwas Bammel. Auf der anderen Seite handelt es sich ja hierbei um einen gewerblichen Verkäufer. Da hast du für den Fall der Fälle wenigstens gute Karten bzgl. Reklamationen etc.

    Liebe Grüße
    Wolfram
     
  11. Svenja

    Svenja Guest

    Hey Gabi !!!

    Glück gehabt, ich habe mich doch noch mal umentschieden ;)

    Ja, die Voliere ist auch nicht schlecht, aber sollte sie nicht besser Querstäbe haben zum klettern ???

    Oder reicht es auch, wenn man viele Möglichkeiten in der Voli anbietet ?

    Wieviel hat sie denn bezahlt, weißt du das ?

    Vieln Dank für den Tip
    Tschau

    Svenja
     
  12. Wasteli

    Wasteli und die Vogelbande

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    schon fast in Holland
    Hallo Svenja,

    diese Voliere habe ich auch, wohl mit Spitzdach und etwas größer. Im Shop von zoo-bastendorf gibt es beide Varianten für je 209,00 EUR + 39,95 EUR Versandkosten. Im Shop von futterkonzept gibts die beiden Volis etwas teurer (+ VK).

    Die Voliere sieht zwar nicht schlecht aus, ist auch stabil, trotzdem würde ich mir diese Voliere nicht mehr anschaffen, da es etwas schwierig ist durch die doch etwas kleinen Türchen bis in alle Ecken zu kommen. Außerdem sind unten und ringsum die Gitterstäbe innen vor den Blechen angebracht. Und wenn da mal was zwischensitzt (Vögel machen ja nicht immer brav von den Gitterstäben weg ;) ) ist das doch eine mühselige Reinigung. Wir werden diese Voli wahrscheinlich irgendwann einmal austauschen.

    Wegen den Längsstäben: Unsere hat alle 10cm Querstäbe, und da wuseln 2 kleine Läufer drin umher. Der Abstand der Gitterstäbe beträgt 11mm.
     

    Anhänge:

  13. Wasteli

    Wasteli und die Vogelbande

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    schon fast in Holland
    Und hier noch das Bild mit den Gitterstäben vor der Umrandung. Das ganze 3x, oben, in der Mitte und unten.
     

    Anhänge:

  14. Svenja

    Svenja Guest

    O.K, ich denke, bei JEDER Voliere gibt es irgendetwas zum meckern, oder nicht ???

    Einige sagen, DAS ist die perfekte, der Andere meint wiederum, die ist nicht so praktisch und schlägt eine Weitere vor.

    An einige Nachteile muss man sich doch schon gewöhnen können, was meint ihr ?

    Solange die Vögel darunter nicht leiden natürlich...;)

    Svenja :0-
     
  15. Wasteli

    Wasteli und die Vogelbande

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    schon fast in Holland
    Hallo Svenja,

    ich hab nichts zu meckern, das war nur ein Hinweis da sich die Reinigung an diesen Umrandungen und in den Ecken wirklich etwas schwierig gestaltet. Klar haben wohl die meisten Volieren ihr Für und Wieder. Ich habe dir ja auch Bezugsmöglichkeiten und Preise genannt. Wenn du die schwierigere Reinigung nicht scheust und lange Arme ;) hast..., aber du wirst deine Voliere bestimmt finden.
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    uhps

    vertan...
     
  18. Rappy

    Rappy Guest

    Hallo Svenja.

    Falls du noch ekine Voliere gekauft hast, schau doch mal unter E-Bay nach "Casimir"! Sie hat auch eine eigene Website. VOn ihr habe ich meinen Käfig und bin sehr zufrieden mit Käfig und mit der Abwicklung gewesen..;)
     
Thema:

Voliere bei ebay