Voliere für Singsittiche groß genug?

Diskutiere Voliere für Singsittiche groß genug? im andere Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, hab seit kurzem ein Singsittich-Pärchen, jetzt stehen noch einige Schönheitsarneiten an der Voliere an - da jetzt eh Baumarkt ansteht,...

  1. Eva29

    Eva29 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, hab seit kurzem ein Singsittich-Pärchen, jetzt stehen noch einige Schönheitsarneiten an der Voliere an - da jetzt eh Baumarkt ansteht, wollte ich mich noch vergewissern, dass diese groß genug ist: 2 Terrarien um- und zusammengebaut, Draht und Holz. L 210 x B 60 x H 130 cm. Danke :-)
     
  2. #2 Cyano - 1987, 09.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2012
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.02.2010
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    35... Oberhessen
    Im Robiller (Lexikon der Vogelhaltung) wird die Größe von Singsittichen (psephotus haematonotus) mit 27cm angegeben. Ab 25cm sollen die folgenden Maße für Volieren und Käfige nicht unterschritten werden: L 2,0 B 1,0 und H 1,0m (bis 25cm: L 1,0 B 0,5 H 0,5m).
    Btw: Singsittiche gehören nicht zu den Edelsittichen (Psittacula).

    Forum: Andere Sittiche
    Dort sind schon einige Threads zu Singsittichen.
     
  3. #3 Cyano - 1987, 09.08.2012
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.02.2010
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    35... Oberhessen
    :Confused: Hierher verschoben?
    Psephotus (Singsittiche) sind doch keine Platycercus (Plattschweifsittiche) ?

    Wie in #2 geschrieben:
    Im Forum Andere Sittiche gibt es schon Threads zu Schönsittichen!
     
  4. Eva29

    Eva29 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Dachte die gehören zu den Grassittichen? Bin allerdings Neuling - und wollte eigtl katharinensittiche. Die hatten sie nicht, nur noch Bourks - über die hatte ich mich auch schlau gemacht, wären soweit ich weiß, geeignet gewesen. Hab mich aber in die Sing-Sittiche dort verliebt, und laut Verkäuferin die ähnlichen bzw. gleichen Ansprüche wie die Bourks. Na ja Samstag ist also basteln angesagt...sind natürlich noch etwas schreckhaft, aber gerade das Männchen macht nen neugierigen und cleveren Eindruck. Mal gespannt ob ich die beiden zahm kriege :-) habt ihr auch welche?
     
  5. #5 Richard, 10.08.2012
    Richard

    Richard Guest

    Hallo,

    natürlich handelt es sich nicht um Plattschweifsittiche. Ebenso wäre es schön, wenn die Überschrift korrigiert werden könnte! :+screams:

    Ich habe keine Singsittiche, dafür aber Hoodedsittiche (nahe Verwandte). Deine Volierengröße klingt vernünftig. Wie immer gilt: Je größer, desto besser! Steht die Konstruktion auf dem Boden, oder erhöht?
     
  6. #6 Cyano - 1987, 10.08.2012
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.02.2010
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    35... Oberhessen
    Grassittiche sind Neophema:
    Glanzsittich, Schmucksittich, Schönsittich, Feinsittich

    Aber -wie gesagt- guck in die Threads im Forum "Andere Sittiche" -> andere Baustelle!
     
  7. Eva29

    Eva29 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Gut, da bin ich beruhigt! Leider auf dem Boden, wegen Dachschräge. Werde allerdings nicht mehr ewig in der Wohnung bleiben und in der neuen muss es dann eh auseinander gebaut werden, dann kommt es erhöht! Bin beruhigt wenn die Größe ok ist, danke. Bekommen ja auch Freiflug - das mit der Überschrift stört mich auch, bekomme es aber nicht korrigiert oO Männchen wildfarben und Weibchen Zimt :-)
     
  8. #8 Richard, 10.08.2012
    Richard

    Richard Guest

    Hallo Eva,

    Vögel sitzen gerne so hoch wie möglich. Ein hoher Sitzplatz kommt ihrem Sicherheitsempfinden zu Gute. Daran solltest du noch arbeiten. Da sind deine 63cm leider nicht mehr optimal. Hüfthöhe sollte es schon sein.
    Ich würde gerne Fotos sehen, wie die Terrarien umgebaut wurden.
     
  9. #9 Eva29, 10.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2012
    Eva29

    Eva29 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    keine 63 cm

    Die Voliere ist 130 cm hoch :-) 2 meter lang und 60 cm tief. also die Maße sind die Maße, die ich im Kopf hab, werde wegen den umbauarbeiten nochmal genau nachmessen. Ist eher noch länger, so 10-20 cm. Wenn ich bei der Voliere bin, achte ixh darauf, ich davor zu knien oder zu setzen, allerdings ist das natürlich kein Dauerzustand. aber vielleicht geht das noch ca 6 monate, dann werd ich wahrscheinlich die Voliere in der neuen Wohnung nochmal optimieren. also erhöht dann sowieso, vielleicht kann ich dann auch noch was an der Höhe drehen! bin da auch eigtl perfektionistin, will ja, dass die beiden sich wohl fühlen!
    und eine Frage: das "Weibchen" ist zwar unscheinbarer als da wildfarbene männchen, hab aber einige rote federn am bürzel entdeckt. nicht so flächendeckend wie beim männchen, aber ein paar verteilt. ist das normal oder wurde mir da doch noch ein männchen untergejubelt?
     
  10. Eva29

    Eva29 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    und fotos kommen morgen oder sonntag, sobald der letzte schliff getan wurde ;-) sieht leider nicht sooo professionell aus, aber hauptsache es dient dem Zweck*g*benutzt ihr lampen? die voliere steht zwar neben dem Fenster, ist aber manchmal etwas diesig.
     
  11. #11 Richard, 10.08.2012
    Richard

    Richard Guest

    Hallo,

    du hast Recht, ich habe mich verlesen und nehme in Sachen Höhe alles zurück!
     
  12. Eva29

    Eva29 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    juhu :) jetzt muss mir nur noch jmd die Frage mit dem weibchen erläutern und dann bin ich vorerst zufrieden. lampe werd ich besser auch holen. reicht da ne normale oder uv?
     
  13. #13 m.a.d.a.s, 10.08.2012
    m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    33
    Also laut Wikipedia gehören Sie zum Tribus Plattschweifsittiche, deshalb habe ich das Thema dort hin verschoben. Sollte dies nicht hinhauen, dann möge der MOD der Plattschweifsittiche es wieder umplatzieren.
     
  14. #14 Karin G., 10.08.2012
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.249
    Zustimmungen:
    540
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Schönsittiche sind offenbar unter "andere Sittiche" bisher abgehandelt worden, also von den Plattschweifsittichen dorthin
    (ist hoffentlich richtig) ?
     
  15. #15 Richard, 10.08.2012
    Richard

    Richard Guest

    Hallo Stefan,

    Plattschweiffsittiche sind per Definition des Vogelforums Rosellas und Verwandte.

    Hallo Karin,

    um Schönsittiche geht es hier gar nicht.
     
  16. #16 Karin G., 11.08.2012
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.249
    Zustimmungen:
    540
    Ort:
    CH / am Bodensee
    klar, Singsittiche (Kopfschüttel)
     
  17. #17 Cyano - 1987, 11.08.2012
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.02.2010
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    35... Oberhessen
    Ich habe jetzt mal im Vogellexikon des Vogelnetzwerks nachgeschlagen:

    Plattschweifsittiche (Platycercus):
    -Adelaidesittich, Blaßkopfrosella, Brownsittich, Gelbbauchsittich, Gelbwangenrosella, Stanleysittich, Penantsittich, Rosella und Strohsittich

    Singsittiche (Psephotus)
    - Blutbauchsittich, Goldschultersittich, Paradiessittich, Singsittich und Vielfarbensittich

    @ Karin G.
    Ich habe im #3 Schönsittich und Singsittich vertauscht, Du hast das bloß falsch von mir abgeschrieben ;)
     
  18. #18 Karin G., 11.08.2012
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.249
    Zustimmungen:
    540
    Ort:
    CH / am Bodensee
    darum der Fehler, wunderte mich schon, ob ich bereits soooo verkalkt sei, der Titel ist ja einleuchtend .... :D
     
Thema: Voliere für Singsittiche groß genug?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vorgeschriebene vorlieren groß für singsittiche

    ,
  2. volierengröße für singsittiche

    ,
  3. singsittiche in voliere

    ,
  4. bodenbelag für außenvoliere singsittiche
Die Seite wird geladen...

Voliere für Singsittiche groß genug? - Ähnliche Themen

  1. Nest zu klein, kann ich die Kleinen in ein grössers setzen?

    Nest zu klein, kann ich die Kleinen in ein grössers setzen?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe zum ersten Mal Küken. Nachdem beim ersten Mal keine Eier befruchtet waren, habe ich diesmal die fünf...
  2. Große Probleme mit meinen Jungtieren

    Große Probleme mit meinen Jungtieren: Hallo, ich habe zwei Pfirsichköpfchen...nachdem sie 6 Eier gelegt haben und diese auch befruchtet waren sind auch schon sehr schnell die ersten 2...
  3. Wohnungshaltung - Größe der Voliere

    Wohnungshaltung - Größe der Voliere: Hallo in die Runde, bin schon lange stiller Mitleser, da ich seit ca. einem Jahr Plane mir ein Pärchen Vögel anzuschaffen. Mein Kindheitstraum...
  4. Grosse Sorge um "meine" Gartenvögel

    Grosse Sorge um "meine" Gartenvögel: Hallo Gleich vorweg: ich habe Mist gebaut. Nach dem Rasen mähen habe ich unseren Gartenvögel grossflächig Fettfutter, SB-Körner, Rosinen und...
  5. Singsittich plötzlich alleine

    Singsittich plötzlich alleine: Hallo an alle, ich bin noch ganz neu hier und habe mich wegen meiner Fragen angemeldet. Kurz zur Haltung meiner Lieblinge: sie haben einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden