Voliere Sinai

Diskutiere Voliere Sinai im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, ich habe euch bereits erzählt, dass ich eine Voliere mir zugelegt habe. Durch diese Voliere, 44 kg schwer und letzten Freitag...

  1. Uwe-Paul

    Uwe-Paul Guest

    Hallo zusammen,
    ich habe euch bereits erzählt, dass ich eine Voliere mir zugelegt habe. Durch diese Voliere, 44 kg schwer und letzten Freitag geliefert, ist ie "Freundschaft" zwichen Peter aus Übach Palenberg zerbrochen, wenngleich es nie eine richtige war.

    Selbst derjenige, der sie mit mir aufbaute, sagte, dass ohne Hilfe man sie wohl kaum hätte alleine aufbauen können. Nun, ich habe diese Volie mir zugelegt, damit die kleinen Nymphies genug Platz zum spielen und fliegen haben, wenngleich Freiflüge noch die größte Wohnzimmervoliere nie ersetzen können.

    Nun, ich habe noch einen Käfig, den mir Marc empfohlen hat bereits bei Ebay ersteigert und der hat ca. 1 m Höhe und 50 cm Tiefe, 80 cm Breite. Die Voliere die ihr hier seht hat aber 2,02 m Gesamthöhe, 1,10 m breit und 80 cm teif.

    Sie steht auf Rollen. Eine andere wäre vom Preis und Leistungsverhältnis sicherlich teuerer geworden, wie ihr seht, hat sie eine Art Dachstuhl, und das Gitter, was ihr oben seht, war eigentlich nach Bauplan für unten gedacht, wenn die Schublade herausgezogen wird. So soll der Vogel nicht entweichen können wahrscheinlich, was eh völliger Quatsch ist. Wenn ich die Voliere sauber mache, so wird Lisa Freiflug sowieso haben.

    Dieses Gitter habe ich also obersten Rand mit den anderen Gitter befestigt, Kabelbinder habe ich dazu verwendet. Das Dach hat keine Gitter ist rot und durch dieses fällt auch kein Licht. Leider. eine Birdlampe wird vielleicht erstmal helfen.

    Das Dach durch Volierendraht zu ersetzen wäre aber denkbar. Ich hätte gerne Lichteinfall von oben, aber wie das Leben so spielt...wieder auseinanderbauen und zurücksenden? Dazu fehlt mir jetzt die notwendige Kraft und Zeit. Am Sonntag zieht Lisa doch schon ein, wenngleich Nymphie sicher in den kleineren Vogelkäfig auch genügend Platz hätte.

    Hier stelle ich mal ein paar Bilder ein, damit ihr euch ein Bild machen könnt:

    [​IMG]

    weitere Bilder:
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Also, ich bin etwas enttäuscht, so toll sie auch sein mag, aber von oben kommt kein Licht an die Vögel, dachte alles richtig zu machen, habe alles wiedermal falsch gemacht.

    Wir ihr seht, habe ich sie halb an das Fenster gezogen, sie stand vorher nur an der Wand, so fällt halb Licht von außen in die Volie. Was denkt ihr?

    Ehrliche Antwort? Schrott? Nun, die Voliere hat viel, vielleicht zuviel Geld gekostet, die Türchen gehen auch nach oben auf, aber das ist da sgeringste Problem. Für den Einflug habe ich ein Landeplatz zurecht gebastelt, auch bestellt aus dem NL-Shop.

    Gruss erstmal, Uwe
    :+klugsche 8o :?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Zugeflogen, 18. Juni 2005
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hallo,

    ich kenne die voliere in ihren einzelheiten und dem aufbau nicht genau, aber du sagtest, du hast oben in die voliere ein gitter eingezogen, u dort äste und spielmaterial zu befestigfen., dann befindet sich ja unter dem dach eine decke aus volierengitter. wenn du nun das volierendach abschraubst, so wäre die voliere doch immernoch zu ( durch das mit kabelbinder befestigte gitter) und es würde mehr licht einfallen.

    ich würd nicht sagen dass die voli schrott ist. sie sieht doch klasse aus.
     
  4. #3 Vogelfreund, 18. Juni 2005
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Also ich weiß nicht...

    Habe die Voliere auch schon alleine aufgebaut, dauert keine 15 Minuten...

    Ein Seitenteil an eine Wand stellen, zweites Seitenteil dranhalten, Schiene drauf. Das selbe mit den anderen beiden Teilen. Voliere umkippen und die Füße drunter schrauben. Voliere aufstellen und das Dach aufschrauben.

    Und schon steht das Teil...

    Und oben in dem Dachgiebel kann man mit ein paar Handgriffen wunderbar ne Bird-Lamp einbauen. So haben die Vögel ausreichend Licht und der Betrachter/Halter wird nicht geblendet... :-)
     
  5. #4 Uwe-Paul, 18. Juni 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Juni 2005
    Uwe-Paul

    Uwe-Paul Guest

    werde sie wahrscheinlich zurückgeben

    Hallo zusammen,
    ich sehe das nun doch alles anders. Ich hebe nicht so lange Arme, um die Voliere sauber machen zu können. Es fehlen auch Eingrifffsmöglichkeiten an der Seite. Ich kann doch die Voliere nicht auseinanderschrauben, um die dann regelmäßig sauber zu machen? Das sind Schwierigkeiten, mit denen ich nicht gerechnet habe, sie einfach nicht bedacht habe. Eine Birdlampe einbauen? Wie soll ich die unter dem Gibel befestigen? Ich schaffe das nicht. Patrick erreiche ich nicht, kurzum, ich werde sie wohl nicht benutzen und ich Bitte Patrick oder auch seine Frau Bea, sie bitte zurück zu nehmen.

    Ich muß nur den Termin wissen, ich muß wieder jemanden kommen lassen, damit sie abgebaut werden kann und wie soll ich sie heruntertragen?

    Alles, so kurz vor der Abhholung von meiner Nymphendame Lisa, ich schaffe es nicht. Ich schaffe es einfach nicht. Einen Satz an den Administrator. Danke, dass du mich durch die Blume für unfähig hältst. Danke vielmals. 8(

    Ich weiß nicht mit wem ich telefonisch gesprochen habe. Patrick Enger? Ich bitte also definitiv hiermit um Rückgabe der Voliere Sinai. Mein Rückgabebegehren richtet sich nach dem Fernabsatzgesetz. Somit ist die 14 tägige Rückgabefrist gewahrt worden.

    Den Betrag bitte ich meinen Konto wieder gut zu schreiben. Die Voliere ist unbenutzt. Wie sieht es also mit der Rückgabe aus? Bin auch Kaufmann, bitte somit um Rückgängigmachung des Kaufes.

    Gruss, Uwe
    Gruss, Uwe
     
  6. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo,

    Warenrückgabe kannst du wohl kaum über das Forum abwickeln, sondern mußt dich direkt mit der Bird-Box in Verbindung setzen.
     
  7. #6 Zugeflogen, 18. Juni 2005
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hallo,

    ich versteh das nicht. die voliere ist aufgebaut und eingerichtet, du hast schon einige veränderungen durchgeführt ( z.b. das bodengitter als deckengitter eingebaut). du brauchst nun nurnoch das dach abnehmen und schon haste ne klasse voliere.
    dass die voli ein geschlossenes dach hat, weist du ja sicher nicht er seitdem du den karton geöffnet hast.

    :prima:
     
  8. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Er hat nur geschrieben, dass die Voliere auch alleine aufgebaut werden kann, mehr nicht. In meinen Augen kam da nix komisch rüber, ich finde Deine Reaktion etwas überzogen.
    Ansonsten kann ich nur Dagmar Recht geben, die Rückgabeabwicklung ist nix für das Forum. Und solche ...

    ... in der Öffentlichkeit getätigten Äusserungen haben in rechtlicher Hinsicht kaum Relevanz für die tatsächliche Rückgabeabwicklung. Die kann nur direkt zwischen Dir und der Fa. Bird-Box erfolgen.
     
  9. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    So ganz verstehe ich das auch nicht....

    Die Voliere sieht doch klasse aus und ist auch total schön von Dir eingerichtet worden! Und wenn Du einfach das Dach abnimmst, dann kommt doch auch genügend Licht rein!

    Wieso ist wegen der Voliere denn eine Freundschaft zerbrochen? :?
     
  10. Chimera

    Chimera mööööp

    Dabei seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    68... Mannheim
    du sagst die voliere ist unbenutzt, aber das da ben auf den bildern ist sie doch, oder? und sie wird gerade benutzt. :~
     
  11. #10 Zugeflogen, 18. Juni 2005
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    ich denkemit unbenutzt ist gemeint, dass noch keine vögel drin waren.
     
  12. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Hallo!

    Hast Du Dich denn vorher nicht über den Kauf der Voli informiert?
    Man schaut sich doch so ein Teil genau an oder fragt zumindest nach, wieviel Türen sie hat und wie groß diese sind.
    Wir haben das zumindest immer so gemacht, damit wir nicht die Katze im Sack kaufen.
     
  13. #12 Die Geier, 18. Juni 2005
    Die Geier

    Die Geier Guest

    Wo ist Dein Problem????

    Hallo Uwe,

    also ich verstehe diesen Aufstand wegen der Voliere auch nicht. Also für Nymphen und Wellis ist es doch eine tolle Voliere. Und wenn Du das Dach abmachst, dann bekommen Deine Geier auch genügend Licht. Oder Du baust, wie Patrick schon geschrieben hat, eine Birdlamp rein.
    Ich bin auch der Meinung, dass Du Dein Recklamationskram bei der Bird-Box machst und nicht hier. Und wenn Du es gleich dort gemacht hättest, dann hättest Du Dir hier den Spott erspart.
    Ich bin selber nur 156 cm groß und meine Voliere ist 170 cm hoch. Und ich muss diese auch immer putzen von oben bis unten. Dazu gibt es auch kleine Hocker oder Stehleitern die man benutzen kann.
    Du hast die Voliere doch super eingerichtet. Also wo liegt hier Dein Problem???

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  14. Tamino

    Tamino Voliere am Wald

    Dabei seit:
    11. Mai 2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    25917 Leck/ Schleswig-Holstein
    Hallöchen!

    Recht nette ingerichtet hast du die Volie wirklich - wenn auch nach meinem Geschmack mit zuviel Spielzeug. Weniger ist oftmals mehr. Aber das ist Ansichtsache.

    In Punkto Sauberhaltung und Reinigung gebe ich dir recht. Da ist sie wirklich unpraktisch. Hatte selber mal so eine ähnliche und mich nach kurzer Zeit wieder davon getrennt.

    Liebe Grüße
    Tamino
     
  15. #14 Uwe-Paul, 18. Juni 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Juni 2005
    Uwe-Paul

    Uwe-Paul Guest

    Voliere wird endgültig umgetauscht, Danke für euere Threads

    :traurig:
    Hallo,
    völlig richtig. Wenn der Admin meint, die Volie in 15 Minuten aufbauen zu können, so soll er mir doch helfen kommen, davon ist sicher aber keine Rede.
    Ich überlege noch, aber meine Lisa zieht erstmal in einen kleineren Käfig ein, anders geht es nicht.

    Das Dach abschrauben, Dachstuhl offen lassen? Eher Volierendraht zurecht schneiden und engmaschig kaufen und zurechtschneiden, aber an den enden, wie klebe ich die scharfen Stellen ab? Amizzu sagte mir was dazu, vergessen. Aber auch egal. Meine Reserven gehen zu Ende. Vielleicht lasse ich es auch bei zwei Nymphies bewenden, die können auch in diesem Käfig spielen:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=27568&item=4302783201

    Ich überlege mir das bis Montag, denke aber, dass ich sie endgültig zurück geben werde. :schimpf:

    Danke für euere Statements. Tamino schrieb auch:

    Ich werde mich also von der Sinai trennen, die Nymphendame, die am Sonntag kommt, wird die Volie nicht kennen lernen. Sie wird vorerst anderweitig untergebracht, siehe hier:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=27568&item=4302783201

    Nun denn, ich werde sie umtauschen. Es wird stattdessen die Montagna mit Flachdach gekauft, bzw. umgetauscht. Schade.

    Gruss, Uwe
     
  16. #15 ChristineF, 18. Juni 2005
    ChristineF

    ChristineF Guest

    Ich will mich hier nicht sehr einmischen, aber:
    ... :zwinker: ich denke, du hast noch nicht bemerkt, dass der Admin und der BirdBox-Betreiber ein und dieselbe Person sind :grin2:
    Letztendlich musst du aber selbst wissen, was du tust.
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Gelbkanari, 23. Juni 2005
    Gelbkanari

    Gelbkanari totale Vogelverrückte

    Dabei seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo,
    habe erst heute Deine Fotos von der Voliere gesehen-kannst Du sie denn nicht direkt ans Fenster schieben,oder hast Du evtl.eine Balkontür-dort wäre doch der Platz ideal.Habe meine Zwerge(Prachtfinken-Orangebäckchen u.Goldbrüstchen)darin,sie stehen tagsüber direkt an der Balkontür-fühlen sich auch wohl darin.
    Ehrlich gesagt:ein Käfig wäre vielleicht aber auch praktischer,weil Du ja auch Quergitterstäbe brauchst,an denen die Nymphis gut und gerne klettern können.
    Ich habe hier in dieser Rubrik durch den Beitag vom 15.5.2005 von Barrena"Wer kennt diesen Käfig" einen sehr schönen Käfig gekauft,in welchem sich meine 2 Nymphenladys pudelwohl fühlen.Er hat die 2 Breitseiten (118cm Breite)Quergitter,da klettern sie gerne rum,oben dran(ohne Dach,nur Gitter)habe ich 2 Schaukeln und 1 Ring befestigt-sie können toll drin spielen.Der Käfig steht auf dem ausgedienten Schreibtisch unseres Sohnes direkt am Fenster,der Platz ist ebenfalls ideal-ich kann Dir diesen Käfig,zumal mit 2 riesigen Türen auf der Vorderseite und zahlreichen kl.Türen an beiden Seiten,wirklich empfehlen.
    So oder so-die Nymphies haben es sicher gut bei Dir,und das sieht man an der liebevollen Einrichtung Deiner Voliere auf den Fotos.
    Ärgere Dich nicht mehr,und überlege,wie Du was verbessern kannst.
    Das habe ich,seit ich Vögel halte,schon zahllose Male gemacht-man hat nicht immer gleich die ideale Lösung.
    Drücke die Daumen-liebe Grüße von Evchen
     
  19. Pogge

    Pogge Guest

    Also Ich habe genau die selbe, allerdings billiger bekommen weil angeblich am Dach irgentwo eine Beule sein soll. Das aufbauen ging ganz gut hat zwar auch mehr wie 15 min gedauert aber naja. :D
    Zu dunckel finde ich die jetzt aber nicht die ist doch so hoch wenn die am Fenster oder in einer hellen Ecke steht kommt da doch reichlich Licht von der Seite.
    Das einzige was ich gemacht habe an der anderen Seite kleine Türchen gebaut das ich an die Nester kann die ich da hängen habe.
    Umtauschen würde ich meine nicht, ich habe auch viel kleinere gesehen die fast doppelt so teuer waren. :nene:
    Gruß Pogge
     
Thema:

Voliere Sinai

Die Seite wird geladen...

Voliere Sinai - Ähnliche Themen

  1. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  2. edelstahlgitter für Volieren

    edelstahlgitter für Volieren: Hallo ihr lieben, ich suche Anbieter für Edelstahlgitter. Brauche eine größere Menge, da unser Grauer ein neues großes Zuhause bekommt. Habe...
  3. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  4. Umbau Montana Voliere

    Umbau Montana Voliere: Hallo zusammen, Ich bin ganz neu hier und habe direkt eine Frage! Ich habe mir für meine beiden Grünzügel die Chicago von Montana angeschafft....
  5. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...