Von zwei auf drei in zehn Sekunden...

Diskutiere Von zwei auf drei in zehn Sekunden... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; tragisch hat die geschichte angefangen, aber enden tut sie gut. herzlich glückwunsch zum neuen welli. Ifern

  1. Ifirn

    Ifirn Guest

    tragisch hat die geschichte angefangen, aber enden tut sie gut. herzlich glückwunsch zum neuen welli.

    Ifern
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Tüte hat Vatergefühle...

    Tüte ist glaub ich fest überzeugt, dass Gizmo ein Kind seiner Liebe zu meiner hand (die ja weiterhin täglich bepuschelt wird :k ) ist.
    Da ich heute wegen meinem Chinchillaweibchen eh zum TA musste, hab ich ihn/sie auch gleich mit eingepackt. Kropfabstrich und Kot unterm Mikroskop waren ok, der Kleine ist proper und fit, wurde anscheinend gut von den Eltern gefüttert :)
    Also durfte Baby-Welli zu den Beiden "Großen". Tüte ist gleich runter auf den Boden, hat sich das (Gizmo) ganz genau beschaut, einmal drum gelaufen (Rundumansicht *g*), einmal an den Federn des Kleinen gezupft, und dann hat er die Sache für gut befunden und da der Kleine fleißig gebettelt hat, wurde er gleich gefüttert. :freude:
    Das war aber Nemo nicht so ganz recht, er ist auf Gizmo drauf gesprungen und hat auf ihn eingehackt 8( . Der Kleine hat sich aber lautstark bemerkbar gemacht, und ich hab den Bösen gleich an der Schwanzfeder festgehalten (nur kurz, nicht schmerzhaft), damit er sich erschreckt. Beim zweiten Mal war Tüte schneller. Der hat den Kleinen verteidigt, als würds um sein Leben gehn... 8o
    Ich war sprachlos...!
    Tja, nun geht Tüte mit dem (oder der) Kleinen auf dem Boden spazieren, zeigt ihm anscheinend die gegend und füttert sofort, wenn er angebettelt wird. :trost: Nemo hat sich das drei Stunden lang beleidigt und immer wieder zeternd vom Freisitz aus angeschaut und dann beschlossen, mal vom hohen Ross runter zu kommen. Er war dann auch plötzlich ganz lieb und hat den Kurzen auch mal gekrault - aber nur unter meinen und Tüte´s Argusaugen.

    Bin ja mal gespannt, wie sich das weiterentwickelt...
    Liebe Grüße vom Dreiergespann...
    :0-
     
  4. Franzi92

    Franzi92 Guest

    Ach süüüüß.... :trost: das ist echt rührend! :trost: Schade, dass wir das nicht mitsehen können. :(
     
  5. Kiki2510

    Kiki2510 Vogelnarr

    Dabei seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf, Germany, Germany
    Hi Lovi!!!

    Hört sich echt süß an. Schön, dass Tüte so reagiert hat und nun auch Nemo friedlich ist.

    Berichte doch mal weiter. Bilder wären natürlich super
     
  6. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Tja die Sache mit den Bildern... :traurig:
    Nun hab ich ne Digi hier, aber blöderweise geht das Ding nicht. :cry:
    (vllt kennt einer die "kodak DX3900 Zoom Digital Camera mit 3,1 Megapixel und das Display ist einfach nur schwarz, wenn ich ein Foto machen möcht. Zusätzlich leuchtet oben in dem Fenster, wo man durchschaun kann ein oranges Licht auf... :huh: :+keinplan ; Für Hilfe bin ich dankbar :gott: )

    Nemo ist friedlich, meine "Am-Schwanz-Festhalt-Erziehung" hat scheinbar gefruchtet ;)
    Gizmo hat heute leichten Durchfall, ich weiß nur nicht, woher... :+keinplan
    Fütterung läuft im Moment so: Nemo spachtelt sich den Bauch voll, füttert Tweety bis er platzt (er muss sich ja seine Gunst sichern) und Tweety leitet fast umgehend an Gizmo weiter...
    Eine richtig schöne kleine Familie :D

    :0-
     
  7. #26 Zucht Interesse, 7. Februar 2005
    Zucht Interesse

    Zucht Interesse Guest

    Hallo ;)

    Das ist ja schön das sie den/die kleine in schutz genommen hat & der/die kleine nun zwei gute Flegeeltern hat.
    Ich freue mich auch schon sehr auf Bilder und weidere berichte. :D

    .
     
  8. #27 Eiersammler, 7. Februar 2005
    Eiersammler

    Eiersammler Guest

    Super dass es so gut klappt, ist Gizmo nun ein Renner oder nicht, was sagt der TA. Vielleicht hab ichs überlesen aber hattest du keine Quarantäne? Bin auf die Bilder gespannt, ist bestimmt ein süsser "Spatz"
    Sabine
     
  9. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Der TA ist nicht wirklich vogelkundig, und an dem Tag war ich auch ein bisschen durch den Wind wegen meiner Chinchilla-Dame, also hab ich bestimmt die Hälfte von dem vergessen, was ich eigentlich fragen wollte... :~

    Der TA meint, wir sollten erst mal abwarten, bevor wir entscheiden Renner oder nicht, da der Kleine wirklich noch klein ist (kaum futterfest) und Steuerfedern vorhanden, Schwungfedern und lange Schwanzfedern im Ansatz sind.
    Der Kleine war ja schon zwei Tage bei meiner Freundin gesessen und noch einen bei mir (ich weiß, für eine richtige Quarantäne wars nicht ausreichend) und nach dem OK vom TA hab ich darauf verzichtet, ihn weiter allein sitzen zu lassen, da er gerufen und gebettelt hat und ich hoffte, Tüte nimmt sich ihm an, was ja glücklicherweise auch passiert ist. Die Gesellschaft tut Gizmo sichtlich gut. Natürlich achte ich auf jedes zeichen von Krankheit bei allen drei, falls was ist, renne ich umgehend zum TA.

    Ach, wie gern würd ich euch Bilder zeigen von "unsrem Baby", aber wie gesagt, die Digi will nicht so wie ich... 0l
    Heute hat er schon fleissig Quell - und Eifutter gespachtelt und sich auch mal an zerquetschter Nektarine versucht. :lekar: Ansonsten ist Gizmo in keinerlei Hinsicht mit Sunny vergleichbar, er macht kräftig Flugversuche, kommt dabei auch ganz schön weit (30cm hoch, fast 50cm weit) 8o , und landet nicht auf dem Bauch, sondern auf den Füßen, so wie sich das gehört. :prima: Die Gefiederpflege hat größtenteils auch Tweety übernommen, den rest macht er auch selbst. Den kleinen Kletterbaum benutzt er gern und er hat auch keine Probleme, sich stundenweise auf der Stange zu halten. Nachts schläft er aber lieber in einer Ecke, was glaub ich noch Nestlingsverhalten ist... :+streiche

    :0-
     
  10. #29 Eiersammler, 7. Februar 2005
    Eiersammler

    Eiersammler Guest

    Der TA meint, wir sollten erst mal abwarten, bevor wir entscheiden Renner oder nicht, da der Kleine wirklich noch klein ist (kaum futterfest) und Steuerfedern vorhanden, Schwungfedern und lange Schwanzfedern im Ansatz sind.
    Naja abwarten, vielleicht ist es ja doch nur ein Spätzünder

    Der Kleine war ja schon zwei Tage bei meiner Freundin gesessen und noch einen bei mir (ich weiß, für eine richtige Quarantäne wars nicht ausreichend) und nach dem OK vom TA hab ich darauf verzichtet,
    Und das bei einem nicht so vogelkundigen TA na Mut hast du ja wenigstens!

    Natürlich achte ich auf jedes zeichen von Krankheit bei allen drei, falls was ist, renne ich umgehend zum TA.
    Leider kann es dann zu spät sein, ich drück dir alle Daumen die ich hab, dass es gut geht!!

    Ach, wie gern würd ich euch Bilder zeigen von "unsrem Baby", aber wie gesagt, die Digi will nicht so wie ich... 0l
    Kenn ich!!!!!!!!!!
    Sabine
     
  11. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    ich schrieb ja "nicht so vogelkundig" - also Erfahrung hat er schon, nur bei ärgeren Sachen gehts dort nicht weiter. Er sagt aber auch, wenn er nicht weiter weiß und schickt einen in die Tierklinik, ohne vorher rumzupfuschen. Außerdem macht Gizmo wirklich einen sehr gesunden Eindruck auf mich (klar, außen sieht man nicht, was innen los ist), sonst hätt ich den Versuch niemals gewagt.
    Ich kenne meine beiden Schlingel sehr gut, und ich hab die Möglichkeit, sie den ganzen tag zu beobachten (Vorteil der Arbeitslosigkeit???), daher würde ich schnell merken, wenn was nicht so ist, wies sein soll. ich bin mir des Risikos durchaus bewusst, aber ich habe mich genauso bewusst dafür entschieden, Gizmo nicht allein sitzen zu lassen, vorrangig weil er eben noch sehr klein ist. Ich will
    a) keinen fehlgeprägten Vogel, weil er nur mich zu Gesicht bekommt (ich hab ja keine Ahnung, ob er ausser den Eltern sonst nen Vogel gesehn hat, und sooo lang war er scheinbar nicht bei den Eltern)
    b) Kann er sich so einiges von den Großen abschauen, was zum Beispiel das Futtern betrifft
    c) hat sich meine Hoffnung erfüllt und er wird (mitllerweile von beiden) von den Großen zugefüttert, so dass ich ihn nicht mit der Spritze füttern muss, falls ers nicht schafft, sich selbst zu ernähren
    d) Habe ich den Eindruck, dass er die Nähe zu anderen noch braucht, nicht zu letzt wegen der Wärme. Ich kann ihn ja schlecht durchgehend mit Rotlicht bestrahlen, oder? Da finde ich Kuscheln mit Artgenossen besser

    Aus diesen Gründen hab ich es gewagt... Wären die Umstände anders, hätte ich auch anders gehandelt.

    PS: ich kämpfe immer noch mit der Technik... :D
     
  12. planetzork

    planetzork Vögifrauchen

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe München
    Hi :0-
    Das finde ich total süß, dass Tüte Vatergefühle entwickelt hat :trost:
    Scheinbar können Wellis instinktiv spüren, wenn ein Artgenosse ihre hilfe braucht. :zustimm:
     
  13. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Erste Bilder

    Leider grottenschlechte Qualität...

    Was zum einen daran liegt, dass die Digi weiterhin ihren Dienst versagt, und Pics vom Handy nun mal nicht gestochen scharf werden, und zum andren, weil der kleine Racker nicht einmal zehn Sekunden still hält... :~

    Vielleicht könnt ihr ja trotzdem ein bisschen was erkennen. (hahn oder henne? was meint ihr?)

    nochmal :gott: für die schlechte Qualität...

    :0-
     

    Anhänge:

  14. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    also das was ich sehen kann ist super süß ;)
    rosa wachshaut? Hahn würde ich sagen :D
     
  15. Sandy32

    Sandy32 Guest

    Hallo Lovie3!

    Bin auch der Meinung, daß es ein Hahn ist.

    Tschüss
     
  16. planetzork

    planetzork Vögifrauchen

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe München
    Öhm, grübel grübel....
    Sieht wie ein frecher kleiner Welli aus :D
     
  17. Bianca1410

    Bianca1410 Guest

    Oh gott, ist der goldig.... freu mich schon auf mehr Bilder ;)
     
  18. acura

    acura Futterspender

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    oh.. das ist ja ein süßer Spangle.. wie kann man so einen süßen nur aussetzen... :nene:
     
  19. dolfoo

    dolfoo Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo Lovie, es ist so schön, daß dieses kleine Vögelchen so schnell "Vaterersatz" bekommen hat, nachdem es so viel schlimmes hinter sich hatte!

    Zum Fotoapparat: das Display meiner kleinen Casio war auch schwarz und es ging nichts! Ich habe mal überall etwas "rumgedrückt" ... bis die Umstelltaste von Display auf Sucher (DISP) dann das Display erhellte, nachdem ich diese Taste mehrmals gedrückt hatte.

    Ich denke, eine solche Umstelltaste müßte auch bei Deiner Konica sein - wenn nicht, würde ich an Deiner Stelle mal im Menü nachgucken...

    Manchmal hilft auch, wenn man im Menü den Werkzustand wiederherstellt!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Süüüüüüüüüß!
    Und die Geschichte mit den Vatergefühlen erstmal!
    :trost: :freude: :beifall: :bier:
    :0-
     
  22. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern

    HA! :freude: Danke danke :gott:
    Ich bin doch kein absoluter Vollidiot, was Farbschläge betrifft. :D
    ich danke dir vielmals...! :gott:
     
Thema:

Von zwei auf drei in zehn Sekunden...

Die Seite wird geladen...

Von zwei auf drei in zehn Sekunden... - Ähnliche Themen

  1. Hannover: zwei liebevolle Kathis

    Hannover: zwei liebevolle Kathis: Hallo, wollte mich nur mal voraus darum kümmern hehe... also wir haben zwei liebevolle Katharinasittiche. Ich suche gegenseitige Vogelbetreuung...
  2. Zusammenführung von zwei

    Zusammenführung von zwei: Hallo Unser neu Zuwachs ist heute angekommen. Wie sollten wir die Zusammenführung jetzt am besten vollziehen? Im Moment haben wir es so das beide...
  3. Zwei Eier an einem Tag

    Zwei Eier an einem Tag: Liebes Forum, hat jemand bei einer Henne schon mal erlebt, dass Sie zwei Eier an einem Tag gelegt hat? Ich habe die Finkin seit 4,5 Jahren. Ihr...
  4. Nun sind es drei...

    Nun sind es drei...: Hallo alle zusammen, seit März bewohnen wir nun unser Eigenheim.Und natürlich haben unsere Grauen Spatzen hier ordendlich Platz bekommen. Zuerst...
  5. Taube mit zwei roten Ringen zugeflogen

    Taube mit zwei roten Ringen zugeflogen: In meinem Garten hält sich eine Taube mit roter Beringung auf. Habe erst mal Vogelfutter und Wasser hingestellt.Angst hat sie kaum, werde...