Vorsatzgitter befestigen

Diskutiere Vorsatzgitter befestigen im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, ich hab jetzt für meinen Käfig-Selbstbau Vorsatzgitter. Diese wollte ich eigentlich über eine Karosseriescheibe direkt auf den...

  1. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Hallo zusammen,

    ich hab jetzt für meinen Käfig-Selbstbau Vorsatzgitter. Diese wollte ich eigentlich über eine Karosseriescheibe direkt auf den Grundrahmen (Holzplatte und 20/20er Alu) aufschrauben.

    Jetzt hab ich die Gitter da und festgestellt, dass die Falltüren mehr auftragen und ich das Gitter mit ein paar mm Abstand aufschrauben müsste.

    Mir fällt hier trotz längerem Sinnieren und Baumarktbesuchen keine sinnvolle und optisch ansprechende Lösung ein.

    Gibts hier evtl. spezielle Montageteile, die auf den Gitterabstand abgestimmt sind?

    Oder fällt euch eine gute Lösung ein?

    Danke schon mal für euren Input.

    VG aus München,

    Elmo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.828
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Also helfen kann ich dir wahrscheinlich....
    verstehe aber ehrlich gesagt nur Bahnhof...:?
    Bitte Bild oder Zeichung, kann mir unter deiner Beschreibung nicht vorstellen was Du da fabrizierst.
    Karosseriescheibe? Was hat ein Auto damit zu tun?
    Oder sprichst Du von einer Unterlegscheibe als Abstandshalter?
    Was baust Du da????? :D Willst Du Vorsatzgitter als Steinschlagschutz vor deiner PKW-Scheibe montieren :zwinker:
     
  4. wp1954

    wp1954 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Dezember 2002
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    18
    oben u. unten eine leiste in den leisten sind nuten,7 mm breit, in der unteren 8mm tief,die obere ca 15mm tief,jetzt mußt du die leisten so anschrauben,das wenn du das vorsatzgitter in die obere leiste einschiebst,das es zur unteren leiste noch 2-3mm luft hat,wenn du jetzt das vorsatgi. in die untere nute einführst u. es nach unten rutschen lässt, hat es in der oberen noch ca 6mm halt,so kannst du es zum reinigen jeder zeit,durch hochschieben, heraus nehmen.
    ich hoffe es ist verständlich.
    mfg willi
     
  5. #4 Mr.Knister, 28. März 2010
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    so haben wir es auch gemacht!
     
  6. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.828
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Reptilienanlage :D Da sitzt dann aber auch immer der Dreck drinne, wenn Vögelchen ihre Körnchen am Gitter knabbern und das in die Nut fällt.
    Besser wäre wenn es unten und oben keine Nut hat :+klugsche
    Ich würde eine seitliche Befestigung vorschlagen....aber ich weiß ja nicht was er mit Karosseriescheibe meint :idee:
     
  7. cabaret

    cabaret Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. November 2008
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordbayern
    Hallo ihr Bastler,

    das hier wird im Volksmund "Unterlegscheibe genannt.

    Aber ich verstehe etwas ganz anderes nicht. Warum einen Abstand zum Holzrahmen schaffen? Weil die Tür des Vorsatzgitters aufträgt - ja ok - aber die ist doch an der Außenseite.

    Wenn's unbedingt ein Abstand im mm Bereich sein soll, dann leg doch einfach 2 Unterlegscheiben :D unter das Vorsatzgitter und schraub' es mit einer Karosseriescheibe drauf.
     
  8. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Danke euch schon mal für eure Antworten.

    Hab jetzt mal 2 Photos gemacht. Gesamtübersicht und das Detail an der Falltüre.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Oben muss das Gitter etwas auf Abstand gesetzt werden, damit die Falltüre aufgemacht werden kann.

    An der Seite sollen die Gitter auch direkt aufgeschraubt werden, hier kommt allerdings ganz unten noch ein Plexiglasstreifen hin, an das das Gitter nur anstößt.

    Vorne kommen zwei Vorsatzgitter hin, die sollen über eine Art Scharnier wie 2 Türen zu öffenen sein.

    Als Befestigungsmittel hab ich gestern noch folgendes Gefunden:

    http://www.conrad.de/ce/de/product/...ductname=ALUMINIUM-CLIP-DM-32-MMBOHRUNG-52-MM

    http://www.conrad.de/medias/global/ce/5000_5999/5400/5400/5404/540485_BB_00_FB.EPS_250.jpg

    Das Gitter hat 3mm Durchmesser, die Schelle ist für 3,2. Hier könnte ich ggf. das Gitter noch etwas auffüttern. Oben könnte ich noch ne Beilagsscheibe unterlegen.

    Was meint ihr? Könnte das hinhauen?

    VG Elmo
     
  9. cabaret

    cabaret Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. November 2008
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordbayern
    Hallo Elmo,

    das müßte schon gehen. Wichtig wäre m. M. nach nur das die Schelle das Gitter relativ fest umschliest (evtl. ein Stückchen abisoliertes Kabelmaterial zwischen Gitterstab und Schelle legen), da die Konstruktion sonst bei jedem anfliegen der Vögel klappert.

    Was willst Du eigentlich für Vögel halten und wieso hast Du an der Oberseite eine Schiebetür eingeplant?
     
  10. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Hallo Gerhard,

    gute Idee mit dem Stück Kabelisolierung. Das wäre - denk ich - die richtige Auffütterung.

    Die Gitter sind Vorsatzgitter aus Edelstahl. Hab mir die Gitter ohne Futterklappen machen lassen. Die Falltür ist eigentlich nur dafür gedacht, dass man mal reinlangen kann.

    VG Elmo

    Ich hab Sperlingspapageien.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.828
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Nachdem ich jetzt deine Konstruktion sehe, hätte ich folgende Idee....
    Wenn Du es bündig haben willst:

    Für oben nimmst du Alu U-Profile die ringsrum aufgeschraubt werden, außer vorne, da läßt du frei, damit Du das Gitter einschieben kannst. Sollte der Abstand immer noch nicht reichen, kannst du die U-Profile mit einer dünnen Holzleiste unterfüttern.

    Für das Frontgitter setzt du einen "Querträger" zwischen deinem jetzigen seitlichen Träger und der Holzwand aus diesen Hohlprofilen ein, damit umgehen kannst Du ja :zustimm:
    Auf diesen Querträger setzt du ein einfaches Alu-Uprofil (oder eines aus Kunststoff) und ebenso an der Oberseite deiner Konstruktion. Und so wie Willi es bereits erläutert hat, muß das ober etwas höher sein als das untere, damit du das Gitter durch "reinheben" einsetzen kannst und es dann noch gehalten wird wenn du es losläßt. Das Prinzip kennst du doch sicher aus dem Terrareinbau oder wie man früher Schiebescheiben in Vitrinenschränke einsetzte.
    Die U-Profile mußt du nicht unbedingt schrauben, mit Silikon aufgeklebt hält das bombig und ist Schmutz und "Milbensicher"
    Da du nur eingleisige U-Profile brauchst (für ein Gitter) könntest Du auch Kabeltunnel nehmen, von denen du den "Deckel" mit einem scharfen Messer abschneidest.

    Wenn Du es nicht unbedingt bündig haben willst, also das gitter vorstehen kann, dann kannst du dir doch die Kunststoffführungschienen zur Halterung des Vorsatzgitters bestellen :+keinplan
    Die klebst Du mit Silikon-Aquariumkleber fest (Transparent) schiebst dein Gitter von oben ein, fertig. Es würde dann Quasi "freischwebend" hängen, nur links und rechts gehalten.
    Du kannst dann immer noch einen Querträger einbauen, sozusagen als Abschlußkannte für die untere Plastikscheibe....


    Also es gäbe bestimmt 6 Möglichkeiten dein Projekt zu modifizieren....:~
     
  13. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Hallo Tiffani,

    danke auch für deine Idee. Ich werde - da es auch die einfachste Möglichkeit ist - mal die Variante mit den Schellen ausprobieren.

    Sollte es funktionieren, werde ich ne Bauanleitung mal hier reinstellen.

    VG Elmo
     
Thema: Vorsatzgitter befestigen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vorsatzgitter ohne tür

    ,
  2. wie kann ich Gitter mit Abstand Halter befestigen

    ,
  3. vorsatzgitter selbst bauen

    ,
  4. wie vorsatzgitter anbringen,
  5. vorsatzgitter befestigen,
  6. vorsatzgitter befestigung,
  7. wie kann man vorsatzgitter befestigen,
  8. vorsatzgitter schrauben
Die Seite wird geladen...

Vorsatzgitter befestigen - Ähnliche Themen

  1. Schaukel, wie befestige ich die Äste am besten miteinander?

    Schaukel, wie befestige ich die Äste am besten miteinander?: Hallo, ich wollte meinen zwei selber zwei Schaukeln bauen, weil ich keine passenden mit Natur Ästen finden konnte... nur jetzt mein Problem: Ich...
  2. Verkaufe neue Zuchtboxen aus Alu Tech incl. Vorsatzgitter und Zubehör

    Verkaufe neue Zuchtboxen aus Alu Tech incl. Vorsatzgitter und Zubehör: Verkaufe hier 9 Stück Zuchtboxen, aus dem Material Alu Tech. Die Boxen haben die Innenmaße 70cm x 40cm x 50cm, Außenmaße jeweils 2 cm dazu. Im...
  3. Nistkasten befestigen????

    Nistkasten befestigen????: Hallo,Guten Morgen,ich habe mir einen Nistkasten erworben,nun meine Frage wie befestige ich ihn sicher,habt Ihr anregungen evtl. sogar ein...
  4. Wie Volierengitter befestigen?

    Wie Volierengitter befestigen?: Hallo Volierenbauer und Volierenbesitzer! Ich habe hier zwar schon viel über meine Voliere geschrieben und viele Tipps gegeben, aber ich habe...