Walderde

Diskutiere Walderde im Zebrafinken Forum im Bereich Prachtfinken; Ich habe jetzt meine Voliere zur Hälfte mit Walderde aus dem Zoohandel eingestreut,um meinen kleinen Piepern mal was anderes zu gönnen. Aller...

  1. mulli

    mulli Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe jetzt meine Voliere zur Hälfte mit Walderde aus dem Zoohandel eingestreut,um meinen kleinen Piepern mal was anderes zu gönnen.
    Aller wieviel Tage sollte man diese erneuern,falls jemand Erfahrung damit hat.?
    Eigentlich hatte ich mir davon auch ein bissel mehr erwartet,ich dachte Sie wären neugirig,was das wohl neues ist,aber Pustekuchen.
    Mit was überrascht Ihr Eure Kleinen denn so?(mal was besonderes!!!)
    Vogelspielplatz etc. haben Sie schon,dort sitzen sie und meine Goulds auch gerne beim Freiflug.
    Ich wollte halt mal wieder was neues ganz besonderes bieten,hat jemand einen Tipp?
    Liebe Grüße und vielen Dank schon im Vorraus,ich weiß ,das ich bestimmt nen guten Tipp bekomme.
     
  2. #2 Angela D., 04.07.2007
    Angela D.

    Angela D. † 24.02.2020

    Dabei seit:
    25.03.2007
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    4
    Sammle doch mal draußen ein paar Gräser mit Körnern dran ein. Ruhig ein paar verschiedene und mach Dir keine Sorgen darum, ob etwas giftig sein könnte. Was ihnen nicht bekommt, dass rühren sie auch nicht an. Wenn Du dann alles als Strauß zusammen bindest, und ihn in die Voliere stellst, dann wirst Du feststellen, wieviel Freude die Vögel daran haben, die Samen herauszupicken.

    Liebe Grüße
    Angela
     
  3. #3 Nordherr, 04.07.2007
    Nordherr

    Nordherr Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    1.040
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    kiel
    sowas mögen sie sehr gerne
    [​IMG]

    einfach eine kolbenhirse keimen lassen.
     
  4. Sause

    Sause Guest

    Hallo Nordherr,

    also von dieser Idee bin ich ja nun total begeistert!

    Wie läßt du die Hirse keimen, ohne das sich Schimmel bildet?
    Läßt du die Kolben die ganze Zeit im Wasser?

    Habe mit sonstigen Keimverfahren leider keine so gute Erfahrungen gemacht, da sich immer Schimmel drauf gebildet hat

    Liebe Grüße
    Susanne
     
  5. #5 sonne233, 04.07.2007
    sonne233

    sonne233 Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zwickau, Potsdam
    Hallo Nordherr!

    Ich würde auch gerne wissen wie du das mit der Kolbenhirse machst! ;)

    Liebe Grüße,
    Sandy
     
  6. #6 Nordherr, 04.07.2007
    Nordherr

    Nordherr Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    1.040
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    kiel
  7. mulli

    mulli Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nordherr!! Vielen lieben Dank!!!!für den super Tipp!!!Da wäre ich niemals drauf gekommen.Ich werde es gleich versuchen.
    Wieviele Stunden sollte man den Kolben ungefähr einweichen und könnte ich das meinen 2 Goulds auch geben?
    Ich möchte mich nochmal herzlich bei Nordherr bedanken,er hat mir und meinen Piepern wirklich schon viele gute Tipps gegeben,die ich noch in keinen Buch gefunden habe!
    Sei ganz lieb gegrüßt von Mulli und den Piepern
     
  8. mulli

    mulli Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Oh,entschuldigung,ich hab es gefunden,wielange der Kolben im Wasser bleiben soll ,8 Stunden-da bin ich ja mal gespannt,ob es bei mir gleich beim ersten Anlauf klabt.Nochmals lieben Dank LGM
     
  9. Sause

    Sause Guest

    Auch ein Herzliches Dankeschön von mir!

    Gruß
    Susanne:zustimm:
     
  10. #10 Nordherr, 05.07.2007
    Nordherr

    Nordherr Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    1.040
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    kiel
    die idee ist nicht von mir--steht aber auch alles in dem thread
     
Thema:

Walderde