Was für Ringe?

Diskutiere Was für Ringe? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hallo was sind Celluloid-Ringe ? anklemmringe sind die offenen ringe. mfg verena :)

  1. verena85

    verena85 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria
    hallo
    was sind Celluloid-Ringe ?
    anklemmringe sind die offenen ringe.

    mfg verena :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 purzelflatterer, 12. August 2008
    purzelflatterer

    purzelflatterer Körnersklavin

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Ein Ratespiel?

    das einzig sinnvolle was google ausspuckte war ein Antiker Fingerring, den ein Robert Dodd hergestellt hatte. Im Zusammenhang mit Wellis hab ich nix gefunden.
     
  4. verena85

    verena85 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria
    hallo
    danke für die schnelle antwort
    also ich hab den begriff unter www.haustiershopping.de beim vogelbedarf unter zuchtbedarf gefunden.

    mfg verena :)
     
  5. #4 Fantasygirl, 12. August 2008
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Ich kenn nur Celluringe...
    Das sind offene Ringe (aus Plastik?), die man als Züchter z.B. zur Kennzeichnung von Spalterbigkeiten etc. verwendet
     
  6. verena85

    verena85 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria
    hallo
    vielleicht ist celluringe die abkürzung von celluloidringen :zwinker:
    eine frage: was haltet ihr für besser anklemmringe aus aluminium, celluringe oder jahresringe?
    wo bekommt man jahresringe für wellis her ?

    mfg verena :)
     
  7. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Am besten sind noch immer die geschlossenen Jahresringe. Zum einen haben die keine offene Kante, so dass der Vogel nicht daran hängen bleiben kann. Außerdem weiß man anhand der Jahreszahl auf dem Ring, wie alt der Vogel ist.
    Solche Ringe bekommt man zB bei der AZ, man muss allerdings Mitglied werden.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. verena85

    verena85 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria
    danke nochmal für die antwort petra
    :) :) :) :) :) :) :) :)
    und was ist von celluringe und anklemmringe aus aluminiumringe der bessere?

    mfg verena :D
     
  10. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich weiß leider nicht, ob die Kanten bei den Celluloidringen auch sauber entgratet werden, bevor die Teile ausgeliefert werden. Bei den Aluringen vom ZZF ist das auf jeden Fall gewährleistet -> geringeres Verletzungsrisiko.

    Ansonsten würde ich davon ausgehen, dass die Kunststoffringe etwas flexibler als die Aluringe sind und daher auch eher nachgeben, wenn der Welli sich damit irgendwo verfängt. Aber sicher bin ich da auch nicht. Bei ordnungsgemäßer Anwendung sind die offenen ZZF-Ringe übrigens genau so ungefährlich wie die geschlossenen Ringe vom AZ.

    Nachtrag: Eine Kleinigkeit noch - Die frei verkäuflichen Ringe für die Zuchtkennzeichnung ersetzen in Deutschland natürlich nicht die Ringe gemäß §19 BSSchG.
     
Thema: Was für Ringe?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. anklemmringe für vögel anwendung

    ,
  2. anklemmringe für wellensittiche