Was ist aus mir nur geworden ?

Diskutiere Was ist aus mir nur geworden ? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Ach, es tut immer wieder gut zu lesen, dass man nicht als Einzige einen Katastrophen-Haushalt hat! :D Und wenn´s dann auch noch so schön...

  1. Sina

    Sina Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    3.797
    Zustimmungen:
    1
    Ach, es tut immer wieder gut zu lesen, dass man nicht als Einzige einen Katastrophen-Haushalt hat! :D

    Und wenn´s dann auch noch so schön geschrieben ist ... herrlich!!! Lange nicht mehr so herzlich gelacht!

    Wünsche euch ebenfalls frohe Weihnachten mit euren süßen Vandalen!

    Liebe Grüße, Sabine
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. milka2207

    milka2207 Guest

    Hallo

    dies sollte doch jeder Geierhalter vor anschafung seiner Geier lesen und drüber nachdenken.Bei uns gibt es auch ein vorher und nachher.aber das nachher ist viiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeeelllllllllllllllll schöner.Die Kinder werden größer und man schaffe sich Geier an.Da hat man lebenslang Kinder.
    Wunderschön geschrieben,einfach Toll.

    Wünsche euch allen ein schönes Weihnachtsfest mit euren Geiern.
    Grüßli Milka
     
  4. #23 papageienmama1, 22. Dezember 2005
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    hallo anette:freude:

    so schöööööön geschrieben und so waaaaahr.
    ich glauebe, fast jeder von uns findet sich in deiner geschichte wieder:+klugsche
    aber wer will wohl schon sein altes, ödes geierleben zurück;) ;)

    frohe weihnachten und einen guten rutsch

    astrid und der rest der bande
     
  5. #24 Monika.Hamburg, 22. Dezember 2005
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo Anette,

    ich liebe Deine Berichte und habe mal wieder herzhaft gelacht !:zustimm:

    Das wahre Leben mit Grauen !

    Habe mir heute eine kabellose Tastaur gekauft (Schnäppchen bei
    Media 12,99 ), die ich samt Mouse jetzt immer artig unterm Arm mit nach draussen nehme, da Nemo mir gestern meine Verkabelte wieder zerlegt hatte.

    Alles war mit einem großen Badelaken abgedeckt, ich komme nach der Hunderunde ins Zimmer und sehe nur Mausi !

    Panik hoch 3 - Nemo weg !

    Nein, der Süße war unter dem Badelaken und hat die Tastaur zerlegt und fühlte sich von mir auch noch belästigt und machte tierisch Theater, weil ich ihm die Buchstaben wegnahm !

    Jetzt packe ich also immer meine Sachen wenn ich an den PC möchte - cool !

    Machen wir etwas mit der Erziehung unserer Grauen falsch ??????????
     
  6. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.200
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Monika
    ich muss nur in der Küche das Obst abdecken, weil sonst der grüne Gerry-Geier dort Selbstbedienung macht :D Hat neulich einen Granatapfel zerlegt, die Sauerei könnt ihr euch wohl vorstellen ;)
     
  7. Gonzotier

    Gonzotier Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ennepetal
    Genauso ist's...

    Hallo Anette,

    dein Bericht ist einfach nur Klasse - habe auch uns irgendwie wieder erkannt!

    Auch wir laufen zu Hause meist eher Geierpraktisch umher - sprich schnell ein altes ausgeleiertes T-shirt drübergezogen - damit man vor Geierkleksen gesichert ist. Und so ein T-shirt macht sich über einer Bluse echt gut - grins :zwinker: !

    Auch unser Besuch läßt sich nicht mehr all zu oft blicken, denn da gibt es die, welche schon vom Rauchverbot abgeschreckt werden, dann wieder andere, die die Geierklekse als absolut ekelhaft empfinden, dann diese, welche die Erzählfreude unserer Geier als unangenehm empfinden (dabei geben sich alle Viere wirklich redliche Mühe - grins :D !) usw....

    Allerdings gibt's dann auch noch diejenigen, die sich ein altes T-Shirt überstreifen lassen, diversen Ohrschmuck ablegen, auch noch über einen gekonnten Geierklecks lachen können, sich die Pizza noch schmecken lassen, auch wenn diese aufgrund diverser Verteidigungsaktionen gegenüber den Geierleins, schon kalt geworden ist und auch immer noch keine schlechte Laune entwicklen, wenn der Videoabend aufgrund des immensen Mitteilungsdrangs der geflügelten Meute verschoben wird, da man Fernsehtechnisch einfach nicht gegen die Lautstärke der Racker ankommt!
    Und welche sich dann bei der Verabschiedung den Weg durch diverse Obst- und Körnerreste - gut verteilte Papierfetzen sowie Holzspäne erkämpfen müssen.
    Tja - Freunde von Geierfreunden müssen schon ein Maß an Ruhe, Geduld und ganz viel Tierliebe mit sich bringen!
    Wenn das dann nicht mal echt Freunde sind!

    Ganz doll lieben Gruß,
    Kati
     
  8. Anette67

    Anette67 Anette 67

    Dabei seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gronau NRW
    Als unsere Kinder noch klein waren machte ich drei Kreuzzeiche, wenn die abends im Bett waren. Nun mache ich drei Kreuzzeiche, danke dem Herrgott, das unser Haus noch steht wenn die Geier gegen 20.00 Uhr schlafen gehen.
     
  9. COCO04

    COCO04 Coco,Lea und Joy

    Dabei seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Hallo Anette,

    ich bin zwar im Grünenforum zu hause,aber stöbere immer im Grauenforum rum,
    weil ich ursprünglich einen Grauen wollte,ich habe Tränen gelacht über deinen Bericht, einfach nur super :zustimm: und so realistich,bevor Coco einzog war bei mir auch alles in Ordung, Coco lebt im Wohnzimmer da ich leider kein Vogelzimmer habe,nach Cocos einzug habe ich einen Käfig gekauft der nach Aufklärung zu klein war ,also mußte nach einem Monat ein größerer her und das ganze Wohnzimmer voller Spielzeug,Schaukeln und Seilen

    Fazit:Coco gehört das Wohnzimmer und wir sind die Gäste

    Euch allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch
     
  10. Samtpfote

    Samtpfote Guest

    Ja, so ist es, wenn man auf den/die Geier gekommen ist.

    Ich habe derzeit eine noch relativ neue Couch-Garnitur, um die vor grünlichen Papageinkleksen zu schützen sind da alte Spannbettlaken drübergezogen, die überall schon mehr oder weniger große Löcher aufweisen (die stammen definitiv nicht von mir). Aber was soll's. Lieber die Laken geopfert als schon wieder eine Couch, aus der die Füllung dekorativ heraushängt.
    Bei uns läufts immer nach dem Motto ab, wer hält es länger aus und setzt so seinen Kopf durch. Das Ergebnis schlägt nicht unbedingt zu meinen Gunsten aus. Man wird von den Grauen einfach erzogen, wie sie es möchten. Ein Bekannter sagte immer wieder zur mir: "Du hast dich verändert, du verhältst dich schon wie deine Papageien". Ist ja logisch, man will ja mit kommunizieren, und gegenseitig nimmt man die Eigenheiten vom jeweils anderen an.
    Ich liebe meine beiden wirklich, aber manchmal könnte ich sie an die Wand klatschen (ist aber wirklich nicht ernst gemeint), wenn ich einen schlechten Tag erwischt habe.

    In diesem Sinne wünsche ich allen im Papageienforum ein schönes Weihnachtsfest im Kreise der grauen Familie.

    Susanne
     
  11. Anette67

    Anette67 Anette 67

    Dabei seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gronau NRW
    Alles , aber auch restlos alles wird kaputt gemacht.8(
    Ich will auch mal "Graue Schisser" haben :traurig: :k
     

    Anhänge:

  12. Dicke

    Dicke Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Adendorf
    Hallo Anette,

    Steht Euer Tannenbaum noch:D oder habt ihr keinen dieses Jahr genommen?

    Bin ich froh, das ich zwei richtig große Schisser habe. Bei uns wird der Baum erführchtig angeschaut8o :? und respektvoll behandelt er könnte ja beissen:D.

    Manchmal ist es doch schön, wenn die Graupis nicht so mutig sind.
    Jedenfalls zu Weihnachten.

    Wir wünschen EUCH ein schönes Neues Jahr und warten auf mehr Geschichten von deinen beiden süssen:zustimm:
     
  13. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Anette,

    :beifall: :prima: dein Eingangsbeitrag, ist ja erstklassig geschrieben! ! ! :D

    Ich werf mich weg:D :D :D , und hab mich gefragt ob's bei mir auch mal so aussehen wird wenn ich groß bin und narrisch auf die Tierle bin!:D

    Fröhliche Weihnachten + erholsame Fest-Feiertage!:bier:
     
  14. #33 Monika.Hamburg, 26. Dezember 2005
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Huhu Anette,

    nun ist Weihnachten ja fast vorbei und was willst dann noch mit einem Tannenbaum ?

    Hoffe, Ihr hattet schöne Festtage und die Beiden Ernie und Pico auch !:zustimm:

    Steht das Haus noch ??????????
     
  15. sternchen

    sternchen Guest

    Hallo Monika
    Also Ernie hatte sehr schöne Weihnachtstage aber du meinst sicherlich
    Elvis und Piko :zwinker:
    @ Anette
    du hast ja richtig Glück mit deiner Verwandschaft bei mir ist es damals etwas aus den Fugen gelaufen :D
    Da meine Tante sagte sie ist völlig entäuscht von mir das im Vogelzimmer was ja gleichzeitig auch mein Wohnzimmer ist so viel Körner liegen und ich mit den Aras an einen Tisch sitze und sie auch noch von meinen Apfel etwas abbekommen obwohl ich selber am essen bin also wirklich :schimpf:

    Ich sagte ihr nur jeder der mich besuchen kommt weiß das ich mit den Vögeln zusammen lebe und bei einer Mahlzeit auch mal Körner fliegen können auch haben meine Papageien immer völlige Narrenfreiheit im Haus und stehen vor Dingen also Schränke usw
    wer damit ein Problem hat auch gut der muss mich ja nicht besuchen kommen einsperren tue ich meine Papas für niemanden unter keinen Umständen selbst der ATA muste sich mit den Ara im Nacken vergnügen naja der Kaffe wurde etwas schneller getrunken aber das wars auch :D
    Meine Tante kommt mich jetzt nicht mehr besuchen ich hätte sie mit dieser aussage ja raus geworfen aber mein Mann sagte ihr nur wenn du meinst :freude:
     
  16. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Datenbankproblem?

    Hallo,

    ich musste gerade festestellen, dass in diesem thread sämtliche Beiträge fast der letzten 2 Tage verschwunden sind - und nicht nur die, die Sven angekündigt hat.

    Haben die Vogelforen da gerade ein technisches Problem? Falls jemand aus der Moderation das vielleicht kurz erläutern könnte...

    Danke, Stefan
     
  17. fisch

    fisch Guest

    Stefan, ich habe alles rausgenommen, was nicht zum ursprünglichen Thema gehörte bzw. provoziert hat.
    Damit alles seinen Sinn wieder hat und nachvollziehbar ist, sind die letzten Beiträge nunmal weg. :trost:
     
  18. #37 schnabelheld, 28. Dezember 2005
    schnabelheld

    schnabelheld Guest

    Bei uns läuft es ähnlich, es ist ein schleichender Verlauf 8o

    Erst 1 Grauer, 4 Wochen später der 2.. Relativ große Voli, etwas später richtig große Voli und jetzt haben wir unser Arbeitszimmer geräumt. Wie geht das wohl weiter???

    Gruß

    Hille
     
  19. sternchen

    sternchen Guest

    frag lieber nicht :hahaha: :+knirsch: s-lol
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Anette67

    Anette67 Anette 67

    Dabei seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gronau NRW
    und schon bist Du ein Looser wie wir alle :zustimm: :D
     
  22. Karl

    Karl Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    21785 Neuhaus/ Oste
    lol

    Beim Einzug in mein Häuschen hatte ich schlaflose Nächte wg der Raumaufteilung oben. Das "große" Zimmer in der Mitte mit 24qm hat ein Nordost- und zwei Südwestfenster. Das vordere Zimmer mit ca 14qm hat zwei Südostfenster.Das hintere zwei Nordwestfenster. In der Mitte eindeutig das schönste Zimmer, also Wohnzimmer. Hmmm... :idee: war eine schwere Entscheidung, aber die Geier haben jetzt 24qm mit drei Fenstern. Hier im Dorf bin ich langsam "unten durch". :bier:
    Die einzige, die es echt gelassen nimmt, ist meine Vermieterin. :zustimm:
    Sollte ich mal ausziehen muß ich eh das Haus renovieren...
     
Thema:

Was ist aus mir nur geworden ?

Die Seite wird geladen...

Was ist aus mir nur geworden ? - Ähnliche Themen

  1. Wie alt sind denn eure Kanarienvögel ? (Geworden ?)

    Wie alt sind denn eure Kanarienvögel ? (Geworden ?): Hallo, Kanarienfreunde und -liebhaber. Wer wird denn nun älter, die Einzelvögel oder die Vermählten. Wovon hängt es ab? Werden Hähne im...
  2. Wie alt sind eure Hunde ( geworden )

    Wie alt sind eure Hunde ( geworden ): ...mich würde es mal interessieren. Mein Dackelmix Benny wird dieses Weihnachten stolze 17 Jahre. Er ist fast blind und hört auch nicht mehr gut,...
  3. Angebrütete Eier über Nacht ausgekühlt

    Angebrütete Eier über Nacht ausgekühlt: Hallo, ich habe eine dringende Frage: unsere Glucke brütet seit 18 Tagen auf 10 Eiern. Aber die Henne ist zwischen 17 und 21 Uhr abens...
  4. .... hier ist es ganz schön ruhig geworden ...

    .... hier ist es ganz schön ruhig geworden ...: ...daher mal ein kleines Bild
  5. Kanarienvogel ist still und zurückhaltend geworden

    Kanarienvogel ist still und zurückhaltend geworden: Hallo ich habe mir vor ziehmlich genau 2 jahren EIENEN Kanarienvogel gekauft. Ich weiß man soll immer mindestens 2 haben, dennnoch hatte ich das...