Weis jemand von euch..

Diskutiere Weis jemand von euch.. im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, weis jemand von euch ob der Tierarzt "Dr.med.vet.Stephan Hesselmann Kurfürstenstr. 151 46147 Oberhausen" Freitags vielleicht auch...

  1. Crissi

    Crissi Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Juni 2004
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Hallo,

    weis jemand von euch ob der Tierarzt "Dr.med.vet.Stephan Hesselmann
    Kurfürstenstr. 151 46147 Oberhausen" Freitags vielleicht auch Sprechstunde hat?? Ich habe einen kranken Kanarienvogel, der schon separiert und mit Rotlicht behandelt wird.
    Er atmen recht schwer (sein ganzer Körper bewegt sich dabei), frisst normal, Kot ist etwas flüssiger (nicht schlimm). Gefieder habe ich schon durchgepustet und keine Veränderungen feststellen können. Atemgeräusche konnte ich welche wahrnehmen. Die anderen Vögel aus der Voliere, wo ich den Kanarien entnommen habe sind top fit.
    Der Vogel bekommt auch noch Töne raus (das typische Rufen, nicht singen).

    Weis jemand ob der Doc vielleicht auch Morgen Sprechstunde hat, da laut Vogeldoktor steht das er nur Mo,Di,und DO Sprechstunde hat. Sonst müsste ich nach Rheinhausen zur Tierklinik, die bestimmt nicht 1000% Vogelkungig sind.

    Oder hat noch jemand einen Tip was ich noch tun kann?? Immo scheint ihm die wärme gut zu tun.

    Vielen Dank

    LG
    Crissi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 28. Oktober 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Crissi

    Offensichtlich weiß das niemand.
    Aber ein Anruf morgens in der Frühe bei diesem Tierarzt sollte so etwas eigentlich klären.
     
  4. Crissi

    Crissi Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Juni 2004
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Schock nachdem gespritzt wurde

    Hallo,
    hätte ja sein können:zwinker: . Habe heute morgen direkt in der Tierklinik angerufen und auch einen Termin bekommen. Waren mit dem Kanarienvogel da und wir dachten er schafft es nicht8o . Die 1.Untersuchung (abhören und Kotabstrich) waren kein Problem, aber dann musste ich ihn ein 2.Mal rausnehmen damit er eine Spritze bekam (Baytril). Direkt nach der Spritze lag der arme Kerl auf dem Käfigboden und schnappte nach Luft und bewegte sich kaum. Es hat eine 3/4 Stunde gedauert bis er wieder auf die Stange geflogen ist und wieder etwas fitter war. Man war das ein Schock.
    Die TA meinte das er eine bakterielle Infektion habe, der Kotabstrisch war in Ordnung. Nun soll ich 7 Tage lang über das Trinkwasser Baytril geben (1 Tropfen 01ml glaube ich).
    Ich hoffe der gute wird wieder fit, damit er wieder zu den anderen kann. Ich gebe ihm noch weiter Rotlicht zur Unterstützung.

    Hat vielleicht noch einer einen Rat was ich zur Unterstützung noch tun kann?

    LG
    Crissi
     
  5. #4 Alfred Klein, 28. Oktober 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Crissi

    Ich würde dazu raten das Baytril nicht übers Trinkwasser sondern direkt in den Schnabel zu geben.
    Die Medikamenteneinnahme ist damit viel sicherer, es wird mit Sicherheit die richtige Menge aufgenommen.
     
  6. Crissi

    Crissi Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Juni 2004
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Hallo Alfred,

    grundsätzlich hast du recht, nur ist es im Moment nicht anders machbar, da er sonst wieder fast das zeitliche segnet (was nicht sein soll). Nachdem er gestern nach der Spritze fast gestorben ist, sagte die TÄ das es besser ist es über das Wasser zu machen (nur ganz wenig Wasser und den Tropfen rein, damit man sicher gehen kann das er diese auch aufnimmt). Ich soll ihn ansonsten ganz in Ruhe lassen, da er geschwächt ist und diese Aufregung nicht so verkraftet.

    Ich werde sehen, ob er das Wasser auch aufnimmt, sonst muss ich den anderen Weg nehmen.

    LG
    Crissi
     
Thema:

Weis jemand von euch..

Die Seite wird geladen...

Weis jemand von euch.. - Ähnliche Themen

  1. Kann mir jemand sagen welcher Vogel das Ist?

    Kann mir jemand sagen welcher Vogel das Ist?: Ich habe leider keine besseren Fotos hinbekommen, sie sind immer weggelaufen...[ATTACH]
  2. Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere

    Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere: Hallo zusammen;) Kann mir irgend jemend von euch sagen wie gut der Raza Espanola für die Aussenvoliere geeignet ist??? Ein Schutzhaus steht zu...
  3. Hilfe, Fundtaube, kann mit jemand bei der Rasse helfen bitte?

    Hilfe, Fundtaube, kann mit jemand bei der Rasse helfen bitte?: Kann mir bitte jemand sagen, was für eine Taube das ist? Ist gestern in Glückstadt zugeflogen. [GALLERY] [GALLERY]
  4. Hat jemand Erfahrung mit Spreizbeinchen bei Zebrafinken

    Hat jemand Erfahrung mit Spreizbeinchen bei Zebrafinken: Hallo, Wir haben heute beobachten können wie unser zebrafinken Küken das erste mal aus dem Nest gepoltert ist. Es ist das einzige Küken, es ist...
  5. Zwergnonnen, hat sie noch jemand?

    Zwergnonnen, hat sie noch jemand?: hallo, mir ist aufgefallen, das man kaum noch verkaufsanzeigen findet. für mich bedeutet das, das sie nicht mehr gehalten werden. weis da jemand mehr?