Weiß jemand etwas über doxycyclin SF ???

Diskutiere Weiß jemand etwas über doxycyclin SF ??? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ihr lieben ich habe einmal eine Frage zu dem Medikament " Doxycyclin SF" kennt jemand es von euch bzw. wurde es schon mal bei eueren...

  1. shirley1

    shirley1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    44359 Dortmund
    Hallo ihr lieben

    ich habe einmal eine Frage zu dem Medikament " Doxycyclin SF" kennt jemand es von euch bzw. wurde es schon mal bei eueren Papageien angewand ? Wenn ja weiß jemand welche Nebenwirkungen dieses Antibjotika haben kann? Habe schon einwenig gegooglet aber nicht wirklich etwas brauchbares gefunden.
    Wäre für eure Antworten wirklich dankbar.
    Lg
    Marion
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Geierhirte, 25. Januar 2008
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Hallo.

    Deine Frage ist im Krankheitsforum sicher besser aufgehoben. Ich schieb mal...

    LG, Olli
     
  4. sigg

    sigg Guest

    http://flexikon.doccheck.com/Doxycyclin



    Doxycyclin wird angewandt bei bakteriellen Infektionen der Atemwege, z.B. bei akuten Schüben einer chronischen Bronchitis und Pneumonien durch Mycoplasmen, Rickettsien und Chlamydien. Im Hals-Nasen-Ohren-Bereich kann Doxycyclin bei Sinusitis und Otitis media zum Einsatz kommen.

    Eine weitere mögliche Indikation sind Infektionen des Urogenitaltraktes wie Urethritis (oft durch Chlamydien hervorgerufen) und Prostatitis.

    Bei Magen-Darm-Infektionen wirkt es bei Cholera, Yersinien und Campylobacter.
     
  5. shirley1

    shirley1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    44359 Dortmund
    Hallo Sigg

    danke für deine Antwort , kann man dieses Medikament auch bei Grauen anwenden wenn ja welche nebenwirkungen kann es haben ? Sicherlich sollte der Vogel vorher untersucht worden sein ob wirklich eine Pilzerkrankung vorliegt oder kann man es auch profilaxschis ( sorry weiß nicht genau wie man dieses Wort schreibt ) anwenden?

    LG
    Marion
     
  6. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Was hat denn dein Vogel???

    Bei Pilzinfektionen wage ich zu behaupten, dass es da genau das Falsche ist!

    Und sowieso soetwas niemals ohne vorher beim vogelkundigen (!!!) Tierarzt gewesen zu sein.
    Wieso hast du das Zeugs zu Hause??

    Und prophylaktisch...... ohne Grund, niemals !!!!


    LG
    Alpha
     
  7. Gerda W.

    Gerda W. Mitglied

    Dabei seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Pilze sind keine Bakterien!

    Hallo Marion,
    Bitte unterscheide genau zwischen Bakterien und Pilzen!! Pilze sind keine Bakterien! Bakterienerkrankungen werden anders behandelt als Pilzerkrankungen!
    Gegen Pilzerkrankungen hilft Doxycyclin SF ueberhaupt nichts! Ganz im Gegenteil!!!!! Pilze nehmen sehr schnell die Gelegenheit wahr und nehmen Ueberhand, wenn ein Koerper durch Gaben von Antibiotika geschwaecht/kompromitiert ist.
    Doxycyclin zerstoert nur gewisse Bakterien (hauptsaechlich gram-negative Bakterien) wie Sigg dir richtig sagte. Es zerstoert also auch "gute/hilfreiche" Bakterien (wie z. B. Probiotika) , die mithelfen, Pilzorganismen im System in Schach zu halten.

    Bitte lass einen TA genaue Untersuchungen (Kot, Kropfabstrich usw.) bei deinem Vogel durchfuehren, um zu einer Diagnose zu kommen!!! Bei undiskriminierter Doxycyclingabe koennen sich sehr schnell Resistenzen entwickeln. Bei gezielter Gabe von Doxycylin unter Leitung eines Tierarztes ist dieses Mittel jedoch ok . Aber es ist heute schon eben wegen des Resistenzproblems in vielen Faellen nicht mehr das Mittel der ersten Wahl fuer vieles.

    Wie ich oben erklaerte, muss man darauf achten, dass man bei der Gabe von Doxycyclin nicht gleichzeitig sich Pilze noch vermehren. Bei der Gabe von Antibiotika, zu denen das Doxycyclin auch zaehlt, geben TAs in manchen Faellen gleichzeitig auch vorsorglich/prophylaktisch noch ein Antipilzmittel dazu. Dies betrifft besonders Faelle, wo es sich um kranke Jungvoegel handelt, die gegen einen bakteriellen Infekt behandeln werden .

    MfG
    Gerda
     
  8. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Marion,

    Doxy wird gerne als Depot-präparat angewandt. d.h. je nach Höhe der Dosierung muss man es nur alle 3 bzw 7Tage spritzen. Es ist ein anerkanntes Präparat zur Psittakosebehandlung. Es wirkt sicher NICHT GEGEN Pilze im Gegenteil, es schafft ein Milieu in dem sich Pilze gerne vermehren. Der Depot effekt wird dadurch erzielt, dass das Medikament das in der Humanmedizin zur reinen intravenösen Injektion gedacht ist, in den Muskel des Vogels gespritzt wird und dadurch nur sehr langsam resorbiert wird. Da kommen wir schon zu einer großen Nebenwirkung: bei längerer Behandlung macht es Muskelnekrosen, ausserdem muss man bei grösseren Vögeln zB Graupapageien eine sehr große Menge in den Muskel spritzen, damit der Depoteffekt erzielt wird. Leider wird die Resistenzlage in der Vogelmedizin immer schlechter. Besonders bei Keimen wie Staphylokokken, E. Coli, Salmonellen usw.; ein weiterer Nachteil ist, besonders bei längerer Gabe (zB bei PSittakose behandlung) die Leberschädigung. Die Vögel haben eine größere Blutungsneigung. Man darf es nicht mit einem Kalzium präparat kombinieren.
    Ich weiss es ist bei Tierärzten oft noch das Mittel der Wahl... ich halte nix davon. Ausser zur Behandlung von Psittakose. ABer das ist Meinungssache. Und ich habe in der Pathologie schon oft die Brustmuskulatur von Vögeln gesehen, die damit länger behandelt worden sind.
    Eine 1malige Gabe ist aber sicher kein Beinbruch.

    viele Grüße Luzy
     
  9. shirley1

    shirley1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    44359 Dortmund
    Danke euch allen

    es geht immer noch um meine Shirley die ja bald ihren ersten Todestag hat , muß eine Stellungnahme an das Gericht schicken , habe mir deshalb von der 2ten TÄztin einen Bericht mitgeben lassen wo halt auch dieses Präparat aufgeführt ist. Neben Vitamin B so wie sie mir sagte habe sie dieses Mittel gespritz weil Shirley ja nach gabe des Intrafungolds nach jeder Futteraufnahme alles wieder erbrochen hat.
    Um allen Fragen aus dem Weg zu gehen : meine Shirley hatte keine Aspergilose und auch keine Bakterien im Körper laut Gutachten aus Arnsberg.

    LG
    Marion
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Marion,
    es ist wirklich erschreckend, wie Tierärzte ohne Diagnostik (hätte man eine Blutuntersuchung gemacht, hätte man evtl. einen schon bestehenden Leberschaden feststellen können und wäre vorsichtiger mit einem Pilzmittel gewesen-die ja bekanntlich alle mehr oder weniger lebertoxisch sind), ohne Resistenztest (einfach mal ein Antibiotikum geben das leicht zu verabreichen ist)
    und ohne Wissen ( jeder Tierarzt, der sich als vk bezeichnet, müsste um die schlechte Verträglichkeit von Itrakonazole bei GRAUPAPAGEIEN wissen. In der fachliteratur steht überall, dass Itra wenn überhaupt bei GPs gegeben dann in einer viiiiel geringeren Dosierung als bei anderen Papageien.
    Ich hoffe Du kommst zu Deinem-Eurem Recht!
    ABer leider ist Dein Fall KEIN EINZELFALL. besonders was Itrakonazol angeht.

    liebe Grüße Luzy
     
  12. shirley1

    shirley1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    44359 Dortmund
    Hallo Luzy

    heute weiß ich auch darüber bescheid ( ich meine wie man eine Aspergilose diagnostieziert ) zum damaligen Zeitpunkt war ich total unwissend , wenn ich das Wissen von heute damals gehabt hätte wäre vieles anders gelaufen das darfst du mir glauben.
    Ich denke mal das in den nächsten 2 Monaten die Gerichtsverhandlung laufen wird.

    LG
    Marion
     
Thema: Weiß jemand etwas über doxycyclin SF ???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. doxycyclin vögel

    ,
  2. doxycyclin injektion katze

    ,
  3. doxycyclin wellensittich

    ,
  4. salmonellen Doxycycline,
  5. doxycyclin dosierung huhn,
  6. doxycyclin depot huhn,
  7. doxycyclin huhn depotspritze,
  8. http:www.vogelforen.devogelkrankheiten158623-weiss-jemand-etwas-ueber-doxycyclin-sf.html,
  9. Vogelkrankheit Cholera,
  10. doxy bei hühnern,
  11. vibramycin anwendung bei kleinvögel,
  12. doxycyclin hühner,
  13. doxycyclin huhn salmonellen,
  14. doxycyclin bei Vögel Dosierung
Die Seite wird geladen...

Weiß jemand etwas über doxycyclin SF ??? - Ähnliche Themen

  1. Dunkle Ente mit weißem Brustfleck

    Dunkle Ente mit weißem Brustfleck: Hallo, Mitte November fiel mir diese Ente im Park in Essen, Nordrhein-Westfalen, auf. Ist es ein eigene Art oder (was ich vermute) eher ein...
  2. Kann mir jemand sagen welcher Vogel das Ist?

    Kann mir jemand sagen welcher Vogel das Ist?: Ich habe leider keine besseren Fotos hinbekommen, sie sind immer weggelaufen...[ATTACH]
  3. Rassetaube gefunden?

    Rassetaube gefunden?: Diese Taube wurde gestern bei meinem Tierarzt mit zusammengebundenen Flügeln abgegeben. Weiss jemand, was das für eine Rasse ist? Das Tier ist...
  4. Zebrafinken in weiß wie bekomme ich da auch junge weiße ZB raus

    Zebrafinken in weiß wie bekomme ich da auch junge weiße ZB raus: Hallo ich bin neu hier wie bekomme ich weiß zebrafinken Junge auch weiß heraus kann mir jemand helfen welche muss ich verpassen wenn ich junge...
  5. Wie bekommt man am schnellsten weissen Schnabel bei schwarzen Tauben

    Wie bekommt man am schnellsten weissen Schnabel bei schwarzen Tauben: Hallo Eine Frage an die Profis: Wie kommt man am schnellsten zum Resultat, wenn man weissen Schnabel(so wie bei der weissen Taube) bei schwarzen...