Weiß jemand warum????

Diskutiere Weiß jemand warum???? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo alle zusammen.... Jetzt bin auch ich betroffen und heule wie ein Schlosshund.... :( Ich hab ja letzte Woche meine Wellis und meine...

  1. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo alle zusammen....

    Jetzt bin auch ich betroffen und heule wie ein Schlosshund.... :(

    Ich hab ja letzte Woche meine Wellis und meine Rossellas zusammen raus in ne Voliere gebracht, lebten davor immer im Haus....
    Heute hatten wir ein Unwetter, und mein Gefühl meinte "geh mal in den Garten".... und ich .. raus bei strömendem REgen und an die Voli... und da liegen sie... mein Rossella Hahn und ein Welli Pärchen.... aber WARUM?????

    Also in der Voli war nichts... Marder, Katze etc.... An der Voli aussen kann ich eigentlich auch ausschließen, ... zwei Vögel liegen zwar am Gitter, aber der dritte nich, und warum wären dann drei tote Vögel drin?!?!?!?

    Kann es am Unwetter gelegen haben?!? Es war ja eeeeewig heiss und dann so ein Gewitter soviel regen und der prasselt auf´s Dach und das is ja nich unbedingt leise....

    Vielleicht hat ja schonmal jemand ähnliche erfahrungen... bitte sagt mir WARUM.....

    bis bald Jessy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Liora

    Liora Guest

    hallo
    kann es der krasse wetterumschwung gewesen sein?
    erst hitze, bzw. raus in die hitze und jetzt das wetter?

    liora
     
  4. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Liora,

    Das meinte mein Mann auch.... das es das Wetter was, vormittag war er im Garten und da gings ihnen noch gut, und mittag so um eins war ich oben und da saßen sie auch noch ganz FIT auf der Stange.....

    *verzweifeltbin :(

    bis bald Jessy :0-
     
  5. Korinna

    Korinna Guest

    Das tut mir leid! Ich weiß auch nicht, woran es liegen könnte. Ich kenne mich da nicht so aus. Ich kann mir aber vorstellen, dass so ein krasser Wetterumschwung einiges bewirkt. Vielleicht dann auch die Umstellung nach draußen..
     
  6. piaf

    piaf Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja furchtbar traurig.....

    Mir sieht es nach einer Paniksituation aus, in Kombination mit dem Wetterstress. Also entweder haben wirklich die Regengeräusche, Wind etc. die Tiere in Angst versetzt, oder es war doch ein Tier in der Nähe, was allein durch seine Anwesenheit den Stress ausgelöst hat. Der Kreislauf ist durch das Wetter sowieso überfordert und dann noch eine fremde Umgebung mit solchen Extremen, das kann es schon verursacht haben. Die Vögel stecken sich mit ihrer Angst dann gegenseitig an

    Gruss piaf
     
  7. downey

    downey Herr der Nymphen

    Dabei seit:
    15. April 2003
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26...
    Das tut mir auch leid!

    Aber ich denke, das es nicht unbedingt am Wetter liegt. Es ist ihnen zwar warm, aber bei unseren hab ich festgestellt, das ihnen die Hitze garnicht soviel ausmacht. Allerdings macht ihnen Gewitter sehr viel Angst, auch tagsüber.
    Vögel gehören zu den Fluchttieren, sprich sie schrecken sofort auf. Durch das Gewitter könnten sie so in Angst verfallen sein, das sie vor Angst gestorben sind. Bei meinen Hab ich festgestellt, das sie, wenn sie nachts mal hochgeschreckt sind und angefangen ahben zu flattern, mehr KO sind und japsen, wie nach vielen Runden durch die Wohnung. Die Hitze kann da noch verschärfend zugekommen sein, aber für den Hauptgrund halte ich sie nicht.

    Mach dir aber keine Vorwürfe. Sowas kann passieren. Es ist ein unglückseliger Unfall. Das könnte unseren Vögeln auch passieren, sie flattern auch Nachts ab und zu mal, obwohl bei ihnen im Zimmer immer Licht durchs Fenster hineinfällt.
     
  8. Buchi

    Buchi Graugeierfan seit 1971

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    86875 Waal
    Gottseidank ist so etwas bei uns noch nicht passiert. Allerdings konnte ich auch schon erleben, daß Vögel manchmal (komischerweise nicht immer) durch ein Gewitter in regelrechte Angst und Panik geraten; ich konnte dann durch meine Anwesenheit und beruhigendes Zureden reeichen, daß sie gemerkt haben, daß ihnen nichts passiert.

    Vielleicht haben Sie draußen auch so starke Anges gekommen, und keiner war bei ihnen, daß die Panik in Kombination mit dem Streß durch die extrem hohen Temperaturen der letzten Wochen und Monate das Herz überlastet hat ?

    Traurig, ich fühle mit Euch !
     
  9. Liora

    Liora Guest

    Hallo
    mein mann meinte das es auch sein käönnte das sie durch den sturm/gewitter panik bekommen haben und gegen das Gitter (ist ja och neu und eher unbekannt für sie) udn sich das genoick oder aso bebrochen haben....

    Ist auf jeden fall sehr traurig und du braichst dir da sicher keien Vorwürfe machen

    Liora
     
  10. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    DANKE...

    Ihr seid lieb...
    Wir (mein Mann und ich) waren vorhin nochmal oben und haben uns mal in Ruhe alles angeschaut,... also ein anderes Tier kommt nicht in frage, es war dann zumindest nicht direkt an der Voliere...

    Ich denke auch das sie aus Angst gestorben sind... und ich dumme Nuss war nich bei ihnen... das is das was mich so wütend und zugleich sowas von traurig macht!!!
    Aber ich schau voraus.... hab aus meinem Fehler gelernt, und nächste Woche werden die drei.... "ersetzt"... ne das is das falsche Wort.... wir werden den "überlebenden" neue Artgenossen dazuholen!!!... so ist es glaub ich besser ausgedrückt!!!:)


    Ich wünsche das so etwas keinem von euch passiert,... ist kein schöner Anblick wenn gleich drei Flatterer am Boden liegen!!

    Bis bald Jessy
    :0-


    P.S. Ausgerechnet jetzt wo ich mir ne Digi - Cam gekauft habe!! Wollt euch doch auch mal meinen ganzen Stolz zeigen.... *seufz
     
  11. Canario

    Canario Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juni 2003
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ganz im Norden - Kiel
    Hallo Jessy,

    das tut mir unheimlich leid für Dich. Ich wäre genauso verzweifelt und auch wenn es sich leicht schreiben läßt - mach Dir keine Vorwürfe!

    Es grüßt ganz herzlich

    Canario
     
  12. Evelin

    Evelin Guest

    Hallo Jessy,

    das ist ja wirklich eine traurige Sache :(

    Ich denke, dass in erster Linie das Gewitter dran schuld war, bzw. dass die Kleinen sich derart erschreckt haben, dass sie aus Angst gestorben sind.

    Eine wirklich traurige Geschichte, aber Du hast keinen Grund Dir Vorwürfe zu machen.
     
  13. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Jessy,

    das tut mir sehr leid, was bei Dir/Euch passiert ist.

    Das schlimme ist eben, dass man nicht genau weiß was passiert ist.
    Aber Vorwürfe brauchst Du Dir bestimmt nicht machen !
     
  14. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    DANKEEEEEEEEE..... an alle die hier gepostet haben... sowas baut auf!!!!! ...
    Habe letzte Nacht kaum geschlafen... bin immer hin und her... Es war wieder Gewitter und diesmal war ich bei meinen Vögeln... bin 5 mal aufgestanden heut nacht und hab nachgeschaut ob draussen alles ok is!!! ....

    Zur freude... Die vier "überlebenden" hatten glaub ich mehr schlaf als ich, liesen sich durch das Wetter nich stören.... *g.. nur die beiden Rossella weibchen "suchen" ihren Hahn hab ich so das Gefühl... maschieren auf den Ästen auf und ab und schaun sich in der Voliere ganz genau um.... :(
    Naja hoffe das ich bald nen neuen Partner für die beiden finde! oder vielleicht diesmal sogar zwei Männer?!? Mal schaun....

    nochmals danke
    bisbald Jessy :0-
     
  15. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    Das tut mir sehr leid, leider können dir unsere worte jetzt auch keinen trost spenden.

    Vielleicht war es vom gewitter her auch die angst vor donner blitz und der krasse regen, vielleicht war ein blitz auch ind er nähe eingeschlagen und man weiss ja nie...vielleicht stand die voli etwas unter strom...alles spekulationen...tut mir echt leid.

    was wirst du jetzt tun?
     
  16. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Kessi,


    Hab die drei hinterm Haus in nem anliegendem Waldstück beerdigt, wollte das nich direkt im Garten tun, weiß ja nich ob dann Marder oder ähnliches noch mehr angezogen werden!! Dann wär ich auch noch am Tod von den anderen Vögeln schuld... ne ne....

    Jetzt werd ich erstmal ein zwei Wochen vergehn lassen, und dann mal in den umliegenden Tierheimen nachschaun, wer ein neues Zuhause braucht!! .... brauch ja jetzt immerhin 2 Rossellahähne und 1 oder evtl. auch 2 WellisPärchen!!...

    Bis bald Jessy....
    :0-
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Hexe71

    Hexe71 Guest

    Hallo!

    Das ist bestimmt der Horror schlecht hin für jeden Vogelbesitzer.
    Das tut mir wirklich so leid für dich.
    Meine Nymphis sollen nächstes Jahr ganz in eine Voliere. Hoffentlich muß ich mir so ein Bild nicht auch mal ansehen.

    Traurige Grüße
     
  19. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    oje, ich weiss gar nicht was ich sagen soll...es tut mir so leid. ich weiss wie du dich fühlst, mir gings auch nicht gut als unser vogel (pennant) damals gestorben ist. aber das hier konnte ja keiner vorhersehen.

    halt uns auf dem laufendem ja?
     
Thema:

Weiß jemand warum????

Die Seite wird geladen...

Weiß jemand warum???? - Ähnliche Themen

  1. Dunkle Ente mit weißem Brustfleck

    Dunkle Ente mit weißem Brustfleck: Hallo, Mitte November fiel mir diese Ente im Park in Essen, Nordrhein-Westfalen, auf. Ist es ein eigene Art oder (was ich vermute) eher ein...
  2. Kann mir jemand sagen welcher Vogel das Ist?

    Kann mir jemand sagen welcher Vogel das Ist?: Ich habe leider keine besseren Fotos hinbekommen, sie sind immer weggelaufen...[ATTACH]
  3. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  4. Rassetaube gefunden?

    Rassetaube gefunden?: Diese Taube wurde gestern bei meinem Tierarzt mit zusammengebundenen Flügeln abgegeben. Weiss jemand, was das für eine Rasse ist? Das Tier ist...
  5. Zebrafinken in weiß wie bekomme ich da auch junge weiße ZB raus

    Zebrafinken in weiß wie bekomme ich da auch junge weiße ZB raus: Hallo ich bin neu hier wie bekomme ich weiß zebrafinken Junge auch weiß heraus kann mir jemand helfen welche muss ich verpassen wenn ich junge...