Weiß jemand was über Elstern?

Diskutiere Weiß jemand was über Elstern? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich hab eine Elster, die auf einem Auge blind ist und wohl nicht mehr fliegen wird! Demnächst kommt sie in eine Voliere im Freien damit sie...

  1. Smart

    Smart Guest

    Ich hab eine Elster, die auf einem Auge blind ist und wohl nicht mehr fliegen wird! Demnächst kommt sie in eine Voliere im Freien damit sie wenigstens nicht mehr so eingeengt und allein ist! Mein Problem ist, dass man nur sehr, sehr wenig über Elstern erfährt und ich nicht weiß, was normal ist und wie man mit ihr umgehen muss! Dazu muss ich sagen, dass ich beim Vogelschutzbund, bei Tierheimen und bei Instituten, die sich mit Artenforschung beschäftigen, nachgefragt habe, ob die sie nehmen würden. Überall bekam ich die Antwort "Da wollen Sie sich drum kümmern? Wir nehmen sie nicht! Warum schläfern Sie sie nicht einfach ein?" - Was sind das denn für Leute? Sie ist ja nicht krank, sondern nur einseitig blind!! Diese Einrichtungen konnten mir aber auch keine Informationen über Elstern, oder Rabenvögel im Allgemeinen, geben oder darüber, wo ich Informationen herbekommen könnte!
    Mich würde jetzt ganz einfach intressieren, ob jemand etwas weiß, was mich weiterbringt??!!
    Ich hätte noch eine Frage: Bekommen Vögel auch sowas wie ein Winterfell, d.h. wechseln sie die Federn?

    Ich freu mich über jede Idee!!

    Smart
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rosie, 3. September 2001
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. September 2001
    Rosie

    Rosie Guest

    Hallo Smart,

    zwar bin ich absolut keine Fachfrau in Sachen "Rabenvögel", aber zumindest eine Deiner Fragen kann ich beantworten:

    Vögel bekommen zwar kein Winterfell ;) , aber Vögel kommen in die Mauser. Das heißt, sie wechseln turnusmäßig ihr gesamtes Federkleid (langsam, nach und nach natürlich;) ).

    Ich finde es sehr schön, dass Du Deiner Elster ein Zuhause geben willst. Bestimmt können Dir einige Wildvogelfachmänner und -frauen hier im Forum noch wertvolle Tipps geben.

    Bei meiner Vogelärztin habe ich schon zweimal ein Paar getroffen, die haben seit Jahren eine zahme Nebelkrähe. Sie ist auch auf einem Auge blind und läßt sich daher nicht auswildern. Mit dieser Krähe scheint das auch als zahmer Volierenvogel toll zu klappen.
    Und gute Freunde von mir ziehen z. Zt. eine junge Nebelkrähe auf. Zum Fressen süß!

    Das war's dann aber leider auch schon, was ich zum Thema "Rabenvögel" beitragen kann.

    Ach, halt: Hast Du schon einmal versucht in irgendeine Suchmaschine "Elster" einzugeben? Wir haben so über Yahoo eine ganze Menge nützliche Info über Nebelkrähen gefunden, als es bei unseren Freunden gerade akut war.

    Viel Glück für Dich und den Vogel!
     
  4. Andy

    Andy Guest

    Hallo, Smart!
    Ich habe schon einige Elstern und eichelhäher großgezogen.
    Es sind ganz gelehrige Tiere, quasi die Papageien der Wildnis".
    Unsere Elster hatte eine ganze Latte von Wörtern und Sätzen drauf.
    Es lohnt sich, sich mit ihnen zu beschäftigen und - wie in Deinem Fall - sie in einer Voliere zu halten und behalten, weil sie nicht mehr auswilderungsfähig ist, denn mit nur einem intakten Auge fällt ihr das Jagen schwer. Was Dir nun schleierhaft ist, warum keiner die Elster abnehmen möchte, oder näher darauf eingehen möchte ist wahrscheinlich der Grund, daß Elstern, weil sie so intelligent und aufmerksam sind, sehr wachsam werden, ihr Revier verteidigen und es aus diesem Grund auch schon zu Unfällen gekommen ist.(Kinder anfallen, Loch in den Kopf hacken, etc.)Das machr es so äußerst schwierig.Behältst Du die Elster selbst, brauchst Du eine Genehmigung und einen Nachweis, daß sie nicht mehr auszuwildern ist (vom Tierarzt). Ich weiß nicht, wo Du wohnst, sonst könnte ich Dir sofort Adressen nennen, aber frage doch mal bei Dir auf der Gemeinde nach! Ansonsten hilft in solchen Fällen gerne die NABU weiter, der Förster, eine Greifvogelwarte.
    Ciao und viel Glück Andy
     
  5. Smart

    Smart Guest

    Danke!!

    Hallo Andy!

    Danke, damit komm ich wahrscheinlich weiter!!
    Beim Förster hab ich schon mal gefragt und der hat gemeint, "Solang sich keiner beschwert, dass sie zu laut is, is das kein Problem!".

    Vielleicht hast du dann doch einen Rat, was das mit den Federn sein könnte. Ich wusste, dass die mausern, aber es fallen quasi alle Federn gleichzeitig raus und wenn das in der freien Natur wäre, hätte sie null Chance zu fliegen!

    Ich hätte auch noch ne Frage: Wie kann ich ihm denn klar machen, dass er fliegen kann?? Ich hab schon versucht ihn immer so ein bisschen untern Bauch zu stupsen, aber er hüpft immer nur hoch und wenn er auf dem Sofa sitzt und von der Kante fällt, lässt er sich einfach fallen und bremst nicht mal ab!!

    Ich glaub allerdings nicht, dass der jemandem was tut! Er zwickt mich zwar, wenn ich ihn festhalte (wir waren schon viel zu oft beim Tierarzt ;) ), aber wenn ich ihn auf die Hand nehme, hackt er nicht!! Er mag Eier auch nur gekocht und mit Fleisch hat er´s gar nicht!! Am liebsten frisst er Kartoffeln, Reis und Thunfisch!!

    Nachmal vielen Dank!!

    Linda
     
  6. ConnyM

    ConnyM Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2001
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    in der Nähe von Düsseldorf
    Hallo Linda,

    ich hab Dir schon bei Vogelkrankheiten geantwortet,aber vielleicht hätte ich eine Idee zur Ernährung.
    Meine Elster war ganz wild auf Katzenfutter!
    Ich hab sie damit groß gezogen,das könntest Du ja mal ausprobieren!;)
    Liebe Grüße

    Conny
     
  7. #6 Alfred Klein, 4. September 2001
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.425
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Linda
    Wenn Du gekochtes verfütterst, achte sehr darauf, daß kein Salz in den Speisen ist.
    Salz kann sehr schädlich sein.
    Zum Federnverlust würde ich Dir raten, ein Mineralpräparat zu geben. Das gibts als Pulver, welches man über das Futter geben kann.
    Fliegen lernen ist so einen Sache. Wenn Deine Elster auf Deiner Hand sitzt, kannst Du mal diese nach oben und unten bewegen. Sie sollte dann mit den Flügeln schlagen, um das Gleichgewicht zu halten. Wäre eine gute Übung und hat den Nebeneffekt, daß die Durchblutung verbessert wird.
    Da ich auch keine Ahnung von Elstern habe, waren das nur allgemeine Hinweise.
    Versuche mal herauszufinden, ob es bei Dir in der Gegend einen ehrenamtlichen Vogelwart gibt. Die Leute haben durch die praktische Arbeit mit den Vögeln meist sehr viel Ahnung.
     
  8. Andy

    Andy Guest

    Hallo, Linda!
    Alfred hat vollkommen recht - vielleicht kannst Du auch mit Rinderhackfleisch ab und zu füttern?

    Fliegen beibringen: auf dem arm sitzen lassen und ganz doll von unten nach oben schwingen - der Vogel bleibt entweder drauf sitzen und macht seine Gleichgewichtsübungen, oder er kommt darauf, mal abzuheben.

    Alle Federn auf einmal verlieren hört sich für mich nach "Schreckmauser" an. Vitaminpräparate, Kalk, etc. geben.

    Ciao Andy
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Smart

    Smart Guest

    Hallo!

    An den Sachen, die ich extra für sie koche ist nie Salz, aber sie bekommt zwischendurch Rührei und das is schon gesalzen, allerdings meint der TA, dass das Salz für sie wichtig is und manche Sachen gesalzen gegeben werden können/sollen, aber eben nicht zu viel und darauf achte ich schon!!

    Katzenfutter mag sie nicht, nur wenn man´s ein bisschen untermischt, aber auch da nur ganz wenig, notfalls frisst sie solange nichts, bis ich da KaFu wieder rausnehme!!
    Ich hab ihr heut mal Mehlwürmer gegeben, die findet sie prima!!
    Ich hab ja vom TA ein Präperat bekommen (auch Pulver), ich weiß nur nicht, ob das nichts hilft, oder ob jetzt einfach die "schlechten" Federn ausfallen und dann neue nachwachsen??!

    Das mit dem Fliegen hab ich auch schon so versucht, aber sie krallt sich nur fest in meinen Arm und hält mit den Flügen das Gleichgewicht! Sie könnte schon fliegen, auch wenn die Muskeln inzwischen rückgebildet sind müsste sie ein Stück schaffen, aber sie wehrt sich aus Leibeskräften dagegen!!
    Ich weiß, dass man sie nicht hochwerfen soll, deswegen hab ich sie mal eineinhalb Meter über dem Sofa losgelassen und sie hat sich einfach fallen lassen (hab sie gefangen)! Ich versteh nicht, wieso sie da die Flügel nicht aufgemacht hat. Ich hab´s aber nur einmal versucht, weil sie danach ziemlich sauer war!!

    Linda
     
  11. G.Braun

    G.Braun Guest

    Elster

    Hallo Linda
    In Niedersachsen gibt es 2 Stellen,an denen Wild vögel aufgepäppelt werden .Habe die Adr.mal vom Tierheim,als meine Graue entflogen war.
    Ich weiß nicht ob die Nummern Stimmen
    Tel05721/718485Gieseke oder ein Hr.Erdman aus Wunsdorf Tel.05032/949083, 05031/8586 0172/7229763
    Leider sind Elstern als Nesträuber und Mörder verschrien ,aber immer wenn ein Mensch auf ähnliche Dinge trifft,wird es abgelehnt,dabei sind wir um ein Vielfaches schlimmer.Aber in den Spiegel zu schauen und an die eigene Nase zu fassen ,war schon immer schwer.Viel Glück noch mit dem Vogel
    Tschüß von Gabi
     
Thema:

Weiß jemand was über Elstern?

Die Seite wird geladen...

Weiß jemand was über Elstern? - Ähnliche Themen

  1. Dunkle Ente mit weißem Brustfleck

    Dunkle Ente mit weißem Brustfleck: Hallo, Mitte November fiel mir diese Ente im Park in Essen, Nordrhein-Westfalen, auf. Ist es ein eigene Art oder (was ich vermute) eher ein...
  2. Kann mir jemand sagen welcher Vogel das Ist?

    Kann mir jemand sagen welcher Vogel das Ist?: Ich habe leider keine besseren Fotos hinbekommen, sie sind immer weggelaufen...[ATTACH]
  3. Rassetaube gefunden?

    Rassetaube gefunden?: Diese Taube wurde gestern bei meinem Tierarzt mit zusammengebundenen Flügeln abgegeben. Weiss jemand, was das für eine Rasse ist? Das Tier ist...
  4. Elster Rudi

    Elster Rudi: Hallo zusammen. Vor zwei Wochen habe ich eine Elster gefunden, die nicht mehr fliegen konnte. Ich habe sie eingesammelt und sie zum Tierarzt...
  5. Zebrafinken in weiß wie bekomme ich da auch junge weiße ZB raus

    Zebrafinken in weiß wie bekomme ich da auch junge weiße ZB raus: Hallo ich bin neu hier wie bekomme ich weiß zebrafinken Junge auch weiß heraus kann mir jemand helfen welche muss ich verpassen wenn ich junge...