Welche Bedingungen muß man erfüllen, wenn man züchten möchte?

Diskutiere Welche Bedingungen muß man erfüllen, wenn man züchten möchte? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, ich habe nicht vor, in nächster Zeit zu züchten, aber mich intressiert es so. Vielleicht in 3 Jahren, wenn wir mehr Platz haben. Ich...

  1. Phil

    Phil Guest

    Hallo,

    ich habe nicht vor, in nächster Zeit zu züchten, aber mich intressiert es so. Vielleicht in 3 Jahren, wenn wir mehr Platz haben.
    Ich habe übrigens einen Welli und einen Nymphen, im Sommer sollen sie aber Partner bekommen, die sie sich selbst aussuchen können.

    Liebe Grüße
    Tina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tina,

    hier kannst du mal nachlesen, was du als angehende Züchterin wissen musst und warum, was der Amtstierarzt von dir wissen will, welche Bedingungen du erfüllen musst (Käfig- bzw. Volierengröße, Quarantäneraum, spezielle Kenntnisse usw.):

    http://www.vogelfreund.de/index.php3?IDbericht=132&site=showbericht

    Außerdem empfehle ich dir das Büchlein von K. H. Schallenberg, „Weiß der Geier ?! Lernhilfe für Papageien- und Sittichhalter“, das für die Vorbereitung auf die Züchterprüfung sehr sinnvoll ist: wenn du alles weißt und beherrschst, was da drin steht, kann die Prüfung beginnen ;).
    Aber auch falls du doch keine Prüfung machen möchtest, kann ich das Büchlein für interessierte Vogelhalter nur empfehlen, steht viel wissenswertes drin.
     
  4. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
  5. Phil

    Phil Guest

    Danke Maja,

    für deine Antworten. Ich habe es mir gerade durchgelesen.
    Schön, dass ich hier immer auf alles eine Antwort bekomme.
    Toll auch die Bücherempfehlung.

    Gute Nacht Maja!
    Liebe Grüße
    Tina
     
  6. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tina,
    danke für das Lob :), freue mich sehr darüber, da hilft man doch gleich doppelt so gerne ;).
    Und wenn du mal wirklich die Züchterprüfung machst, wirst du uns hoffentlich hier gleich davon berichten, damit wir alle dir Daumen und Krallen drücken können :D.
    Dir auch schöne Träume !
     
  7. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    also, es ist aber von Bundesland zu Bundesland sehr verschieden, in Berlin z.B braucht man bei bis zu drei Zuchtpaaren keinen Quarantäneraum und bis jetzt war der ATA auch noch nicht bei mir zu hause, musste nur da hin und nen Bogen mit Fragen ausfüllen und habe dann die ZG bekommen
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 kabuske, 5. Mai 2002
    kabuske

    kabuske Guest

    Frag den Amtstierarzt

    Moin,

    es scheint wirklich Riesenunterschiede zwischen den einzelnen bundesländern oder sogar Gemeinden zu geben. Für mich war der Schallenberg der absolute Informations-Overkill, weil mich niemand auch nur das Geringste gefragt hat. Die Tierärztin war bei mir, stand nur auf der Schwelle und guckte um die Ecke. Wir haben uns ein paar Minuten nett unterhalten und das war's. Sie wollte meinen Quarantäneraum nicht sehen und auch sonst nichts. Bei wenigen Vögeln im Wohnzimmer ist das oftmals also nicht so streng. Ruf einfach mal beim zuständigen TA an und frag ihn, was du brauchst, um die Zuchtgenehmigung zu bekommen.

    Gruß
    Katrin
     
  10. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Katrin und alle anderen,
    sicher, jedes Bundesland handhabt das etwas unterschiedlich. Allerdings finde ich es sehr bedauerlich, wenn ein TA so handelt wie deiner.
    Ich bin nämlich der Meinung, dass schon genau das Wissen und die Haltungsbedingungen geprüft werden sollten, und zwar im Interesse der Vögel. Wer sich nicht recht gut mit eventuellen Krankheiten, den Bedürfnissen der Tiere, mit Legenot und den ganzen Schwierigkeiten auskennt, die bei einer Zucht auftreten können (nicht müssen), sollte m.E. nicht züchten dürfen. Dabei spielt es für mich keine Rolle, ob es sich um ein Pärchen im Wohnzimmer handelt oder um einen professionellen Züchter. Tut mir leid, falls du meine Ansicht zu hart findest.
    Aber nur so kann verhindert werden, dass jeder x und y züchtet, weil die Küken ja sooo niedlich sind. Glaubst du wirklich, dass alle Leute sich richtig drum kümmern, an wen die Küken später geraten und ob sie in Einzelhaltung kommen oder nicht und dass sie alles bekommen, damit sie gesund aufwachsen können ? Dann schau mal in die Zeitungen, was da häufig genug inseriert wird :~.

    Wir dürfen nicht die Leute als Maßstab nehmen, die sich hier im Internet sachkundig machen, das ist nämlich immer noch ein verschwindend geringer Prozensatz.

    Ich bin auch dagegen, dass die Prüfung von einigen Leuten als nicht ernst zu nehmender Pipifax dargestellt wird. Diese Prüfung hat ihren Grund und ich finde es, wie gesagt, sehr bedauerlich, dass anscheinend auch viele TÄ ihre Aufgabe nicht ernst nehmen.
    Es sind die Vögel, die es dann später ausbaden müssen.
     
Thema:

Welche Bedingungen muß man erfüllen, wenn man züchten möchte?

Die Seite wird geladen...

Welche Bedingungen muß man erfüllen, wenn man züchten möchte? - Ähnliche Themen

  1. Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht

    Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht: Guten Morgen zusammen, nach längerem Überlegen, welcher Sittich oder Papagei der Passende für uns sein könnte, haben mein Partner und ich uns...
  2. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  3. Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!

    Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!: Guten Abend Vogelfreunde. Ich möchte gerne Sperlingspapageien anschaffen. Es sollen zwei werden. Ich brauche ein wenig Hilfestellung, da ich nach...
  4. Berghaubenwachteln

    Berghaubenwachteln: Hallo,wie haltet man Berghaubenwachteln Was muss ich beachten sind die eier quch oft befruchtet sind sie schwer zu halten wie ist das so ? MFG
  5. Schutzhaus für Graupapageien

    Schutzhaus für Graupapageien: Hallo liebe Vogelfreunde, zunächst ein paar Worte zu mir. Mein Name ist Robert, ich komme aus der Nähe von Dresden und lese schon einige Zeit im...