Welche Farbe ???

Diskutiere Welche Farbe ??? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo Ich bin seit gestern neuer Besitzer von 14 Unzertrennlichen . Es sind 6 Schwarzköpchen in naturfarben , 6 blaue und 1 Pfirsichkopfchen +...

  1. molto01

    molto01 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    1
    Hallo
    Ich bin seit gestern neuer Besitzer von 14 Unzertrennlichen . Es sind 6 Schwarzköpchen in naturfarben , 6 blaue und 1 Pfirsichkopfchen + ein Mischling zwischen Pfirsich und Schwarzköpchen .

    Nun meine Fragen .

    Die blauen sind unterschiedlich gefärbt . Die einen haben ein hellblaues Gefieder , die anderen ein richtig beissendes blaues gefieder . Leider habe ich momentan keine bilder . gibt es verschieden blaue Mutationen ?? Haette vielleicht jemand einen Link wo ich mir verschieden blaue mutationen anschauen kann ?

    ist es richtig , dass es sich bei dem einen um einen hybriden ?? o.ä handelt ??
    den sollte ich nicht fuer eine weitere zucht ansetzen . stimmts ?

    schonmal besten dank fuer die antworten .
    Danke

    ach ja noch etwas . gibt es nicht doch eventuell eine einfache schnelle art , fuer eine geschlechterbestimmung daheim ???? verhalten usw ??
    Danke

    gruss
    Molto
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Morgen Molto

    ich habe 5 Jahre SK gezüchtet.. Ja es gibt verschiedene Blau Schläge..
    In der Fachsprache nennt man sie so..
    blau. = blau
    d blau = dunkelblau auch gerne Kobalt gennent
    dd blau = mauve fast ein grau..

    dan gibt es noch die violetten auch hier gibt es zwei faktoren

    aber schau mal hier rein http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=162230
    besonders die Themen
    - Erkennungsmerkmale Pfirsichköpfchen (A.fischeri)
    - Links zu Farbmutationen der Agas

    grüsse dich

    hast du ein Bild von dem du denkst es sei ein Mischling? Ja man sollte solche Vögel nicht in seinem Bestand haben, sofern es wirklich ein Mischling ist,.,.
     
  4. molto01

    molto01 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    1
    Hi und danke fuer die schnelle antwort.
    also ich habe einmal das blau wie in der fotocollage 1 auf dem letzten bild unten rechts und auf dem dritten bild von oben , linke seite , der in der mitte . so ein gruen/blau .
    um welche farben handelt es sich da denn ?
    danke dir ...

    http://users.telenet.be/guido.kempeneers/fotocollage.htm
     
  5. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Bild unten Recht, meiner Meinung nach = einfaktor violette, Bilder können aber auch täuschen..
    der zweite ist ein pastel Vogel in der farbe blau , das sind keine Mixvögel!
    Wenn deine so aussehen wie auf Guidos Page hast du reine SKs, in verschiedenen Farbnmutationen

    hier noch was für dich alle mutationen auf einen Blick
    http://home.datacomm.ch/atartari/mutationen.html
     
  6. molto01

    molto01 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    1
    nein ich meinte mit mix auch nur den einen fischeri . der hat einen leichten schwarz verwischten kopf . die sk muessten alles anerkannte mutationen sein , nur kann ich eben nicht genau sagen welche . auf deinem zweiten link ist der erste schonmal erkannt worden . kobaltblau oben rechte seite . aber den blaugruenlicheh habe ich noch nicht gefunden . sowie die pastell auf der seite sehen sie nicht aus .
     
  7. molto01

    molto01 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    1
  8. Fabian75

    Fabian75 Guest

    ja das ist ein blauer... ob er "rein" ist kann man nicht sagen oder nur mit Jungvögel festestellen.
    Der kann spalt in pastel sein oder spalt in grün oder spalt usw..

    sprich wenn du zwei solche blaue verpaarst, dürfen nur blaue fallen! sofern beide Teile rein blau sind!
    Ist ein Vogel in irgendwas spalt eben pastel z.b , müssten auch pastel Jungvögel fallen,...
    verstehst du wie ich meine..

    verteckte Gene kannst du äusserlich nicht erkennen, das geht nur mit verpaarung und Aufzucht von Jungvögel---
     
  9. molto01

    molto01 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    1
    ja ich verstehe :-)
    züchte seit 10 Jahre sperlingspapageien in verschiedenen mutationen . weil ich die unzertrennlichen so schoen finde will ich mit ihnen nun auch anfangen . was dürfen den 14 solcher vögel in etwa kosten ?
    und mit der geschlechtebestimmung gibt es wirklich keinen trick ? aber bitte nicht die pendelmethode :-)
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Fabian75

    Fabian75 Guest

    buuu 14 Vögel...

    sag mal so...

    normal grüne und blau und kobalt so um die 30-50 sfr.. je Vogel
    pastel Vögel 50- 80 sfr je Vogel
    violette bis zu 100sfr pro vogel.. für einen violetten Vogel zahlten man vor 10 Jahren Beträge bis zu 1000sfr!!
    Im Zoofachhandel, werden sie in der Regel einiges teuerer verkauft

    kommt natürlich auch immer drauf an, an wem du die Vögel verkaufst..
    sfr / 1.5 dan hast du ungefähr den Euro Betrag..

    Nachtrag Geschlecht, ich habe immer Becken gefühlt und Körpergrösse geschaut, aber bei Jungvögel sehr sehr schwierig. AUch habe ich gependelt ;) Am besten sieht man das Geschlecht wenn sie in einer grossen Voliere sich selber finden können. Sobalt sie Geschelchstreif sind kann man anhand des Verhalten gut ableiten wer was ist ...
     
  12. Fabian75

    Fabian75 Guest

    noch as zur ergänzung, wie gesagt sehen Bilder oft falsch aus. mit oder ohne Blitz photogafiert macht ein riesen Unterschied, so kann ein normal blau Vogel auf dem Photo plötzlich türkis aussehen..
     
Thema:

Welche Farbe ???