welche Kunsteier?

Diskutiere welche Kunsteier? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo, zur Vorgeschichte. Der Tierarzt hatte mal gesagt, daß man die Henne ruhig mal brüten lassen soll. Wir hatten das Schlafbrett gegen...

  1. khalangk

    khalangk Guest

    Hallo,

    zur Vorgeschichte. Der Tierarzt hatte mal gesagt, daß man die Henne ruhig mal brüten lassen soll.

    Wir hatten das Schlafbrett gegen einen Kasten getauscht, der ein halbes Jahr fast unbeachtet blieb (man schlief halt obendrauf). Jetzt wurde ein "Nest" gebaut (ein Haufen Weidenzweigreste, Pappe), viel Zeit im Kasten verbracht und Hänchen durfte die letzten Wochen sehr häufig ran.

    Jetzt sind die Eier da. Ich habe mal bei Birdbox geschaut. Da gibt es ja verschiedenste Kunsteier für Kanarien und Waldvögel, Wellen und Nymphensittiche oder Großsittiche. Welche denn nehmen?

    Oder abkochen? Wie lange kocht man den so ein Mini-Ei?

    Beste Grüße, Karsten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. michi_b

    michi_b Guest

    Kannst die Wellensittich-Eier nehmen.
    Und: Bitte belasse es bei dem einen Mal brüten und entferne den Kasten danach. Wenn sie nicht eiern ist doch alles super! Normalerweise sollte man keinen Kasten anbieten.
    Es gibt eine Ausnahme, bei der ich auch anbieten würde: Wenn eine Henne garnicht mehr aufhört, Eier zu legen. Dann ist es meist gut, ihr eine Brut zu geben (auf Kunststoffeiern natürlich), weil es dann meist gut ist...
    Außerdem solltest Du die Eier jetzt mal schnell austauschen, weil wenn schon einige da sind, dann sind die ersten ja auch schon relativ alt, gelle? Also, Eile bitte! Du willst doch keine halb entwickelten Küken wegmachen...
     
  4. geoigl

    geoigl -A U T-

    Dabei seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    wie jetzt,
    du animierst deine vögel eier zu legen obwohl sie garnicht in brutstimmung sind in dem du ihnen einen kasten und äste anbietest. jetzt legen sie (endlich) eier und die werden ausgetauscht?!?!

    was versprichst du dir von einer solchen vorgangsweise???
     
  5. khalangk

    khalangk Guest

    Hallo,

    vielen Dank für die schnellen Antworten. Den Kasten hatte ich ins Spiel gebracht, als die Henne anfing geschredderte Teile von Weidenzweigen und der Rattankugel auf die Gardinenstange zu schleppen. Dann haben sie's aber wieder gelassen und jetzt wieder angefangen.

    Der geht Kasten geht dann auch wieder raus. Außerdem wenn mir ein Fachtierarzt für Nutz- und Ziergeflügel, der selber jede Menge Vögel hält, sagt, daß es für das Wohlbefinden der Vögel gut ist, wenn sie auch mal ihr natürliches Verhalten ausleben können, glaube ich das.

    MfG, Karsten
     
  6. Zippie

    Zippie Agas alive

    Dabei seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Buchholz in der Nordheide
    Hallo,

    gehst Du zu einem TA in Mainz ?

    VG
    Martina
     
  7. Fabian75

    Fabian75 Guest

    da ist schon was wahres dran, nur sollte man dann auch vorbereitet sein, wenn es so weit ist ;)
     
  8. Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Karsten,
    ich habe die Kunstoffeier bei Futterkonzept bestellt da stand für Aga's und Nympfensittiche, aber es gibt da auch kleinere denn die kommen mir sehr mächtig vor 8o! (an alle) sollte ich lieber kleiner nehmen?
    Gruß Daniela:)
     
  9. #8 Agaernährerin, 23. November 2006
    Agaernährerin

    Agaernährerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juli 2006
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    Nein, die großen Eier sind schon die richtigen. Wellieier sind zu klein. Es ist echt fast unglaublich dass so ein großes Ei aus so einem kleinen Vogelkörper rauskommt. Aber es ist wirklich so. Du hast schon die richtige Größe.
    Als ich meine Plastikeier gekauft hab, hab ich gedacht die wollen mich veräppeln und ich hab denen gesagt, dass ich keine Ara´s zuhause hätte ;) .
    Ich wollte auch erst nicht glauben dass diese Größe die richtige ist, aber als ich das erste richtige Ei gesehen habe wusste ich dass es wirklich die originale Größe des Plastikeis hat.
     
  10. Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hi,Hi, danke Agaernährerin:p
    das ist echt unglaublich, aber bei uns Menschen sieht es ja nicht anders aus!
    Auch ganz schön unfair!;)
    Gruß Daniela
     
  11. michi_b

    michi_b Guest

    Hmmm, sorry, wenn das so sein sollte habe ich oben Quatsch erzählt, aber ich habe zum Glück noch keine Eier gehabt...
    Plastikeier hab ich allerdings die hier gekauft: http://www.futterkonzepte.de/catalog/product_info.php?cPath=28_32_106&products_id=800400
    Die sind ja für Wellensittiche und Agas. Was ist denn nun richtig???
     
  12. #11 Agaernährerin, 24. November 2006
    Agaernährerin

    Agaernährerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juli 2006
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    Das scheinen die richtigen zu sein.
    Bei uns im Zubehörgeschäft werden gesondert Wellieier angeboten, die sind etwas kleiner. Kann sein dass Wellis auch so riesige Dinger legen, weiß ich aber nicht, da ich keine Wellis habe. Zumindest im Geschäft hat man uns gesagt, dass die Kleineren für Wellis wären und die größeren für Agas und Nymphen. Vielleicht sagt ja nochmal jemand was dazu der schonmal Eierlegende Wellis hatte.
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Denny

    Denny Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo

    Hallo

    Ich habe zu Austausch die Eier von Futterkozept genommen die dort für Aga's angeboten werden. Hat meine SK Henne auch nicht gemerkt waren auch fast gleich groß.
    Gruß Denny
     
  15. Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Ohhh, sorry da habe ich mich wohl voll verlesen. :o
    Denn diese habe ich auch bestellt, von wegen Nyhmpfensittich.
    Peinlich, aber trotzdem riesige Teile!
     
Thema: welche Kunsteier?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kunsteier

    ,
  2. Schlafkasten oder schlafbrett

Die Seite wird geladen...

welche Kunsteier? - Ähnliche Themen

  1. Was passiert wenn man keine Kunsteier reingibt?

    Was passiert wenn man keine Kunsteier reingibt?: Hallo Meine Henne hat heute bereits ihr zweites Ei gelegt und ich habe auch das ihr weggenommen. Habe leide nirgendwo kunsteier gefunden und...
  2. Wie lange das Nest mit Kunsteiern im Käfig lassen?

    Wie lange das Nest mit Kunsteiern im Käfig lassen?: Meine Henne hat zum erstenmal 4 Eier gelegt (für mich ist es auch das erstemal), als sie vom Nest war, habe ich 2 herausgenommen und durch 2...
  3. Kunstei - rausnehmen oder noch drinlassen?!

    Kunstei - rausnehmen oder noch drinlassen?!: Heute morgen lagen jetzt zwei "echte" Eier im Nest (eigentlich ja schon Nummer 2 + 3), und eben noch das Kunstei - nach der Aktion mit dem...
  4. Kunsteier für die Brutzeit

    Kunsteier für die Brutzeit: Hallo:zwinker: ich hätte gerne gewusst wo ich Kunsteier für Kanarienvögel bekomme. Im Internet (Google) hab ich nichts entsprechendes gefunden....