Welche Rasse ist das???

Diskutiere Welche Rasse ist das??? im Rassetauben Forum im Bereich Tauben; Der süße Vogel in meinem Profilbild, was ist das für eine Rasse? :? da es ein Zuflieger ist, habe ich leider keine Ahnung. Ich habe eine weitere...

  1. Pigeon

    Pigeon Guest

    Der süße Vogel in meinem Profilbild, was ist das für eine Rasse? :? da es ein Zuflieger ist, habe ich leider keine Ahnung. Ich habe eine weitere weiße Taube, allerdings stärker belatscht und mit Haube am Hinterkopf. Ich nehme an, dass es sich um die gleiche Rasse handelt. Beide machen Rückwärtsrollen in der Luft. ICh nehme an es handelt sich um Tümmler? Aber was für welche? Dann habe ich noch eine Frage zu der Fütterung, da ich überwiegend Brieftauben habe kaufe ich Reise- u Zuchtfutter für Brieftauben, dass alle meine Tauben bekommen. Das ist sicherlich nicht ideal für die beiden (und für mein altdeutsches Mövchen) Kann ich es ruhig wieter füttern, oder soll ich noch zusätzlich für die kleinen anderes Futter besorgen? Hätte natürlich den Nachteil, dass ich die Tauben in Zellennäpfen statt wie gewohnt im Trog füttern müsste. Würde mich freuen, wenn jemand antwortet!! :jaaa:
    :0-
     
  2. Simson

    Simson Guest

    hallo

    könnte es villeicht sein das es ein takla ist ich finde er sieht dem ziehmlich ähnlich!!! :? :afro: :jaaa:
     
  3. Angelo

    Angelo Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.09.2001
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Backnang
    Hallo Jana

    Eike könnte Recht haben leider ist das Foto nicht so gut hast du noch andere davon

    habe bis vor 3Jahren auch noch Taklas (Mardin) gehabt in allen möglichen Farben auch weiss

    die andere Taube müsste ebenso die gleiche Rasse sein es gibt sie mit Haube und Schnabelnelke

    zum Futter...du kannst auch Kurzschnäblerfutter einmischen

    nehme mal an das du sie eh nicht fliegst
     
  4. Andrea

    Andrea -

    Dabei seit:
    03.02.2000
    Beiträge:
    4.584
    Zustimmungen:
    23
    Hallo Jana,

    statt 2 Futtermischungen würde ich einfach eine Mischung mit kleinerem Mais und kleineren Erbsen kaufen. Ich denke nicht, dass das Deinen Briefern schadet, denn der Nährwert ist der selbe ob kleines oder großes Korn und so können auch die Tümmler davon fressen. Auf Mais können Tümmler zwar auch verzichten, aber wenn sie auch die Erbsen liegen lassen ist das auf Dauer sicher nicht so klasse.
    Viele Grüße
    Andrea
     
  5. lamia

    lamia Guest

    Hallo Jana,
    Du solltest vielleicht Rassetaubenfutter kaufen, die Körner sind kleiner und von den Rassetauben besser gefressen werden können. Du kannst ihnen aber auch normales Brietaubenfutter kaufen und füttern, das ist egal. Es könnte halt nur sein, daß die Körner zu groß sind, besonders wenn Landmais darin ist. Den Briefern ist es egal was sie fressen, wir haben ihnen auch schon mal Hühnerfutter gegeben und sie leben noch :s . Außer Du reist mit den Briefern, dann brauchen sie hochwertigeres Futter als das Rassefutter.
    Mit der Taube kann ich Dir leider nicht weiterhelfen. Habe zwar so eine schon gesehen, aber wie sie heißt...???? Ich kenn mich mehr mit Brieftauben aus.
    Liebe Grüße Ari
     
  6. #6 barneyg, 23.09.2004
    barneyg

    barneyg Guest

    Hi,

    ich denke auch, dass du besser ein Kurzschnäblerfutter füttern solltest. Auf Mais kannst du ganz verzichten, wenn du mit den Tieren nicht fliegst. Zu viele Erbsen sind ebenfalls nicht gut, da sie vor allem Eiweißverbindungen enthalten, die von den Tauben nur in sehr begrenzter Menge verwertet werden können. Das restliche Eiweiß belastet den Organismus, besonders Leber und Nieren.

    Wenn du mit deinen Brieftauben Reisen tust, ist das natürlich ganz was anderes. Die brauchen dann ein speziel abgestimmtest Futter. Da hab ich allerdings keine Ahnung von.
    Ebensowenig von der Rasse der Taube in deinem Avatar.

    Schöne Grüße

    Barneyg
     
  7. Pigeon

    Pigeon Guest

    Hey!! Danke euch allen für die Antworten. Mit einem besseren Foto muss ich mal schauen, im Moment habe ich leider keins. Werde mich mal schlaumachen und Taklafotos suchen, um sie zu vergleichen. In was für Farben kommen die vor? Die beiden sind weiß, allerdings hat Tweety genau eine schwarze Feder. Also reisen tu ich mit den Briefern nicht, habe ja auch eh nur 11 reinrassige. Also, dass die kleinen Mais und große Erbsen nicht essen, würde ich nicht sagen, wenn ich sie über Näpfe in der Zelle füttere, lassen sie die jedenfalls nicht übrig. Außerdem können sie sogar die großen Erdnüsse nehmen, selbst das Mövchen, dessen Schnabel ja nun noch ein Stück kürzer ist.
     
  8. Angelo

    Angelo Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.09.2001
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Backnang
    @Ari

    erklär mir mal bitte den Unterschied zwischen Futter für Briefer und Rasse tauben
    denkst du das Futter für Briefer ist hochwertiger
    es ist das selbe wie für Rassetauben

    hat sich so abwertend, den Rassetauben gegenüber, gelesen und möchte das so nicht stehen lassen

    der einzigste Unterschied ist der Vermarkter und die verschiedenen Mischungen
     
  9. Angelo

    Angelo Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.09.2001
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Backnang
    @Jana

    ja so ist das mit den Tauben

    meine Lockentauben fressen die grössten Körner und die Cauchois die fast doppelt so gross sind fressen am liebsten die kleinen Körner

    habe bis heute noch nicht raus gefunden warum das so ist
     
  10. Pigeon

    Pigeon Guest

    Hallo Angelo!Ja schon komisch, naja, das Mövchen musste sich am Anfang mit den Erdnüssen aber ganz schön abmühen, aber da alle andern mich der Erdnüsse wegen regelrecht überfallen, musste sie natürlich mitmachen.
    Du hast Lockentauben... süß, ich habe gehört die sollen viel ruhiger und friedlicher sein als Briefer? Hätte auch gern welche, aber Schlag ist voll, außerdem sollte man ja auch nicht so viele Rassen mischen...
    Nochmal zu dem Futter, wenn ich welches kaufe für Kurzschnäbler, kannst du eins empfehlen? Bei uns gibt es tausend Sorten, gibt es da unterschiedliche? Zur Zeit fütter ich Reise und Zucht Auslese von Spinne.
     
  11. Andrea

    Andrea -

    Dabei seit:
    03.02.2000
    Beiträge:
    4.584
    Zustimmungen:
    23
    @Angelo,

    ich vermute mit hochwertiger ist energiereicher gemeint? Für Briefer die gereist werden gibt es ja auch so Futtermischungen mit ölreichem weißen und rotem Mais, Linsen, ....(hab ich zu mindest auf der Brieftaubenausstellung gesehen), so was kennt man im Rassetaubenfutter nicht, die würden sonst vermutlich nur Fett ansetzen. ;)
     
  12. #12 barneyg, 24.09.2004
    barneyg

    barneyg Guest

    @ Pigeon

    also ich Füttere auch Spinne Futter. Allerdings für Tauben mit einem hellen Augenrand. Die Körner sind relativ klein, es ist aber kein spezielles Kurzschnäbler Futter. Es heißt glaube ich Rottaler ohne Milo und ist vollgendermassen zusammen gesetzt:


    27 % Taubenweizen
    25 % Speiseerbsen
    10 % Plata-Hirse
    8 % Braugerste, geschält
    7 % Wicken
    7 % Dari
    6 % Braugerste
    5 % Buchweizen
    5 % Haferkerne

    Allerdings fütter ich immer noch Gerste zu.

    Unter spinne-oelde.de kannst du dir das kommplette Futterprogramm anschauen und dich für eine Mischung entscheiden.


    Schöne Grüße

    Barneyg
     
  13. lamia

    lamia Guest


    Nee abwertend meinte ich das nicht . Aber wenn ich mir die Zusammensetzung für Reisefutter ansehe oder für normales Taubenfutter, dann enthält das Reisefutter eindeutig hochwertigere Komponenten. Und das wollte ich eigentlich nur ausdrücken. Eine Taube, die Leistung erbringen muß, kann man nicht einfach nur mit Mais, Erbsen, Weizen und Gerste füttern. Ich wollte die Rassetauben damit nicht abwerten, im Gegenteil wir hatten selber mal welche.
     
  14. Angelo

    Angelo Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.09.2001
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Backnang
    Hallo Ari

    na dann sind wir uns ja einig
     
  15. Pigeon

    Pigeon Guest

    Bild

    So hier nun mal ein anderes Bild, allerdings auch von einer anderen Taube, Tequila. Tequila ist noch ein bisschen zierlicher, werd gleich noch andrere Bilder suchen
     

    Anhänge:

  16. Pigeon

    Pigeon Guest

    Milka

    Und das hier ist Milka, ein altdeutsches Mövchen :)
     

    Anhänge:

    • milka.jpg
      Dateigröße:
      15,6 KB
      Aufrufe:
      75
  17. Pigeon

    Pigeon Guest

    Und Tweety

    Dieses hier ist die Taube, von der ich vermute, dass es die gleiche Rasse ist, wie die aus dem Profilbild, sie stammen ursprünglich vom gleichen Züchter, machen die gleichen Rollen in der Luft und sehen sich von der Körperform auch sehr ähnlich. Was meint ihr? Könnte das ein Takla sein?
     

    Anhänge:

  18. Andrea

    Andrea -

    Dabei seit:
    03.02.2000
    Beiträge:
    4.584
    Zustimmungen:
    23
    Hallo Jana,

    hab mir die Bilder jetzt 10 mal angeschaut, aber es ist wirklich nicht einfach. Wir sollten Photos haben, wo man die Tauben stehend von der Seite in natürlicher Haltung sieht. Zeigen die während dem Überschlagen auch ein häufiges für Takla sehr typisches Flügelklatschen? Bei Flugtauben ist es nicht immer so leicht die Rasse zu bestimmen, da sehr wenig Wert auf Farbe,... gelegt wird. Hier kannst Du 5 Photoalben mit lauter Taklas sehen:
    http://pg.photos.yahoo.com/ph/tgyb_tr/my_photos
    Kannst ja mal schauen, ob Tauben dabei sind, die Deinen Tauben ähnlich sehen.
     
  19. Pigeon

    Pigeon Guest

    Hi Andrea!
    Also die Tauben aus deinem Link sehen meinen eigentlich nicht sehr ähnlich, haben alle längere Schnäbel und überhaupt. Also danach würde ich sagen, dass es sich vielleicht doch um eine andere Rasse handelt. Ich habe bei den Überschlägen noch kein Klatschen gehört. Es ist immer eine schnelle Rückwärtsrolle ohne Geräusche würd ich sagen. Mit den Fotos, ja stimmt, die besten sind es nicht, werd mich wohl die Tage nochmal dran machen und neue machen....
     
  20. Andrea

    Andrea -

    Dabei seit:
    03.02.2000
    Beiträge:
    4.584
    Zustimmungen:
    23
    Hallo Jana,
    wenn sie nicht klatschen, sind es mit Sicherheit keine Takla, denn Takla zählen zu den Klatschtümmlern. War das denn ein Deutscher von dem Du die Tauben bekommen hast? Oft bringen Taubenzüchter ihre Tauben auch aus ihren Heimatländern mit? Vielleicht kann man aus der Herkunft des Züchters auf die Rasse schließen. Ich vermute es sind Purzler- kann man die Bewegung, die die Taube macht als Einzel- oder Doppelüberschlag bezeichnen oder ist es eher ein Rollen?
    Vielleicht bringen uns ja weitere Photos noch auf des Rätsels Lösung.
    Viele Grüße
     
Thema: Welche Rasse ist das???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lockentauben weiss muss das futter ohne mais sein

Die Seite wird geladen...

Welche Rasse ist das??? - Ähnliche Themen

  1. Weiß jemand auf die Schnelle, welche Rasse das ist?

    Weiß jemand auf die Schnelle, welche Rasse das ist?: Wir als Verein wurden kontaktiert, weil das Weibchen aufeinmal da war, ob man es "retten" muß. Der von mir/uns gegebenen Rat war, mal abzuwarten....
  2. Welche Rasse? Welches Geschlecht ist das?

    Welche Rasse? Welches Geschlecht ist das?: Hallo, ☺️ Kann jemand von euch erkennen, was für Rasse(n) drinnen stecken? Und ob das ein Männchen oder Weibchen ist? Sie ist sehr zahm, fast wie...
  3. Welche Rasse ist das?

    Welche Rasse ist das?: Bitte um Hilfe. Diese Taube ist völlig desorientiert und unterernährt neben einer Autobahn geborgen worden. Rein aus Neugierde würde mich die...
  4. Welche Rasse ist das?

    Welche Rasse ist das?: Hallo zusammen, Bei einer Pflegestelle ist momentan eine Rassetaube, wo uns die Rasse interessieren würde. Kann uns wer weiterhelfen? [ATTACH]...
  5. welche Entenrasse ist das?

    welche Entenrasse ist das?: Kann mir jemand sagen, was für eine Entenrasse das ist? Ich werde immer wieder gefragt. Den Vogel haben wir als verwaistes Küken bei uns in der...