Welcher Rohrsänger?

Diskutiere Welcher Rohrsänger? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Moin! Könnt Ihr mir vielleicht helfen, diesen Rohrsänger zu identifizieren? [img] Entschuldigt die schlechte Bildqualität! Der Gesang...

  1. Hauksen

    Hauksen Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Moin!

    Könnt Ihr mir vielleicht helfen, diesen Rohrsänger zu identifizieren?

    [​IMG]

    Entschuldigt die schlechte Bildqualität!

    Der Gesang war abwechslungsreich. (Um ehrlich zu sein, soll daß heißen, daß ich damit überfordert war, ihn mir einzuprägen.) Einzelne Partien erinnerten mich an eine schimpfende Amsel.

    Kann man damit schon etwas anfangen, oder müßte ich mehr Details sammeln?

    Tschüs!

    Hein
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 carsten.jansen, 22. Mai 2008
    carsten.jansen

    carsten.jansen Mitglied

    Dabei seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48527 Nordhorn
    Hallo Hein,

    das ist ein Sumpfrohrsänger. Die immitieren sehr gerne. Im Ruf findest Du unter anderem Amsel und Meise usw. wieder. Ist viel abwechselungsreicher als beim Teichrohrsänger.

    Gruß

    Carsten
     
  4. #3 Peregrinus, 22. Mai 2008
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.073
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Oh nein 8o, das ist ein Teichrohrsänger!!! :+klugsche

    Sowohl Farbe (warme, kräftige rosttönung an Bauch und Flanken) als auch Habitat (Schilf!) schließen den Sumpfrohrsänger mit höchster Wahrscheinlichkeit aus.

    Wenn man den Gesang von Sumpf- und Teichrohrsänger nicht kennt, ist es schwer, diesen als abwechslungsreich oder monoton zu bezeichnen. Auch beim Teichrohrsänger kann man durchaus amselähnliche Partien raushören.

    VG
    Pere ;)
     
  5. #4 carsten.jansen, 22. Mai 2008
    carsten.jansen

    carsten.jansen Mitglied

    Dabei seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48527 Nordhorn
    Hallo Peregrinus, Schilf schließt meiner Meinung und Erfahrung nach einen Sumpfrohrsänger überhaupt nicht aus. Bei unseren Gebieten halten sich beide Arten zusammen in einem Habitat auf und das besteht aus Schilf und Teichen. Bei der Färbung und dieser Bildqualität würde ich die Bestimmung nicht fest machen. Vielleicht kann Hein ja noch etwas mehr zu dem Gesang sagen. Im Internet kann man sich beide schön anhören. Dann wird es sicher leicht sein zu sagen welcher es nun wirklich ist.

    Gruß

    Carsten
     
  6. #5 Peregrinus, 22. Mai 2008
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.073
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Zumindest in hiesigen Gefilden ist die Wahrscheinlichkeit, daß ein Rohrsänger im Schilf ein Sumpfrohrsänger ist, ungleich geringer als beim Teichrohrsänger.

    Ich kann nur aus meinen eigenen Erfahrungen berichten und daraus Schlüsse ziehen. Und ich selbst habe noch keinen Sumpfrohrsänger im Schilf erlebt. Kann aber durchaus sein, daß das anderswo anders ist.

    Dennoch spricht für mich nicht allein das Schilf, sondern die Summe der Merkmale (Schilf plus Färbung) ganz klar gegen den Sumpf- und für den Teichrohrsänger.

    VG
    Pere ;)
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Hauksen

    Hauksen Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Ich fürchte, ich bin unmusikalisch - ich kann es nicht entscheiden :(

    Ich habe ihn aber heute noch einmal besucht und ein paar mehr Fotos gemacht:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Falls irgendwas bestimmtes auf dem Bild sein soll: ich habe auch noch andere Perspektiven.

    Nächstesmal schalte ich auch noch den automatischen Weißabgleich der Kamera ab ... dann stimmen die Farben wahrscheinlich besser!
     
  9. #7 Peregrinus, 24. Mai 2008
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.073
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hast noch eins, auf dem man den unteren Rückenbereich/Bürzel schön sieht, also von hinten?

    Auf dem oberen Foto sieht man recht deutlich die warme rostbräunliche Bürzelpartie - eindeutig Teichrohrsänger!

    VG
    Pere ;)
     
Thema:

Welcher Rohrsänger?

Die Seite wird geladen...

Welcher Rohrsänger? - Ähnliche Themen

  1. Rohrsänger???

    Rohrsänger???: Hallo, habe im Schilf diesen Vögel gesehen. [ATTACH] Ich hoffe, das ich endlich mal einen Rohrsänger erwischt habe. Aber welchen?...
  2. Rohrsänger?

    Rohrsänger?: Hallo, alle guten Dinge sind drei ;) Ich tippe hier auf einen Rohrsänger, aber welche Art? Über einen Tipp würde ich mich freuen. Ebenfalls...
  3. Zilzalp und Rohrsänger?

    Zilzalp und Rohrsänger?: Hallo, habe im vergangen Sommer in Münster - Rieselfelder diese beiden Vögel fotografiert. Das 1. m.E. ein Zilzalp , beim 2. bin ich sehr...
  4. welcher Rohrsänger

    welcher Rohrsänger: Hallo, habe diesen Rohrsänger in den Rieselfeldern in Münster fotografiert. Welcher könnte es sein? Danke und viele Grüße Norbert [ATTACH]
  5. Möwe und Rohrsänger

    Möwe und Rohrsänger: Könnt ihr mir bitte helfen? Ich hoffe das Bild der Möwe reicht um die zu bestimmen, sonst guck ich mal ob ich noch welche habe. [IMG] und...