Wellensittich krank

Diskutiere Wellensittich krank im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Vor etwa 3 wochen ist einer meiner Wellensittiche gestorben. Es hatte sich erst erschreckend spät gezeigt das mit ihm was nicht stimmt....

  1. Nania

    Nania Guest

    Hallo

    Vor etwa 3 wochen ist einer meiner Wellensittiche gestorben.
    Es hatte sich erst erschreckend spät gezeigt das mit ihm was nicht stimmt.
    Morgens war er noch fit und ab dem späten mittag ist er auf einmal auf den boden gegangen. Er hat sich mit dem Schnabel in eine Ecke gedrückt. Ich wollte die Nacht abwarten und gegebenenfalls am nächsten tag zum TA gehen. Doch nur knapp 2 Stunden später war der kleine tot.

    Nun scheint (ist) meine 2te und letzte Welli wohl auch krank.. Anfangs dachte ich es sei der selbe schnelle tot.. doch mittlerweile versteh ich garnichtsmehr.
    Als ich Montag abend nach der Arbeit nach Hause kam lag er auf einmal auch auf dem Boden und ich dachte schon: "oh nein!". Ich habe ihn dann den Abend beobachtet und gesehen das er nichtmehr auf seine Stangen geht. Ich dachte das auch er bald tot sein wird.. Doch dann fing er an sich mit Schnabel und krallen am Gitter hochzuhiehen. Als er auf ca 1/4 höhe war fing er schnell an mit den Flügeln zu schlagen.. er hangelt sich cm um cm weiter bis er beim futter und trinken ist und frisst. Danach flattert er wieder wie wild bis er am boden ist und legt sich wieder hin.

    Ich habe daraufhin den TA angerufen und ihm erzählt was ich gesehen habe und ihm gesagt das ich ratlos bin.. Er meinte das Ich und Er nicht viel machen könnten. Ich solle eine Rotlicht Lampe auf ihn richten, das würde manchmal wunder wirken. Er sagte mir aber auch das es schon ein sehr sehr schlechtes Zeichen sei wenn sich ein Vogel auf den Boden begibt und er ihm nicht viele Chancen gibt.
    Heute ist Donnerstag und er lebt noch immer. Es macht mir den anschein als ob er wieder fitter wäre.. oder es liegt nur daran das er nun die perfekte Klettertechnik bis zu seinem Fressen hat. Er sitzt noch immer auf dem Boden und gibt kein Pipsen mehr von sich.

    Da meine Eltern auch einen Welensittich haben, haben wir nun mal die Käfige nebeneinander gestellt weil wir vermutet hatten das sie einsam sein könnte. Doch auch das hat nichts geändert :traurig:

    Sie tut mir sehr leid weil ich nicht weis ob sie sich quält.
    Ich weis auch nicht was ich machen soll denn der TA sagte er könnte mir nicht helfen auser indem er sie einschläfert.

    Würde mich über einen Ratschlag sehr freuen.

    Danke im vorraus.

    Nania
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 9. Februar 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.425
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Nania

    Ich frage mich nur warum Du dem Vogel das Futter und Wasser nicht auf den Boden stellst damit er ohne riesige Anstrengung dran kommt??
    Der Vogel ist natürlich nicht einsam, der ist sehr krank.
    Den Tierarzt den Du gefragt hast kannst Du vergessen, der hat keine Ahnung, wird Dir nicht helfen.
    Du solltest dringend zu einem vogelkundigen Tierarzt gehen.
    Ich kann Dir keinen nennen da Du keinen Wohnort angegeben hast.
    Du kannst Dir jedoch in unserer Datenbank einen raussuchen, hier der Link dazu: Hier Klicken.
     
  4. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo Nania,
    ich würde auch dringend den Wellensittich Deiner Eltern aus der unmittelbaren Umgebung des kranken Vogels nehmen. Es gibt Keime, die auch ohne direkten Kontakt der Beiden ansteckend sind. Nicht dass noch ein Vogel krank wird.
     
  5. Nania

    Nania Guest

    Ich habe ihr Futter und Wasser auf den Boden gestellt, aber das nimmt sie nicht an. Sie startet trotzdem ihre Kletteraktionen.

    Hat keiner eine Idee was es sein könnte?

    Der vogel ist extrem scheu so das ich nicht wirklich weis was der TA an ihr machen will :traurig:

    Nania
     
  6. #5 Willie&Emilie, 9. Februar 2006
    Willie&Emilie

    Willie&Emilie Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Aber dringend zum TA...

    Hallo Nania,
    also das was Du schreibst hört sich nach sehr sehr dringend zum TA an.. Warte nicht . Egal ob der Vogel alt ist oder jung. Den TA den Du angerufen hast, kannst Du vergessen. Rotlicht als Ferndiagnose...
    Geh Freitag umgehend zu einem VogelkundigenTA....
    Wie alt ist sie ???

    MFG Willie&Emilie
     
  7. Nania

    Nania Guest

    Hallo

    Ich melde mich dann wieder mal zur erneuerung des Problems.

    Meine kleine sitzt mittlerweile wieder auf ihren stange.. doch nun ist das eine Problem weg und das nächste ist schon da.
    Dadurch das sie wohl jetzt so lange auf dem Boden war konnte der kot nicht richtig von ihrem Hinterteil weg. Jetzt habe ich eben gesehen das ihr hintern voller Kot ist.
    Wie gesagt ist sie sooo extrem scheu das ich sie nicht einfach mal schnell rausnehmen und das wegmachen kann.
    Mir kommt es so vor als würde es immer mehr werden. Bekommt sie das da alleine weg? oder muss ich wieder zum TA? sobald ich die Käfigtür aufmache dreht sie richtig durch. Habe auch schon versucht von aussen zu helfen, doch sobald ich bis ca 1 cm an sie ran komme geht sie langsam weg :(

    Würde mich wieder über Tips freuen.

    Nania
     
  8. pimi

    pimi Guest

    hallo nania
    es nützt nix. wenn du deinem welli helfen willst, solltest du dich trauen, ihn zu fangen und ihm den kot entfernen, am besten mit lauwarmem wasser und einem stück küchenpapier oder taschentuch. aber ganz vorsichtig, richtig einweichen, damit du die haut nicht verletzt.
    es kann sein, dass sie keinen kot mehr absetzen kann aufgrund des angestauten kots. das bekommt sie garantiert nicht alleine ab wenn der kot schon angetrocknet ist.
    da mußt du jetzt ran.
    gute besserung für die kleine!
    achso...ich würde an deiner stelle auf jeden fall nochmal einen vogelkundigen tierarzt aufsuchen. normal klingt das alles nicht.:(
     
  9. #8 Cocco und ich, 11. Februar 2006
    Cocco und ich

    Cocco und ich Mitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaiserslautern
    Hallo Nania,

    ich möchte nicht unhöflich sein, aber ich versteh nicht warum du noch immer nicht mit dem Vogel beim einem vogelkundigen TA warst ????
    Die ersten Anzeichen waren am Montag, wo du dachtest er stirbt. Heute ist Samstag!
    Wir können anhand deiner Beschreibung schlecht eine Ferndiagnose stellen. Und der TA den du angerufen hast, hat ja wohl anscheinend gar keine Ahnung.
    Aber das haben dir ja schon andere gesagt. Auch mit link zu vk TÄ......
    Wenn es einem Tier so schlecht geht, finde ich es fahrlässig so lange zu warten.
    Wenn er das WE überlebt, geh bitte umgehend zu einem vk TA - egal wie alt oder scheu der Vogel ist ! Nur dort kann ihm wirklich geholfen werden.

    Verständnislose Grüße
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Sandy32

    Sandy32 Guest

    Hallo Nania!

    Wie Pimi schon schrieb, muss der Kot dringend entfernt werden. Wenn der Vogel so schwer zu fangen ist, würde ich das Zimmer abdunkeln, dann lassen sie sich ganz leicht von der Stange "pflücken".

    Kann mich meinen Vorschreibern in allen Punkten nur anschließen! Der Pieper muss so schnell wie möglich zu einem vogelkundigen Tierarzt!

    Tschüss
     
  12. pimi

    pimi Guest

    hallo nania,
    sag, wie geht es deinem welli????
     
Thema:

Wellensittich krank

Die Seite wird geladen...

Wellensittich krank - Ähnliche Themen

  1. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?

    Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann? Ich habe seit ca. 2 Monaten ein super süßes...