Wellensittich verhält sich nach mehrerern Stürzen auf den Kopf seltsam

Diskutiere Wellensittich verhält sich nach mehrerern Stürzen auf den Kopf seltsam im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, da ich hier neu bin möchte ich erstmal kurz paar Worte zu mir sagen. Ich bin 18 Jahre alt, und habe seid ich 2 bin immer Wellis gehabt :D...

  1. #1 schakal, 1. Mai 2007
    schakal

    schakal Guest

    Hallo,
    da ich hier neu bin möchte ich erstmal kurz paar Worte zu mir sagen. Ich bin 18 Jahre alt, und habe seid ich 2 bin immer Wellis gehabt :D
    Zurzeit habe ich (nur noch) 2 Wellensittiche und Agaponiden. (Vor ca 1 Jahr sind 6 Wellis gestorben weil ich von einen bekannten einen aufgenommen habe und der ne Krankheit hatte. 8( ).
    Vor ca 1,5 Monaten habe ich mir einen Jungen Wellensittich vom Händler gekauft, der die auch selber züchtet.
    Der Vogel war zu dem Zeitpunkt ca 7 Wochen alt!
    Nach etwa 4 Tagen war er schon "zahm". Er ist immer gleich auf den Finger gekommen und hat sich "rumtragen lassen", er hatte keine Angst vor der "hand" und ist immer hergekommen wenn mann mit ihm geredet hat. Er ist auch am Kopf rumgelaufen und auf den Armen, alles ohne Probleme.
    Vor 3 Wochen, wollte er in sein Bad fliegen und tollpatschig wie er leider ist, ist er voll gegen den Käfig geflogen, und ins Bad "reingefallen" und dringelegen.
    Ich habe ihn sofort rausgefischt und ihn vorsichtig getrocknet. Nach etwa 15 Minuten ist er meiner Meinung nach erst wieder "zu sich gekommen" da er davor nur in meiner Hand gelegen ist.
    Seitdem ist er sehr sehr sehr schreckhaft und frisst noch weniger als davor. Er kommt gar nicht mehr her und wenn ich mit der Hand (vorsichtig und langsam) in Käfig gehe, dann hüpft er sofort auf den Boden etc.
    Und seitdem "landet" er immer wenn er mal fliegt oder von der Stange hüpft auf seinen Kopf...
    Ich war auch schon beim Tierarzt und der sagte da kann man nichts machen (der Vogel ist gestört), und es kann sein dass er Hirnblutungen hat und sterben kann (kann aber noch bis zu einen halben Jahr dauern)
    Habt ihr irgendwelche Tipps oder so für mich?
    Sorry dass ich euch so zutexte ;)

    Mfg :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    das hört sich ja nicht so toll an.
    ist es ein vogelkundiger tierarzt gewesen? (das ist immer die erste frage - denn nicht alle tierärzte können einen vogel richtig behandeln)

    als nächstes frage ich mich: ist der kleine vielleicht etwas sehbehindert? "rumpelte" er schon vor seinem unfall überall gegen?


    bitte geh mit dem kleinen noch einmal zu einem wirklich vogelkundigen tierarzt und lass ihn gründlichst untersuchen.

    vogel"doktoren" findest du hier
     
  4. #3 schakal, 1. Mai 2007
    schakal

    schakal Guest

    ja also eigentlich sollte der schon vogelkundig sein.
    er ist davor schon öfter vom tisch "gefallen" wenn er mal drüber gelaufen ist oder gegen ne wand geflogen aber mir wurde gesagt dass es normal ist! (obwohl ich sowas noch nie hatte)
    und er wackelt die ganze zeit mit seinem hinterteil! aber das soll angeblich auch normal sein... ich hab nur noch keinen welli gesehn der das machtaber naja
     
  5. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    das ist doch nicht normal, wenn ein vogel gegen die wand fliegt oder vom tisch fällt! das kann mir niemand erzählen.
    bist du sicher, dass der vogel sehen kann????
    entschuldige bitte, dass ich so frage - aber das klingt, als wäre das tier blind
     
  6. #5 Wölfin, 1. Mai 2007
    Wölfin

    Wölfin Trilo †17.3.08

    Dabei seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Als ich meinen welli die erstenmale hab fliegen lassen im raum ist er auch mal gegen die wände geflogend as lag aber darn das er nie fliegen lernen konnte weil er immer in nem kleinen käfig gelebt hatte aber das ein vogel einfach so vom tisch fällt finde ich auch sehr merkwürdig es hört sich wirklich so an als ob er blind wäre
     
  7. #6 schakal, 2. Mai 2007
    schakal

    schakal Guest

    also dem tierarzt ists net aufgefallen dass er blind wäre oder so, aber ich geh lieber echt nochmal hin.
    Weil ich hab das gleiche ihn und den Züchter gefragt und die sagtn dass es normal wäre weil er noch tollpatschig ist in dem alter.
    ich weisn ich ob er blind ist?
    weil er findet das wasser im käfig ja auch und das futter auch aber das wird wohl das beste sein wenn ich nochmal zum tierarzt geh.

    Und dass er die ganze Zeit mit seinen "hintern wackelt" ist das normal? weil "die" sagten dass es normal ist aber ich hatte das davor bei noch keinem.

    Danke für eurere antworten!
     
  8. Gill

    Gill Guest

    Für mich hört sich das auch alles etwas merkwürdig an. Habe auch irgendwie das Gefühl dass der Welli nicht sehen kann.
    Geh bitte nochmal mit dem Welli zu einem anderen TA (einem Fachkundigen) und hol Dir eine 2. Meinung ein, nicht das dein Welli doch schwerer krank ist und sich unnötig quält.
     
  9. #8 Nordherr, 2. Mai 2007
    Nordherr

    Nordherr Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Juni 2006
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    kiel
    da gibt es eigentlich nicht viel, was man dazu sagen sollte:

    dein zitat:

    (Vor ca 1 Jahr sind 6 Wellis gestorben weil ich von einen bekannten einen aufgenommen habe und der ne Krankheit hatte. ).

    das alleine reichte mir schon.
    das heißt also im klartext:
    du läßt 6 vögel elendig verrecken ohne einen tierarzt aufzusuchen

    EDIT: und besorge dir doch mal bücher über die vogelhaltung oder lese dir das wissen an, es steht genug hier im forum

    da denke ich eher daran, das du erstmal selber deine einstellung zu deinen tieren überdenken solltest
     
  10. #9 schakal, 2. Mai 2007
    schakal

    schakal Guest

    halt halt halt, ich hab sie nicht verrecken lassn ich war davor sehr wohl beim tierarzt.. es hatte sich im nachhinein rausgestellt dass der vogel was hatte obwohl ich beim tierarzt war!
    ich bin zwar neu hier und weis nicht alles über wellis aber einfach so verrecken lassen würde ich sie niemals. Wieoft ich scho beim Tierarzt oder bei den Züchtern war. Und ich hab mir scho oft anhören dürfen "das tier kostet doch nur 15 € warum rennst damit zum tierarzt" also sorry aber dann sag sowas net:(

    ich werde dann morgen gleich mal zu nen andern Tierarzt gehen!
     
  11. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hier eine liste der Vogelkundige Tierärzte.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Nordherr, 2. Mai 2007
    Nordherr

    Nordherr Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Juni 2006
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    kiel
    na, das klingt doch schon viel besser
     
  14. dirky

    dirky Mitglied

    Dabei seit:
    3. März 2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich hatte das auch bei einem welli!...der war eigentlich ein geschickter flieger, doch dann ist er einmal einfach so gegen eine wand gedonnert!:(.. danach wars bei ihm so lala...erstging es ihm ne weile gut, dann wurde er aba komisch!ich bin auch zum tierarzt,der hatte mir gesagt, dass könnte vllt von einem sturz kommen und soetwas, und das er vllt gehirnblutungen hat... dann hat er gesagt, da könnte man nicht mehr viel machen,nur hoffen, dass es nicht so ist! udn dann haben wir noch vitame etc. bekommen!.. danach verging noch ein viertel jahr udn es ging ihm eigentlich wieder deutlich besser!...doch dann war der tag da, wo er plötzlich nicht mehr stehen,sitzen,geschweige denn fliegen konnte!!und da blieb nichts mehr anderes übrig, ihn zu erlösen!:(... aba das heißt nicht,dass es bei dir auch so gescheen muss!...achso, nochmal zu dem thema "gegen die wand fliegen";)...meine pfeifen verschätzen sich doch desöfteren!;)...naja, ich wünsch dir viel glück!...geh nochmal zu nem anderen tierarzt!!..das hätte ich, wenn ich drüber nachdenke auch machen sollen!:(.. tschaui
     
Thema: Wellensittich verhält sich nach mehrerern Stürzen auf den Kopf seltsam
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich nach sturz

    ,
  2. vogel überstreckt sich nach sturz

    ,
  3. wellensittich sehr tollpatschig

    ,
  4. warum stürzen wellensittich