Wellensittichfutter für Kanarievogel ??

Diskutiere Wellensittichfutter für Kanarievogel ?? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo und guten Morgen, ich freue mich, hier ein so tolles Forum gefunden zu haben und kann den Betreiber dieser Website nur beglückwünschen......

  1. Rosebad

    Rosebad Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. April 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52511 Kreis Heinsberg
    Hallo und guten Morgen,

    ich freue mich, hier ein so tolles Forum gefunden zu haben und kann den Betreiber dieser Website nur beglückwünschen...

    und habe auch gleich eine Frage: :D

    Kann ich das irrtümlich gekaufte Wellifutter ( 4 Knabberstangen ) auch meinem neuen Kanarienvogel geben ??
    Oder gibt es da anschliessend Verdauungsprobleme ??.

    Ansonsten ist der kleine Felix ein " Grünzeugfresser " mit wachsender Begeisterung :D und er badet mit großem Vergnügen in seinem Trinknapf.

    Sein Badehaus ignoriert er mit Erfolg....und auch flache Schalen et c.

    Naja, es kann ja noch etwas dauern, bis er sich umgewöhnt hat.
    Er wohnt ja gerade mal seit dem o6.o4.2oo9 hier bei uns.

    Liebe Grüße Carola und Felix
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fleckchen, 28. April 2009
    Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Köln
    Willkommen im Forum Rosebad.
    Im Prinzip sind diese "Knabberstange" werder für Wellensittiche noch Kanarien gut. Zuviel Zucker, zuwenig Saaten und mit dem Preis werde ich mich nachher noch beschäftigen. So zum Vergleichen.
    Dann sollen sie reich an Bakterien sein, also Gesundheitlich bedenklich.
    Hier haben wir die Kanarien-FAQ, da haben wir mal einiges zusammengefaßt.
     
  4. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Verdauungsprobleme gibt es wenn dann von dem vielen Grünzeug. Ich denke, mal so eine Knabberstange schadet nicht, wenn er viel Bewegung hat und es nicht zur Dauergabe wird.
     
  5. #4 Fleckchen, 28. April 2009
    Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Köln
    Also 2 Knabberstangen kosten 89 Cent, wiegen 70 Gramm? Macht einen Kilopreis von 12,59 €
    Ein gutes Aufzuchtfutter kostet 4 Euro und ist als "Leckerchen" erheblich wertvoller.
    Selbst gute Einzelsaaten sind da günstiger und auch besser:

    gebrochener Hafer um 1,30 €,
    Leindotter (Gold of Pleasure) um 2,60 €
    Perilla um 5 €.

    Nur um Beispiele zu geben.

    So wie Moni geschrieben hat, kann man also geben, aber sehr sinnvoll sind sie nicht.
     
  6. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    doch, aber nur für den Hersteller. :beifall:
     
  7. Rosebad

    Rosebad Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. April 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52511 Kreis Heinsberg
    Hallo an Alle,
    vielen Dank für Eure Antworten.

    Beim nächsten Kauf des Kanarienfutters werde ich meine Lesebrille dabei haben..*gg*

    Diese 4 Stangen können dem Felix also nichts ernsthaftes anhaben, da bin ich ja beruhigt.:freude:

    Die werden dann von Zeit zu Zeit mit verfüttert...oder so.:D
    Nochmals Dank und

    liebe Grüße Carola und Felix
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wellensittichfutter für Kanarievogel ??