Welli-Dame krank?

Diskutiere Welli-Dame krank? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo zusammen, unsere Welli-Dame (ca. 3 Jahre alt) sitzt seit gestern aufgeplustert im Käfig ... insgesamt lebt sie in einem 4-er Schwarm (2...

  1. Xelade

    Xelade Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juni 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich, Germany, Germany
    Hallo zusammen, unsere Welli-Dame (ca. 3 Jahre alt) sitzt seit gestern aufgeplustert im Käfig ... insgesamt lebt sie in einem 4-er Schwarm (2 Männchen und ein weiteres Weibchen). Vorgestern hatte sie die im Käfig angebrachte Kokusnuss inspiziert ... war aufgeweckt, hat sich reingesetzt und von ihrem Hahn füttern lassen. Kann es sein, dass sie nun vielleicht ein Ei produziert und sich deshalb so ruhig verhält? Seit 4 Tagen haben wir 5 weitere Wellies zur Urlaubspflege ... seit dieser Schwarm bei uns ist (eigener Käfig), hat sie ihren Käfig auch nicht verlassen. Hm. Vielleicht sagen ihr die anderen nicht zu/ Stress? Vielleicht könnt ihr mir ja einen Rat geben; insbes. ggfls. ob Hennen so ruhig sind, wenn sie ein Ei bekommen? Wärmelampe hat ihr heut Nacht sicher schon mal gefallen ... 1000 Dank & Gruss
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Löwe

    Löwe Mitglied

    Dabei seit:
    8. August 2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Hallo !!

    Also ich kann nicht sagen, wie sich Hennen bei Brut verhalten, aber ich denke fast nicht, dass sie dann aufgeplustert da sitzen... ?

    Aber mal eine Frage. Die Kokusnuss,... Wieviele Löcher hat diese denn ? Wenn da nur ein Loch drin ist, dann kann es schon sein, dass sie dies als Höhle an nimmt. Ich würde soetwas nicht anbieten. Oder ist das Ding nach oben geöffnet ?

    Ich denke auch nicht unbedingt, dass ihr die weitere Gesellschaft nicht gefällt, es ist ja ein Schwarmtier. Aber vielleicht muss sie sich auch wirklich daran ewöhnen.
    Ich würde sie auf jeden Fall mal weiter beobachten: Ihr Verhalten, wie sie frisst, der Kot, der Umgang mit den Anderen,...

    Aber hier können sicher andere auch noch viel mehr dazu sagen ;)
     
  4. Xelade

    Xelade Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juni 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich, Germany, Germany
    Hi Löwe, erstmal lieben Dank für Deine schnelle Antwort. Die Kokusnuss ist eigentlich ein Spielzeug ... hat oben kein Loch ... an der Seite eben ein grosses und etwas erhöht zwei kleine. Ihr hat es vorgestern schon sehr gut da drin gefallen - eben auch, dass ihr Männchen sie von aussen gefüttert hat und sie verbrachte schon ne gute Zeit da drin. LG
     
  5. nil-t

    nil-t Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. April 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    81475 München
    hallo xelade,

    ich weiß zwar nicht, wie sich brütende welliweibchen verhalten, aber ich denke nicht, dass es so schnell geht, wenn du die cocosnuss erst gestern aufgehängt hast.

    kann es vielleicht sein, dass die wellis die du als urlaubsvertretung zu dir genommen hast evtl. eine krankheit hatten und nun deine wellidame angesteckt wurde und es bei ihr ausbricht?

    bitte die nächste zeit sehr aufmerksam beobachten (durchfall? verhalten? ernährung?) und bei anzeichen von veränderungen gleich zum vk TA.

    LG
     
  6. Xelade

    Xelade Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juni 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich, Germany, Germany
    Diese Kokusnuss hängt schon länger im Käfig ... bislang wurde sie eher als Knabberspaß und nicht als `Höhle´ gebraucht.
    Die Urlaubswellis durften bislang noch nicht aus dem Käfig ... somit war auch noch kein direkter Kontakt mit unserer Henne und den Welli-Gästen.
    Werde sie natürlich weiter beobachten ... hoffe, sie legt kein Ei ... aber wenn ich nun diese blöde Nuss rausnehme, kann sie dann ggfls. in Legenot gelangen? Oder würde sie es auch auf den Käfigboden legen?
     
  7. Löwe

    Löwe Mitglied

    Dabei seit:
    8. August 2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Also wenn da mehr als ein Loch drin ist, dann muss die Henne schon sehr brutig gewesein sein. Hast du sie denn schon beobachten können in letzter Zeit, wie sie nach Höhlen gesucht hat ?

    Wenn die Nuss schon ne ganze weile da war und sie jetzt erst interessant wurde, glaube ich fast nicht, dass es an einer Brut liegt.
    Vielleicht fand sie es auch nur schön mal zu liegen ?
    Wie alt ist denn eigentlich die Henne ?

    Ich denke auch fast eher, dass sie irgendeine Krankheit hat und vielleicht geht es ihr dadurch schubweise schlechter und dann wieder besser, wo sie sich viel bewegt... ?
    Wie ist denn sonst ihr Verhalten ?

    Niest sie ab und zu mal, oder gähnt sie hin und wieder und schüttelt sich dann ?
     
  8. Xelade

    Xelade Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juni 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich, Germany, Germany
    Ihr genaues Alter kennen wir leider nicht - sie ist uns zugeflogen und aufgrund ihrer damaligen Wellenzeichnung und Wachshaut wird sie nun ca. 3 Jahre alt sein.
    Nö - sie niesst oder hustet nicht; schläft enorm viel und frisst weniger ... die rote Kolbehirse hat sie gestern schon verdrückt.

    Auffällig ist, dass sie gar nicht mehr aus dem Käfig fliegt, seit die Urlauber da sind (seit letzten Freitag).
     
  9. Löwe

    Löwe Mitglied

    Dabei seit:
    8. August 2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Wenn sie wenig frisst, dann ist das ja schonmal ein Anzeichen, dass nicht alles ganz in Ordnung ist. Aber wenn nie ein direkter Kontakt bstanden hat, dann kann ich mir auch nicht vorstellen, dass sie sich irgendwie angesteckt hat.
    Hast du denn schonmal geschaut, ob sie aus dem Käfig kommt, wenn die anderen Wellis in einem anderen Zimmer stehen ?
     
  10. Xelade

    Xelade Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juni 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich, Germany, Germany
    Gute Idee ... werde die anderen heute mal in ein anderes Zimmer stellen und gucken, ob sie dann wieder vitaler wird.
    Die `Gäste´ scheinen aber auch tutti gesund zu sein ...
     
  11. wellimaus

    wellimaus Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    ein welli kann auch so krank werden ohne sich bei nem anderen angesteckt zu haben.

    aber es wäre vielleicht wirklich besser erstmal die urlaubsbesucher aus dem zimmer zu setzten nicht das deine kleine eine krankheit hat un die gäste vielleicht noch ansteckt.
    das sie wegen den gästen nicht aus dem käfig kommt kann ich mir in ihrem alter nicht vorstellen, da sind sie normal noch aufgeweckt un interessieren sich für neue schwarm mitglieder (waren alles so meine erfahrungen)
     
  12. Löwe

    Löwe Mitglied

    Dabei seit:
    8. August 2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Ja, das war auch nicht so gemeint,... ich meinte nur, dass es dann wohl nicht von den Urlaubswellis kommt, sondern eben von ihr selber, oder einem anderen Welli aus dem Schwarm.

    Hab ich dann wohl etwas unglücklich formuliert :~
     
  13. wellimaus

    wellimaus Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    naja, einigen wir uns darauf das ich auch noch ein wörtchen übersehen hatte.:zwinker:

    allesdings werden ja auch einige krankheiten über den gefiederstaub weitergetragen wodurch sich manche wellis auch ohne direkten kontakt anstecken können.
     
  14. Löwe

    Löwe Mitglied

    Dabei seit:
    8. August 2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Alles klar :D

    Aber das mit dem Feiederstaub wusste ich nicht. Wass kann denn da übertragen werden ?
    Muss für Milden eigentlich ein direkter Kontakt bestehen ? (Nur mal so aus Interesse)
     
  15. wellimaus

    wellimaus Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    grad mal als beispiel (ist mir auch am schnellsten eingefallen) wird PBFD durch den gefiederstaub; den kot sowie durch den kropfinhalt übertagen.

    hm wie milben übertragen werden weiss ich leider auch nicht.allerdings gibt es hierbei ja verschiedene arten von milben un ich denke es kommt da auf die genaue art an
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Xelade

    Xelade Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juni 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich, Germany, Germany
    Hallo; also ihr geht es noch nicht besser ... schläft die meiste Zeit, frißt wenig ... werden sie heute zur VKTÄ bringen. Drückt die Daumen! LG
     
  18. Avengis90

    Avengis90 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Viel Glück & gute Besserung!!
     
Thema:

Welli-Dame krank?

Die Seite wird geladen...

Welli-Dame krank? - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...