wellie hört net auf zu legen

Diskutiere wellie hört net auf zu legen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; moin leutz ich habe ein problem, eine freundin vom frauchen hat nen wellie der mittlerweile hintereinander 15 eier gelegt hat, es sind aber...

  1. Dany

    Dany Guest

    moin leutz

    ich habe ein problem, eine freundin vom frauchen hat nen wellie der mittlerweile hintereinander 15 eier gelegt hat, es sind aber bis jetzt nur 3 weggenommen worden, und der geier legt immer weiter, wie kann dem wellie geholfen werden, dass er aufhört zu legen, ich weiss jetzt aber auch net, ob ein brutkasten vorhanden ist, da die ersten eier in den käfigboden gelegt worden sind. wer hat von euch schon mal so ein, bzw. änliches prob gehabt, und wie ist den geier zu helfen, danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. D@niel

    D@niel Guest

    BITTE: Nicht die Eier wegnehmen! Der Welli legt sich zu Tode!
    Lieber austauschen, dann wird das Weibchen sicher aufhören zu legen.

    Ein Partner wäre nicht schlecht, soweit keiner vorhanden ist.:0-
     
  4. Pirotess

    Pirotess Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Der Wellensittich muss zum Tierarzt und untersucht werden! Aber schnell!
    Wahrscheinlich ist eine Hormonspritze notwendig um den Hormonhaushalt der armen Henne wieder hinzukriegen. Die wird sich wirklcih sonst zu Tode legen.
     
  5. Chiana

    Chiana + 7 kleine Engel

    Dabei seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01445 Radebeul (Sachsen)
    hallöchen,

    genau, sobald die eier weg sind legt sie neue, deshalb lieber austauschen...:)
     
  6. Dany

    Dany Guest

    moin leutz

    das mit dem wegnehmen habe ich ja auch schon gesagt, mir ging es ja mehr um die hohe eieranzahl,8o und wie bekommt man den geier dazu mit legen aufzuhören :s bei dem tierarzt bei dem sie ist, der ist ja zu blöd :~ dem vogel die krallen zu schneiden
     
  7. Pirotess

    Pirotess Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Dann musst du halt zu einem anderen Tierarzt!!
    Es wird sich irgendwo ein einigermaßen vogelkundiger TA finden! Ist vielleicht eine Tierklinik bei euch in der Nähe?
    Warte bitte nicht zu lange! Die Henne hat (in meinen Augen ---ich bin kein Züchter!) ein ernstes Problem!. Achte auf sie übers Wochenende!
    Wirkt sie matt? Geschwächt? Dann lieber gleich zu einem Arzt der Notdienst hat!

    Du musst dich darum kümmern.....stöbere nach Adressen......

    Viel Glück!
     
  8. Dany

    Dany Guest

    hallo,

    hier mal daniel's "frauchen".

    möchte mal danke sagen! :)

    zum fall: wir können für meine freundin leider keinen tierarzt suchen, da sie in kanada lebt und niemanden kennt der sich mit vögel/wellies soweit auskennt. also hat sie mich um rat gebeten da sie weiss wir haben welche und daniel hat gemeint er werde hier mal fragen. was er ja auch tat - vielen dank für die antworten. ich habe ihr schon eine mail geschrieben mit den vorschlägen die gekommen sind.

    aber dennoch muss ich noch einmal unterstreichen:

    es ist NICHT unser vogel.

    @Pirotess: werde es weiterleiten und auch nachfragen wie sie sich verhält. sie hatte einen partner, der aber anfang des jahres verstarb. auf mein bitten und drängen doch einen neuen vogel hinzuzustellen wurde (LEIDER) nicht eingegangen :(. ich denke die sind da drüben noch sehr "engstirnig" in solchen sachen. ich hatte ihr heute nachmittag auch geraten doch zu ihrem tierarzt zu gehen, daraufhin sagte sie mir "der weiss ja nicht mal wie man die krallen verschneiden muss." - meine meinung: sowas ist doch basiswissen..... :(

    ich werde ihr jetzt nocheinmal eine email zukommen lassen, und sie danach fragen Pirotess, allerdings erreiche ich sie persönlich erst wieder morgen, momentan arbeitet sie.

    also an alle: vielen dank nochmal! ich hoffe sie bekommt das problem in den griff.

    nicole
     
  9. Pirotess

    Pirotess Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    oh! 8o tut mir leid!
    habe das noch in meiner ersten antwort berücksichtigt, bei der nächsten antwort habe ich es dann vergessen weil auch geschrieben war "der tierarzt bei dem SIE war" habe bei sie nicht an die besitzerin, sondern an die henne gedacht. :~

    dass sie in kanada wohnt ist natürlcih nicht so prickelnd....andere länder, andere sitten....vielleicht wird sie dort tatsächlich keinen geeigneten tierarzt finden, wenn sie pech hat.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Dany

    Dany Guest

    hallo,

    ist schon ok :), wir wollen ja alle dem tier helfen.

    re: kanada.

    oh ja, allerdings. die verkaufen noch immer plastestangen in der zoohandlung und empfehlen das auch noch *grummel*. als ich ihr (Amanda) sagte sie solle doch bitte echte äste für das arme tier kaufen.. war erstmal dicke luft angesagt. mittlerweile konnte ich sie schon auf den "richtigen" weg bringen - sprich sie hat sich einiges angenommen, aber halt noch nicht alles. nun hoffe ich inständig das ganze ding wird sich zum guten für das tier wenden. hoffentlich!

    email ist jedenfalls an sie raus. morgen mittag werde ich mehr wissen und ggf es auch hier posten.

    nicole
     
  12. Chiana

    Chiana + 7 kleine Engel

    Dabei seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01445 Radebeul (Sachsen)
    hallöchen,

    ich denke sie hört von alleine auf wenn sie genug in ihren nistenkasten hat, wenn sie einen nistkasten hat....
    wenn nicht dann bekommt sie wahrscheinlich nicht mit das sie schon soviele gelegt hat weil sie von denen ja nichts sieht.
    wenn also keine nistmöglichkeit vorhanden ist würde ich ihr eine anbieten, sie legen lassen bis sie hoffentlich mal aufhört, und sie dann austauschen.
     
Thema:

wellie hört net auf zu legen