Wellis und AGA's in ein Zimmer stellen...?

Diskutiere Wellis und AGA's in ein Zimmer stellen...? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo, heute habe ich auch mal eine Frage und hoffe das schon jemand Erfahrungen gemacht hat. Wir haben die Wellis von meiner...

  1. Birdi

    Birdi total tierverrückt;-))

    Dabei seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61169 Friedberg
    Hallo,

    heute habe ich auch mal eine Frage und hoffe das schon jemand Erfahrungen gemacht hat.

    Wir haben die Wellis von meiner Schwiegermutter übernommen, diese wohnen jetzt in einer großen Voliere mit 4 anderen Wellis.

    Die AGA' s haben ihre 3m(länge) Voliere im eigenen Vogelzimmer. Wir würden nun gerne die Voliere der Wellis auch in's Vogelzimmer stellen. Die Wellis würden dann getrennt von den AGA' s Freiflug haben und wir würden die Voliere der AGA's in dieser Zeit abdecken, damit die Wellis nicht oben direkt auf's Gitter fliegen können.

    :? :? :? Meint ihr das ginge? Hat jemand schon Erfahrungen in der "gemeinsamen" Haltung? Oder hat jemand noch eine bessere Idee wie wir's handhaben könnten? Für Eure Hilfe wäre ich sehr dankbar. :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Traudl

    Traudl Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2003
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Wellis und Agas

    Hallo, bei mir zu Hause sind die Wellis und die Agas in einem Raum bzw. der Diele im Obergeschoss.
    Die Agas haben einen großen Käfig, die Wellis stehen daneben in ihrem Käfig.
    Beim Freiflug bin ich immer dabei, es ist noch nie etwas passiert(das in 3 Jahren). Ich weiß, Agas könnten den Wellis die Zehen abbeißen. Komischerweise haben sich die 4 irgendwie aneinander gewöhnt, sie akzeptieren sich gegenseitig.
    Man muß sehr aufpassen, dass wirkliich die Agas und die Wellis aus dem Käfig sind. Sonst kann es passieren, dass sich die Wellis auf den Käfig der Agas setzen, das wäre nicht gut (Zehen). Aber du schreibst ja, du würdest dann den Käfig abdecken.
    Getrennt fliegen lassen klappt bei mir nicht. Wenn ich nur die Agas raus lasse dann schrein meine Wellis und fliegen im Käfig rum,sie möchten raus.
    Auch umgekehrt klappt es nicht.
    Daher sind sie gemeinsam draußen und ich bin meistens dabei. Sie sind alle so beschäftig mit ihren Interessen, Elza fliegt ins Bad, Emil hüpft irgendwo rum ......
    Ich denke du kannst es dir so einrichten dass es mit den Vögeln in einem Raum klappt.Probier es aus und bleib dabei. Außer du hast keine Zeit dafür.
    Aber meine Wellis würden sich auch seitlich an den Käfig der Agas hängen, also müsste ich diesen komplett abdichten damit den zehen nichts passiert.
     
  4. Birdi

    Birdi total tierverrückt;-))

    Dabei seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61169 Friedberg
    :traurig: Oh je , die ganze Zeit dabei bleiben kann ich nicht. Wenn die Wellis sich tatsächlich seitlich an die Voliere hängen :( Ich kann natürlich die AGA's komplett abhängen - dann sitzen sie im dunkeln. :nene: :nene:

    :idee: Vielleicht kan man den Raum mit einem Vorhang teilen, damit die Wellis nicht zu den AGA's können :?

    Mensch das ist echt schwierig. Wir haben im Vogelzimmer sehr viele Äste und Spielzeug an der Decke - meine Hoffnung wäre, das das interessanter ist als die AGA Voliere.

    Grüße
    Nadja
     
  5. Gertrud

    Gertrud Gertrud

    Dabei seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bei Karlsruhe
    hallo birdy,

    meine tochter hat ja auch zwei wellis und ich hab halt die sk. im winter nimmt mein sohn öfters mal zahme agas mit "nach oben" als hausaufgaben hilfe.wenn die wellis drausen sind und das sind sie dann meist ,muß man schon ganz schön aufpassen .jago scheucht die wellis nämlich ganz gerne und ich erkenne nicht immer den grund dafür.auch wenn die wellis flinker sind und ihre zehen rechtzeitig in sicherheit bringen unbeaufsichtigt wäre mir das zu gefährlich.und drauf verlasssen ,dass daspielzeug interesanter ist würd ich mich auch nicht.
    viele grüße
    gertrud
     
  6. Birdi

    Birdi total tierverrückt;-))

    Dabei seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61169 Friedberg
    Hallo Gertrud,

    Du hast Recht unbeaufsichtigt geht das auf gar keinen Fall! Aber auch unter Aufsicht wäre es mir zu gefährlich. Ich habe eben noch ein bißchen im Internet gestöbert und bin nur auf negative Erfahrungen gestoßen :(

    Der Vorhang wäre vielleicht, wirklich die einzige Lösung.

    Oder wir machen noch eine anderes Zimmer für die Wellis frei ;)

    Vielen Dank für Eure Beiträge :)

    Grüße
    Nadja
     
  7. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Nadja,

    manchmal kann es schon gut gehen (frag mal Anette T.), aber eingehen würde ich das Risiko auch nicht.

    Das wäre sicher die beste Lösung, denn auch unter oder neben einem Vorgang werden sie sich vor Neugierde vorbeiquetschen. ;)
    Ich seh schon, Euer Haus wird noch eine echte Vogelburg. :D

    Viele liebe Grüße an Dich und Norbert (ich melde mich noch, jetzt geht es wieder ;) )!
     
  8. kev52

    kev52 Guest

    hi,

    also ich habe ebenfalls wellis und agas! getrennte käfige/volieren! getrennter freiflug!

    allerdings gab es auch schon gemeinsamen freiflug, der mehr als positiv verlief und süße szenen brachte! wichtig ist denke ich genug platz für beide seiten. trotzallem ist halt auch die angst dabei, darum mach ich das nur ab und an mal.

    man muss schauen wie die tiere aufeinander reagieren
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Birdi

    Birdi total tierverrückt;-))

    Dabei seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61169 Friedberg
    :~ Ui Gabi ICH hätte mich längstens melden müssen schäm-

    Ja, ja an unsere Haustüre müsste Tierasyl Nadja & Norbert hängen :zwinker:

    Ich denke, wir werden das Experiment nicht wagen!!!! Wir hätten da noch ein Gästezimmer :idee: ...

    Mal schauen, aber die Gefahr das nachher ein Welli verletzt ist, ist mir einfach zu groß!

    Liebe Grüße
    Nadja
     
  11. Melja18

    Melja18 Guest

    Hallo...

    Ich bin neu hier, aber ich möchte dir gern mein Erlebtes berichten:

    Ich habe meine 2 Aga´s erst zwei Wochen. Wir haben einen Welli zu Gast von meinen Eltern. Beide stehen in einem Zimmer aber an zwei Enden.

    Nun befürchte ich leider dass mein einer Aga (Snoopy) sich in den Welli verliebt hat, was ja eigendlich süß ist, nur leider kommt dadurch der andere aga (Jay-Jay) zu kurz und wird "bissig"gegenüber Snoopy. Man hat gesanglich auf jeden Fall eine super Mischung. Meine Unterhalten sich gegenseitig. Und in der Regel läst jeder den Anderen aussprechen. :+pfeif:

    Zudem versucht Snoopy auch ständig auszubrechen (Schlingel) was er auch fast einmal geschaft hätte. Ich habe nur Angst das der Aga dem Welli das Beinchen abhackt. Außerdem verläst uns der Welli am Mittwoch wieder.

    Ich denke man muss es ausprobieren.:zwinker:

    Ich wünsche dir viel Spaß mit den "Süssen"
     
Thema:

Wellis und AGA's in ein Zimmer stellen...?

Die Seite wird geladen...

Wellis und AGA's in ein Zimmer stellen...? - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  3. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  4. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...
  5. Kahle Stelle am Kopf

    Kahle Stelle am Kopf: Hallo zusammen, eine meiner kleinen hat eine kahle Stelle am Köpfchen. Mit der Mauser hat dies nichts zu tun. Hat hier jemand Erfahrung was ich...