Wellis und die Heizung

Diskutiere Wellis und die Heizung im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo :) Ich bin ganz frisch in meine Wohnung gezogen und richte mein Wohnzimmer schon von anfang an so ein, dass es (hoffentlich) vogelsicher...

  1. #1 Tinker_Bell, 21. Mai 2010
    Tinker_Bell

    Tinker_Bell Avifaunatikerin ;)

    Dabei seit:
    11. April 2010
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :)

    Ich bin ganz frisch in meine Wohnung gezogen und richte mein Wohnzimmer schon von anfang an so ein, dass es (hoffentlich) vogelsicher ist, weil bei mir ja im Herbst auch 2 Wellis einziehen sollen

    Welche Frage mich allerdings plagt, ist wo ich eigentlich den Käfig hinstelle... Und der beste Platz wäre auf unsere Heizung, das ist ein riesiger Nachtspeicherofen, der einer Art Gitter mit einer grossen Marmorplatte oben steht.
    Ich habe aber in Büchern schon öfters gelesen, dass die Kleinen ihren Käfig ungern auf etwas vibrierendem stehen haben und ich weiss nicht wie sie es empfinden würden, auf der Heizung zu stehen?

    Falls das nicht geht, habe ich mir als Alternative überlegt, einen halben Meter über der Heizung ein dickes, breites Regalbrett anzubringen (natürlich fest verdübelt und so).
    Die Problem ist dann aber einerseits, dass der Käfig damit so hoch droben ist, dass ich in Notfällen die Wellis vielleicht nicht einfach rausholen kann, wenn sie sich ganz oben verschanzen (habe nicht vor sie ständig mit der Hand zu fangen oder so, aber es kann ja sein, dass das mal sein muss, wenn man zum TA muss)...
    Hat da jemand schon Erfahrung mit aufgehängten Käfigen?

    und andererseits - ja ich weiss sie kommen aus dem teilweise recht heissen Australien ^.^ - frage ich mich doch, ob es ihnen dann nicht etwa zu heiss wird, wenn sie über der Heizung stehen (das Gebläse der Heizung ist aber nicht oben raus, sondern unten am Boden).

    Mag sein, dass meine Bedenken lächerlich sind, aber ich möchte doch, dass bei es ihnen bei mir gefällt und ich alles richtig plane und vorbereite... :+streiche
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stephanie, 21. Mai 2010
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Tinker Bell,
    die Heitung ist m. W. nicht so der gute Platz für den Käfig.
    Zu viel trockene Luft mögen auch Wellis meines Wissens nicht so, außerdem hätten sie dann auch große Temperaturschwankungen, wenn die Heizung nachts aus geht.

    Ich würde auch, wenn es geht, den Käfig eher erreichbar hin stellen, schließlich muss man auch Näpfe wechseln, Spielzeug, Obst und Gemüse rein stellen und raus holen usw.
     
  4. #3 Blindfisch, 21. Mai 2010
    Zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2010
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Außerdem schrecken sie bei den Geräuschen hoch, weil sie sehr lärmempfindlich sind. Ihr Instinkt würde ihnen nachts sagen, daß Gefahr von unten kommt, vielleicht ein Schlange oder so. Bei solcher Dauerangst und Schlafmangel würden sie nicht sehr alt werden.

    Ähnlich ist es, wenn der Vogelkäfig neben einem Aquarium steht, wenn die Pumpen anspringen, vibriert der Tisch und die Vögel nehmen die Vibration instinktiv als Warnung über die Füße (gefahr kommt von unten) wahr. Das ist auch Dauerstreß.

    Ich würde fast soweit gehen und sagen, daß Zimmer mit Nachtspeicherheizung generell nicht geeignet sind.
    Die sind ja auch nicht so arg menschenfreundlich, denn ab und zu begegnet man Menschen, die das Fenster nachts aufreißen müssen, weil sie das Gefühl haben, zu ersticken, wenn die Heizung nachts speichert.

    Pusten die Nachtspeicherheizungen die Luft nach unten ab? Dann würden sie ja ständig Staub aufwirbeln.

    :0-
     
  5. #4 gregor443, 22. Mai 2010
    gregor443

    gregor443 Banned

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Zu Wohnzwecken beheizte geschlossene Räume sind für die Haltung von Wellensittichen ohnehin nur bedingt bzw. nicht geeignet.

    Die Unterbringung des Käfig's auf oder über der Heizung ist das Schlimmste, was Du tun könntest.
    Der Aufstellungsort für den Käfig sollte zugfrei und nicht der Sonne ausgesetzt sein. Heizung und Fenster sind ungeeignet.
    Der Aufstellungsort sollte zudem bewegungsfrei, erschütterungsfrei und sauber sein und sich nicht in unmittelbarer Nähe von Geräusch- oder Lichtquellen befinden (Radio, TV, Waschmaschine, Trockner ect.)

    Der beste Ort für deinen Vogel in der Wohnung wäre ein nicht direkt beheizter anderer Raum, außer Schlafzmmer, Küche, Toilette oder Bad.

    Wenn Du einen solchen Raum nicht hast und deine Vögel in einem beheizten Wohnraum unterbringen mußt, dann hast Du in der Heizperiode ziemlich schlechte klimatische Bedingungen für die Wellensittichhaltung.

    Du solltest dann jeden Abend nach der Nachtabsenkung der Raumtemperatur noch einmal ausgiebig durchlüften, damit die Raumfeuchte während der Nacht herabgesetzt wird.

    Verzichtest Du auf das tägliche Lüften vor dem Zu-Bett-gehen werden deine Vögel mit großer Wahrscheinlichkeit ncht sehr alt werden. Zu hohe Luftfeuchtigkeit führt bei Wellensittichen fast zwangsläufig zu Erkrankungen.

    Das ist ein hoher zusätzlicher Zeitaufwand für Dich.

    Wenn Du diese Minimalforderungen nicht realisieren kannst, solltest Du auf die Haltung von Wellensittichen verzichten.
     
  6. #5 Tinker_Bell, 22. Mai 2010
    Tinker_Bell

    Tinker_Bell Avifaunatikerin ;)

    Dabei seit:
    11. April 2010
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für eure schnellen Antworten :)

    Jetzt bin ich insofern beruhigt, dass meine Bedenken nicht grundlos waren ^.^
    Dann werde ich mir weiter Gedanken über den am besten geeigneten Standort machen, so klein ist die Wohnung ja zum Glück nicht und es hat noch viel Zeit, bis sie tatsächlich hier einziehen...:)
     
  7. #6 Wölkchen, 22. Mai 2010
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Kann mich da dringends nur anschließen.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Wellis und die Heizung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich vor der heizung