Wellis wollen nicht mehr fliegen

Diskutiere Wellis wollen nicht mehr fliegen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo! Ich hab zwei Wellihähne, die seit ca einer Woche nicht mehr aus ihrem Käfig kommen. Ich lass sie so 5-6 mal die Woche fliegen, solang...

  1. Simi

    Simi Guest

    Hallo!
    Ich hab zwei Wellihähne, die seit ca einer Woche nicht mehr aus ihrem Käfig kommen.

    Ich lass sie so 5-6 mal die Woche fliegen, solang sie wollen (4-5 Stunden). Bis jetzt sind sie auch immer wie wild rausgestürzt wenn ich das Türchen aufgemacht hab, aber jetzt wollen sie gar nicht mehr raus. Vorgestern war Janosch mal kurz allein draußen, aber jetzt hocken sie wieder bei offenem Türchen im Käfig.
    Ich weiß echt nicht was mit ihnen los ist :?

    Ich dachte natürlich auch schon dran dass sie krank sein könnten, aber mir fällt nichts weiter auf. Sie fressen und trinken ganz normal und der Kot ist normal, sie plappern vor sich hin und sehen auch gar nicht krank aus.
    Nur manchmal ziemlich schläfrig.
    Vielleicht trauen sie sich auch nicht mehr aus ihrem Käfig, aber es sieht nicht so aus als ob sie ängstlich wären.
    Ich weiß echt nicht was der Grund dafür ist, dass sie nicht mehr fliegen wollen.Sie zeigen überhaupt kein Interesse mehr wenn ich den Käfig öffne!
    Ich hoffe hier weiß irgendjemand Rat!
    Lieben Gruß Simi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Simi,

    Hast Du eventuell irgendetwas im Zimmer wo die beiden stehen verändert oder gar den Käfig umgestellt ?
    Das könnte ein Grund sein, das sie sich erst wieder neu orientieren müssen.
    Oder ist irgendetwas anderes passiert, das sie sich doll erschrocken haben.
    Wann läßt Du die beiden raus, ist das Zimmer nicht hell genug beleuchtet ?
    Denn es wird ja jetzt früher dunkel.
     
  4. Simi

    Simi Guest

    Hallo!
    Nein, verändert habe ich nichts, obwohl, wir haben einen neuen Vorhang, dort wo früher keiner war, aber der ist auf der anderen Seite der Glastür, den sehen sie kaum. Kann es das wirklich sein?

    Ich hab eigentlich gar nicht den Eindruck, dass sie Angst vor irgentetwas haben, sie hocken einfach nur da, als ob sie gar nicht sehen würden, dass der Käfig offen ist.

    Aber das mit dem Licht. Ich lass sie immer so um 14.00 Uhr raus, da ist es zwar noch nicht dunkel, aber wenn nicht gerade die Sonne scheint, ist es durch den Vorhang, den ich ja zuziehen muss doch relativ düster. Aber recht viel heller war es vorher ja auch nicht, ich mach ja das Licht an.

    Meinst du wirklich das macht denen was aus wenn es nicht ganz so hell ist?

    Aber einen Versuch ist es wert, ich überlege sowieso schon länger, eine Tageslichtlampe anzuschaffen, meinem Sonnenvogel gefallen die kurzen Tage nämlich auch nicht besonders.

    Naja, kein Wunder, bei dem Wetter!
    Es ist ja schon um fünf dunkel. Das gefällt uns Menschen ja auch nicht!

    Also das mit dem Licht probier ich aus, wenn's nicht klappt meld ich mich wieder! :)

    Lieben Dank, Simi
     
  5. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Simi,

    Ich benutze auch eine Tageslichtlampe ... wenn ich die mal vergessen habe einzuschalten, wirken meine Wellis auch richtig schläfern ... aber so bald das Licht an ist werden sie wieder aktiv.
    Vieleicht ist es ja der Grund.
    Warte auf Deinen Erfahrungsbericht ... :)
     
  6. Uli L.

    Uli L. Pascale und Manuri

    Dabei seit:
    5. September 2000
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Zwentendorf (Gnadendorf)
    Hallo!

    Ich hatte das Problem auch mal, nur bin ich damals umgezogen. Ich habe dann kurzerhand zwei weitere Wellis dazugekauft, weil die ersten beiden auch auf einmal verstummt sind. Seitdem wird wieder geflogen und gesungen. :D
     
  7. Simi

    Simi Guest

    Hi!
    Dann geh ich nächste Woche gleich mal los und kauf so ne Lampe.

    Ich hab da aber gleich noch ne Frage:
    Wollen es die Wellis nachts dunkel oder eher nicht?
    Normal ist da nämlich so ne Lichterkette, da ist es nicht ganz dunkel, die ist aber kaputt und jetzt ist es nachts stockdunkel. Macht ihnen das was aus?

    Und noch was: Wir haben vor, den Wintergarten (wo die Vögel ja stehen) gelb zu streichen. Nicht so kräftig, nur so 'n Hellgelb. Meinst du die Vögel hätten da was gegen?

    Lieben Gruß
    Simi
     
  8. sabine

    sabine Guest

    hi simi

    eigentlich ist es immer besser wenn nachts ein kleines licht an ist damit sich die vögel während einer nächtlichen panik attacke nicht irgendwo den hals brechen. ein kleines orientierungslicht reicht da völlig aus es sei denn die voliere ist sehr groß. dann sollte auch das licht dementsprechend sein.
    zum thema farbe gab es hier auch schon mal einen thread. ich werd ihn mal suchen.


    naja, ist nicht der den ich meinte aber vielleicht hilft er dir weiter: http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=8289&highlight=farbe
     
  9. Simi

    Simi Guest

    Danke dir.
    Der Thread hat mir tatsächlich geholfen.
    Lieben Gruß
    Simi
     
  10. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Simi,

    Trauen sich die Wellis immer noch nicht aus den Käfig oder hast Du es nicht mehr probiert, auch ohne der Tageslichtlampe ?
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Simi

    Simi Guest

    Hi!
    Doch, heute sind sie rausgekommen!
    Es war heut ganz tolles Wetter, Sonne und blauer Himmel, da war's natürlich ganz hell im Wintergarten. Janosch ist sofort raus und Pucki musste ich erst 'n bißchen locken, aber dann hat auch er seine Runden gedreht.
    Ich glaube es liegt wirklich am Licht.
    Da wär ich nie draufgekommen!
    Danke nochmal!
    Lieben Gruß
    Simi
     
  13. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Simi,

    Bei mir war das Wetter Heute grau in grau ... :(

    Aber es ist ja toll, das wir die wahrscheinliche Ursache gefunden haben.
    Es kann auch sein, das sie den einen Tag einfach keine Lust zum fliegen hatten.
     
Thema:

Wellis wollen nicht mehr fliegen

Die Seite wird geladen...

Wellis wollen nicht mehr fliegen - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Taube will nicht mehr weg

    Taube will nicht mehr weg: Hallo meine Tochter hat vor etwa 4 Wochen eine Stadttaube mitgebracht, die hinter unseren Mülleimern draußen saß. Beim Tierarzt wurde ein...
  3. Eher mehr Männchen oder Weibchen?

    Eher mehr Männchen oder Weibchen?: Hallo zusammen und zwar möchte ich meinen Wellischwarm erweitern, habe mir eine 1,5m hohe , 1m breite und 2m lange Volliere(über 30qm Wellizimmer)...
  4. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  5. Aggressive Gänse

    Aggressive Gänse: Hallo :) ich habe seit 5 Monaten ein Gänse Pärchen. Ich habe schon Hühner, aber mit Gänsen bis jetzt keine Erfahrungen gehabt. Man hat mir die...