Wer kennt sich aus mit Propolis ? ? ?

Diskutiere Wer kennt sich aus mit Propolis ? ? ? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hatte vor kurzem schon mal von unserem lieben kleinen Paul berichtet. Bei dem Kleinen sind am 03.10.08 Megabakterien festgestellt worden. Wir...

  1. Felix

    Felix Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. Januar 2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    30880 Laatzen
    Hatte vor kurzem schon mal von unserem lieben kleinen Paul berichtet.
    Bei dem Kleinen sind am 03.10.08 Megabakterien festgestellt worden.
    Wir sollten für 4 Wochen Amphomoronal (2 x täglich 0,05 ml) geben.
    Auf Anraten der Tierklinik haben wir das Ampho am 17.10.08 wieder abgesetzt.

    Nun wurde der kleine Held auf Polyoma und PBFD getestet.
    Und nicht das die Megas schon genug sind, nein der arme Schatz hat nun auch wirklich noch PBFD :traurig:

    Da es bei PBFD keine Mittelchen gibt, bekommt er nun Korvimin und natürlich jede Menge Frischfutter.
    Wir haben uns nächtelang "schlau gelesen" und einige Beiträge zu Propolis gefunden. Dies soll sehr gut für das Immunsystem sein, was bei kleinen PBFD-Patienten besonders gestärkt werden soll.

    Bei einem Naturprodukte Onlineshop haben wir nun Propolis mit 5% und Propolis mit 20 % auf Wasserbasis bestellt. Nach 10 Tagen! haben wir es nun heute endlich bekommen. Auf den Flaschen steht, dass es als Mundpflege benützt werden soll. Na super !! Kein Beipackzettel - nichts !!
    In den hiesigen Apotheken und Reformhäusern konnte man mir bislang auch nicht weiterhelfen.

    Wer kennt sich aus mit Propolis ???

    Bei der Bird-Box wird Propolis SC 2000 für Vögel mit 18 Vol. % Alkohol angeboten - Das ist doch nichts für die kleinen Wellis :nene:

    Habe jetzt in meiner Verzweiflung Canina Pet Vital Propolis SC 2000
    bestellt. Leider stand da aber nichts von Alkoholgehalt dabei.

    Wer hat schon mal Propolis gegeben und kann uns weiterhelfen ??

    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe.

    Liebe Grüße Felix
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Felix,
    ich habe schon reines Propolis als Pulver gegeben. Ob es einen positiven Effekt hatte, kann ich nicht sagen, jedenfalls scheint es auch nicht geschadet zu haben.
    Du bekommt es u.a. hier: Klick
    Du kannst es z.B. in einen Salzstreuer füllen und täglich eine kleine Prise übers Futter streuen. Ich würde es aber vielleicht nicht dauerhaft geben, sondern z.B. im 2-Wochen-Wechsel.
    Mit den dort angebotenen 100g reichst Du ewig und es ist ja auch wegen seiner Eigenschaften sehr lange haltbar.

    Das SC 2000 ist, wenn ich es richtig im Kopf habe, homöopathisch und auch auf Alkoholbasis.

    Man kann auch homöopathisches und "richtiges" gleichzeitig geben.

    Vielleicht hat ja noch jemand konkrete Erfahrungen, doch ich hoffe, ich konnte schonmal ein bisschen helfen.

    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  4. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo Felix,
    hier geht´s auch um Propolis.
    Ich verwende z.Z. ab und zu im Trinkwasser dieses. Dosierung wie auf der Flasche angegeben. Propolis Urtinktur von Hanosan (Apotheke) habe ich auch schon verwendet. Enthält allerdings ebenfalls Alkohol, ich sehe das aber bei der hohen Verdünnung nicht mehr so eng, siehe Post 6 im 1. Link.
     
Thema:

Wer kennt sich aus mit Propolis ? ? ?