wie lange will sie noch brüten???

Diskutiere wie lange will sie noch brüten??? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hallo zusammen! ich hoffe, mir kann jemand helfen.... meine wellihenne miss ellie sitzt nun schon seit ewigkeiten ( wie lange genau,weiss ich...

  1. Santho

    Santho Guest

    hallo zusammen!
    ich hoffe, mir kann jemand helfen....
    meine wellihenne miss ellie sitzt nun schon seit ewigkeiten ( wie lange genau,weiss ich leider nicht,aber auf jeden fall schon über 3 wochen!) auf ihren eiern! und das auch noch auf dem käfigboden,wie einige wissen! zu beginn waren es 6 stk.,nun sind es nur noch 3! diese drei sind teilweisse auch schon gerissen und eines ist leer(!!!) ! aber madam brütet immer noch! wie lange will sie das noch machen? sie muss doch merken,das da nix wird!
    soll ich sie weiter sitzen lassen oder soll ich die kaputten eier raus nehmen??? nächste woche mittwoch muss ich eh zum ta,da werde ich gleich mal wegen einer hormonbehandlung für sie fragen!
    was meint ihr???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Vertreib sie bitte nicht, wenn noch intakte Eier da sind, da brüten sehr stressig ist. Wenn sie gerade mal runter ist, kannst du die KAPUTTEN eier wegnehmen. die anderen kannst Du liegen lassen. Irgendwann wird sie von selbst aufhören. wellensittiche legen im Abstand von 2 Tagen ihre Eier, in diesem Abstand schlüpfen normal auch die Jungen. Die Brutdauer pro Ei beträgt 18 Tage, d.h. dass Sie durchaus noch 4-5 wochen auf ihren Nachwuchs wartet. ich denke, dass sie nach der 5. woche von selbst die Eier rausschmeisst, um von vorn zu beginnen.
     
  4. Santho

    Santho Guest

    danke für deine schnelle antwort!
    nun sitzt sie nur noch auf 2 eiern! das leere ist nun auch putt! hat sie fein säuberlich zur seite geräumt!
    vertreiben? nee,das würde ich niemals tun! mir kommt das halt nur schon so ewig vor,wie sie auf den eiern sitzt! nicht das sie uns wieder reinlegt!!;)
    ich hoffe nicht,das sie wieder anfängt,eier zu legen! innerhalb von 6 monaten hat sie bis jetzt schon 15 eier gelegt! deswegen will ich ja auch mal mit dem ta reden,zwecks hormonbehandlung!!!
     
  5. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo,

    wenn die Eier befruchtet sind sind sie dunkel.
    Eine Henne erbrütet das erste befruchtete Ei 18 Tage, für jedes befruchetet danach gelegte Ei rechnet man 2 Tage bei 5 befruchteten Eiern wären das nochmals 10 Tage, also insgesamt 28 Tage. Also können nach dem 18 Tag noch 8 Tage junge schlüpfen.
    Eier mit der kleinen Taschenlampe anleuchten, sind sie dunkel sind sie befruchtet. Sehen sie weiß-gelblich aus sind sie unbefruchtet, dann entfernen, Kiste für ein paar Tage abnehmen, nach 1-2 Wochen wieder anhängen, Zugang verweigern. Di Henne soll nur den Kasten sehen, später Zugang frei geben. Vielleicht klappt es beim 2. Mal.

    Gruß
    Hans-Jürgen:0-
     
  6. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Wieso dass denn?:?
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Santho

    Santho Guest

    nein,nein....da wurde wohl was missverstanden!
    ich hatte die eier abgekocht! wir können keinen nachwuchs bekommen! die letzten male hatte sie das eher geschnackelt,das da nix kommt und hat die eier putt gemacht! aber nun sitzt sie eben schon seit ewigkeiten! aber wenn ihr was von 28 tagen sagt,dann haut das vielleicht hin! na ma gugge!
     
  9. #7 pelican_green, 17. Juni 2003
    pelican_green

    pelican_green Guest

    @Santho: meine Henne war noch viel schlimmer. Die saß 6 Monate im Nistkasten und hat ca. 20 Eier gelegt. Seit 1,5 Wochen ist der Kasten weg und heute kam ihr (hoffentlich!!!) letztes Ei raus.

    Ich habe bei Futterkonzept ein homöopathisches Mittel bestellt, SC10, das den Östrogen Haushalt korrigieren soll. Das wird die Tage kommen, mal sehen, wie es wirkt. Dieses "Anti-Trieb" aus dem Zoogeschäft wollte ich nicht mehr nehmen, weil die Geier dann so gedopt auf der Stange hängen.

    Alles Gute für die Eier-Hockerin!

    LG

    Simone
     
Thema:

wie lange will sie noch brüten???

Die Seite wird geladen...

wie lange will sie noch brüten??? - Ähnliche Themen

  1. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  2. Brut Stage .1

    Brut Stage .1: Die erste Herrausforderung und Belastung unserer Henne gut überstanden . Das erste Ei ist da !!!!!!! =) Hallo liebe Ziegensittich Freunde werde...
  3. Zu welcher Jahreszeit brüten pfirsichkoepfchen

    Zu welcher Jahreszeit brüten pfirsichkoepfchen: Hallo, mich würde es mal interessieren wann genau pfirsichkoepfchen brüten. LG pfirsichkoepfchen:zustimm:
  4. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  5. Wann brüten Pfirsichkoepfchen?

    Wann brüten Pfirsichkoepfchen?: Hallo, ich würde gerne mal wissen, wann pfirsichkoepfchen brüten. Es wäre schön, wenn jemand antwortet. LG pfirsichkoepfchen :zwinker: