Wie schauen Eure Mopa-Heime aus?

Diskutiere Wie schauen Eure Mopa-Heime aus? im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Da ich weiterhin am grübeln bin, was ich mit meinen beiden Streithähen machen soll und ich erfahren habe, daß mein Käfig für die zwei wohl...

  1. Brego

    Brego Frodo-Fan

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    daheim
    Da ich weiterhin am grübeln bin, was ich mit meinen beiden Streithähen machen soll und ich erfahren habe, daß mein Käfig für die zwei wohl scheinbar zu klein ist, denke ich also über ein neues, größeres Heim für sie nach.
    Deshalb würde es mich halt nun mal interessieren, wie Eure Mopa's denn so "wohnen".
    Könntet Ihr bitte Fotos von den Käfigen/Volieren reinstellen? Vielen Dank!

    Hier die Wohnung meiner beiden (ist das echt zu winzig?):
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Meine Langflügel wohnen in Volieren 1x1x2m und im Sommer bzw. wenn es frostfrei ist und ich zuhause bin (Katzenalarm...) dürfen sie noch in die Außenvoliere:
     

    Anhänge:

  4. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Brego,

    unsere Piper wohnen in einem Vogelzimmer :zwinker:.

    Als Mindestmaß für Mopas würde ich eine Voliere empfehlen, die mind. 1 x 1 x 1m groß ist.
    Mopas können halt auch mal etwas grob sein, vor allem auch während der Brutzeit. Da ist ein bissel Platz zum Ausweichen immer gut.
    Wenn ein Paar nicht ganz so hamonisch untereinander ist, wäre auch eine etwas größere Voliere nicht schlecht, da darin noch mehr Platz zum Ausweichen vorhanden ist ;) .
     
  5. golfeiros

    golfeiros Guest

    so wohnen unsere

    in ihrem Biotop gefällt es den Mopas sehr.
     

    Anhänge:

  6. #5 gaggamannsven, 2. November 2006
    gaggamannsven

    gaggamannsven Mitglied

    Dabei seit:
    27. August 2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Das ist das Heim von Rocko und Lisa:freude:
     

    Anhänge:

  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Berti

    Berti Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    unsere haben ein Vogelzimmer (20m²) plus Küche und Flur wenns ihnen beliebt (ca. 50m²):
    Unsere Erfahrung: viele Probleme lösen sich von alleine wenn genügend Platz vorhanden ist.

    Liebe Grüße
    Ina
     
  9. #7 Häbe, 4. November 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. November 2006
    Häbe

    Häbe Mitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Streithähne

    Hallo!
    Das gleiche Problem habe ich auch mit meinen Mohren. Die dominante Tchibi gibt manchmal keine Ruhe und bedroht den Charlie der dann in die andere Käfighälfte flüchtet. Da er auch im Käfig gerne fliegt und die Tchibi fast immer nur klettert ist er schnell weg und es ist noch nichts passiert.
    Meine Lösung mit zwei gleichen Käfigen nebeneinander und einem verschließbaren Durchgang hat sich bis jetzt bei mir bewährt, bis jetzt habe ich meine Mopa's nur einmal für ein paar Stunden getrennt als die Tchibi besonders zickig war
    Schau mal bei: Meine Mohren sind umgezogen
    Gruß
    Häbe
     
Thema:

Wie schauen Eure Mopa-Heime aus?

Die Seite wird geladen...

Wie schauen Eure Mopa-Heime aus? - Ähnliche Themen

  1. az schau kassel

    az schau kassel: ich war gestern dort,das gute??,kein getränge mehr,mann kann ganz locker zubehör einkaufen,kein anstellen bei wurst/essen u.trinken kaufen. mann...
  2. ICC Schau 20./21.10.2017

    ICC Schau 20./21.10.2017: Hallo, mich würde interessieren ob von hier wer zur ICC Schau kommt.
  3. Deplatziertes Werben bei Mopa

    Deplatziertes Werben bei Mopa: Hallo, habe seit Aug einen älteren Mopa Hahn (23 J) für meine seit einem halben Jahr verwitwete, gleichaltrige Mopa Henne. Der Hahn lebte ca 20...
  4. Ein sehr spezieller Mopa ;-)

    Ein sehr spezieller Mopa ;-): Hallo zusammen, ich bin schon seit längerer Zeit auf der Suche nach allem was mit Mohrenkopfpapageien zu tun hat. Der Hintergrund: Wir haben...
  5. Kanarienhahn und Magellanzeisighybridhenne suchen neues Heim 32***

    Kanarienhahn und Magellanzeisighybridhenne suchen neues Heim 32***: Zwei meiner Vögel suchen ein neues Heim: Ein Kanarienhahn in grün, es handelt sich um einen Schecken. Er singt oft und ausdauernd, ca. 4 Jahre...