Wieviel Einstreu in die Voliere?

Diskutiere Wieviel Einstreu in die Voliere? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen! Mitte August bekomme ich ein Nymphenpärchen. *freu* Die Voliere wird bereits angefertigt und hat die Maße 2 Meter Höhe, 2...

  1. #1 Karinetti, 27. Juni 2003
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo zusammen!

    Mitte August bekomme ich ein Nymphenpärchen. *freu*
    Die Voliere wird bereits angefertigt und hat die Maße 2 Meter Höhe, 2 Meter Länge und 1 M Breite.
    Habe mir gerade Beiträge zum Einstreu angesehen und bin wohl etwas vom Sand abgekommen und tendiere eher zum Buchenholzgranulat oder vielleicht auch zu diesem Hugo.

    Nun ist meine Frage, wieviel Einstreu ich im Normalfall brauche für eine Voliere dieser Größe?

    Möchte schon vorher alles besorgen und alles herrichten, damit die Vogis dann ganz ungestört sind und ich relaxen kann und mich aufs Wesentliche konzentrieren kann. :)

    Liebe Grüße,
    Jillie
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Masch

    Masch Vogelkraultante

    Dabei seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    wie wäre es

    außerdem mit Heu ?

    Den Heutipp habe ich übrigens von unserer Amtstierärztin; da haben die Geier was zum untersuchen und witzigerweise werden die kleinen Federn vom Heu angezogen und fliegen nicht mehr überall herum.

    Meine Voliere ist 2,50 m lang; ein Drittel mit Buchenholzgranulat und ein Drittel mit Heu ausgelegt. Die Mitte habe ich weiterhin mit Sand in feiner und grober Qualität ausgestreut. Das macht das Säubern mit der Katzenkloschaufel leichter :D
     

    Anhänge:

  4. #3 Stefan R., 27. Juni 2003
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hallo Martina,

    nimmst Du das Heu, das für Nager im Handel angeboten wird?
     
  5. #4 Karinetti, 27. Juni 2003
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo Martina,

    sag ist das eine Pflanzenvoliere? *g* Pflanzen laufen nicht weg, die kann man auch so ins Zimmer stellen. *LOL*
    Also von Heu hab ich auch noch nichts gehört. Aber ich mag den Geruch so gerne. Wäre fein, wenn sie damit eine Freude hätten. Man kann es ja auf alle Fälle ergänzend dazulegen.

    Achja aber die die Menge wurde nichts gesagt.

    Liebe Grüße,
    Jillie
     
  6. Mia

    Mia Federfeger

    Dabei seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen - NRW (zwischen Düsseldorf+Ess
    @Martina
    Das ist ja wohl das Dekorativste und Einfallsreichste, was ich seit ewig an Voliere gesehen habe. Bin sprachlos. Toll.

    @Jilli
    Ich würde mir zur Probe mal einen Beutel Einstreu kaufen und irgendwas damit befüllen, eine leere Schublade, eine Schale ... , dann kann man ja auf 2 Quadratmeter hochrechnen. (Sorry, hab selber keine Erfahrung damit, meine Kanaries haben Rauhfasertapete drin. Hoffentlich antwortet noch jemand, der Ahnung hat.)

    Liebe Grüße
     
  7. Logirius

    Logirius Guest

    Hallo,

    ich habe die gleichen maße wie du.
    Wenn du das Hugro verwendest brauchst du bei einem 100 l sack einen viertelten beutel ungefähr.
    Der Beutel reicht ungefähr für drei bis viermal, weil es sehr ergibig ist.

    Einen kleinen teil habe ich mit Sand gemacht, das gefällt ihnen sehr gut.

    Ich hoffe ich konnte dir helfen

    gruß

    Nicole
     
  8. #7 Karinetti, 29. Juni 2003
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo Nicole und die anderen!

    Darf ich fragen wie schwer so ein 100 kg Sack ist?:)

    Wie oft wird es gewechselt und wie reinigt man es täglich?

    Liebe Grüße,
    Jillie
     
  9. #8 Stefan R., 29. Juni 2003
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Ein 100 kg-Sack? Also den sollte man zu zweit auf jeden Fall tragen können?;) Ich glaub, ein Mann würde das auch alleine schaffen evtl. Da musst Du dann Deinen Freund/Mann bemühen:)
     
  10. #9 Karinetti, 29. Juni 2003
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Sorry, Mann oh Mann bin ich blöde!!!!!!! Na ein hundert kg Sack ist wohl hundert Kilo schwer??? Entweder ich steh jetzt ganz auf der Leitung, bin natürblöd oder einfach nur zu müde?!
     
  11. #10 Stefan R., 29. Juni 2003
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Aber Du meintest doch mit Sicherheit damit, wie schwer so ein Sack zu tragen ist, oder?:) Übrigens entspricht meines Wissens 1 L ungefähr 1 kg.
     
  12. Rebecca

    Rebecca Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    1l =1kg stimmt bei Flüssigkeiten, aber nicht bei BHG. Ich nehme für meine beiden Volieren zwei 10kg-Säcke (Grundfläche: 120x60, zweimal), und das reicht knapp. Meistens nehme ich noch einen dritten Sack und verteile den dann in beiden Hälften. Ein 10l-Sack ist eigentlich relativ leicht... hm, hab gerade keinen hier rumstehen, würd aber so schätzen 3-5 kg? Ich denke mal, mit 10 l kann man ungefähr 0,5 m² gut ausstreuen, vielleicht ein bißchen mehr - man sollte es auch etwas dicker einstreuen, meine Geier lieben es, im Granualt zu wühlen und die Schnipsel durch die Gegend zu werfen ;)

    Liebe Grüße,
    Rebecca
     
  13. #12 Stefan R., 29. Juni 2003
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Achso, nur bei Flüssigkeiten, dann sorry:~
    Was ist eigentlich BHG, wenn ich mal so blöd fragen darf?
     
  14. #13 Federbällchen, 29. Juni 2003
    Federbällchen

    Federbällchen Guest

    @Stefan

    BHG = Buchenholzgranulat
     
  15. Logirius

    Logirius Guest

    Hallo,

    um eure fragen zu beantworten schwer ist der sack nicht nur groß und unhandlich.Kaufe ich bei fressnapf, gibt es auch kleiner ist aber vom Preis her unrentabel.

    Wechseln tu ich so alle zwei drei wochen kommt darauf an wie es aussieht, damit es länger hält sammle ich grobes zeug wie blätter, wenn sie Äste bekommen haben, und anderes raus, den Sand siebe ich so alle zwei tage das gefällt ihnen vor allem meinen Wachtel weil die darin sehr gerne baden und es auch brauchen.

    Aber wie lange es tatsächlich hält muss mann selber raus finden das ist verschieden, länger halten tut es auf alle fälle.

    Ich hoffe da sich helfen konnte.

    gruß

    Nicole
     
  16. #15 Karinetti, 29. Juni 2003
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Nicole, sag doofe Frage, ist das dein Benutzerbild???:?

    Also und wie sieht es eigentlich mit Pilzgefahr aus bei solchem Einstreu? Könnte man auch Zeitung oder was anderes nehmen?

    Liebe Grüße,
    Jillie
     
  17. Masch

    Masch Vogelkraultante

    Dabei seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Heu usw.

    Hallo miteinander, bin gerade erst von Party zurück - jetzt die Antworten:


    @Mia: vielen Dank für das dicke Lob *freu* *hüpf* :)


    @ Jilli: also mit den Pflanzen habe ich mittlerweile keine Probleme mehr, die habe ich ganz gut im Griff; aber die Vögel - mein Gott - die sausen den ganzen Tag durch die Wohnung. Warum hat mir niemand gesagt, das Vögel fliegen :p

    Heu: wieviel?? Also ich lege ein Drittel wie gesagt damit aus. Soviel das der Boden gut bedeckt ist, genauso mit den anderen Sachen wie Sand und Granulat - ca.1-2 cm dick ?

    Mit der Katzenschaufel siebe ich täglich die Spelzen und die Knödel raus.
    Ansonsten wechsel ich nach Augenmass: heißt wenn ich der Meinung bin das jetzt alles nicht mehr so schön aussieht. Ich weiss aber ehrlich nicht ob das nun zwei oder auch mal drei Wochen sind.


    @ Stefan Rosenträger: ja das ganz normale Heu für Kaninchen usw. Manchmal nehme ich auch von Vitakraft den "Waldboden". Für die Geier immer wieder ein wenig Abwechselung.
     

    Anhänge:

  18. Logirius

    Logirius Guest

    Hallo,

    das ist mei Verlobter :D :D

    Nein denke ich nicht.Kann ja auch gar nicht gehen.
    Zeitung denke ich das es nicht gut ist wewgen der farbe was drauf ist .
    Da wäre streu oder sand doch besser, gefällt auch den Vögeln besser haben dann was zu grusteln.

    gruß

    Nicole
     
  19. #18 Karinetti, 29. Juni 2003
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hi Masch! Tolles Foto! Werde mir das mit dem Heu notieren und dann auch ausprobieren wenn es soweit ist.

    @Nicole: hm.....das ist dann etwas verwirrend mit dem Bild und dem Namen...*LOL*

    Ciao,
    Jillie
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Masch

    Masch Vogelkraultante

    Dabei seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Hey

    ich kann Heu nur wirklich empfehlen. Meine Geier sind ganz wild darauf. So kann man immer etwas rumknöstern.
    Und der praktische Nebeneffekt, das sich die kleinen Federn darin sammeln, oder sogar angezogen werden ? , ist auch nicht zu verachten.
     
  22. #20 Karinetti, 29. Juni 2003
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hi Martina,

    also dass Heu die Federn fängt ist wirklich interessant, aber warum das so ist?! Muss ich unbedingt auch probieren das Heu!

    Ciao und liebe Grüße,
    Jillie
     
Thema: Wieviel Einstreu in die Voliere?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. voliere wie viel einstreu pro quadratmeter

Die Seite wird geladen...

Wieviel Einstreu in die Voliere? - Ähnliche Themen

  1. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  2. edelstahlgitter für Volieren

    edelstahlgitter für Volieren: Hallo ihr lieben, ich suche Anbieter für Edelstahlgitter. Brauche eine größere Menge, da unser Grauer ein neues großes Zuhause bekommt. Habe...
  3. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  4. Umbau Montana Voliere

    Umbau Montana Voliere: Hallo zusammen, Ich bin ganz neu hier und habe direkt eine Frage! Ich habe mir für meine beiden Grünzügel die Chicago von Montana angeschafft....
  5. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...