Wieviel Tagesration Obst bekommen eure Amazonen??

Diskutiere Wieviel Tagesration Obst bekommen eure Amazonen?? im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo ich bin mir nicht sicher das Theo genügent Obst zu sich nimmt. Wieviel bekommen ungefähr eure pro Tag. Habe schon seit 2 Tagen hier...

  1. Miss Elly

    Miss Elly Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2009
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    ich bin mir nicht sicher das Theo genügent Obst zu sich nimmt.

    Wieviel bekommen ungefähr eure pro Tag.

    Habe schon seit 2 Tagen hier gesucht, aber so ne genaue Angabe leider nicht gefunden.
    Ich weiß das es 60-80% sein sollen,aber wieviel ist das in Gramm oder halber Apfel?????

    Gruß
    Miss Elly
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 8. November 2009
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo,

    Meine bekommen täglich einen Napf mit 250ml gefüllt.
    Natürlich wird nicht alles gefuttert aber so ca. zwei Drittel verputzen sie.
    Dabei sind bei mir immer mindestens vier bis fünf Obstsorten im Napf. Also Pflaume, Ananas, Banane, Mango, Sharonfrüchte, Apfel, Birne, Kiwi, teilweise unterschiedlich je nach Geschmack des Vogels.
     
  4. Angel57408

    Angel57408 Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juli 2009
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    unsere Beiden bekommen 3 Eßlöffel Körnerfutter pro Vogel am Tag, da es noch "Babies" sind bleibt hier einiges liegen, da die kleinen Körner und Samen noch nicht so gut geknackt werden. Wird aber von Tag zu Tag besser.

    Morgens gibt es einen Napf mit frischem Obst und Gemüse, je nachdem was gerade im Haus ist (Apfel, Banane, Sharonfruch, Cranberries, Aubergine, Sellerie, Karotte, Birne, Paprika, Petersilienwurzel etc...), wenn wir das Haus verlassen bekommen Sie noch einen Spieß mit Früchten und Gemüse (der wird gerne zusätzlich angenommen).

    Wenn wir abends nach Hause kommen, dann gibt es noch einen Teller mit frischen Obst und Gemüse, damit der Schwarm gemeinsam essen kann.

    Der Napf mit dem Gemüse ist meist gut geleert, allerdings gibt es auch Tage wo sie mehr Pellets und Körner fressen, aber ich denke das ist wie bei uns Menschen - mal so mal so!

    :)

    Gruß
    Angel
     
  5. maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    Meine bekommen auch fast jeden Tag frisches Obst/Gemüse - nur manchmal lass ich das aus, einfach um Abwechslung zu bieten.
    Banane, Tomaten, Knoblauch, Zwiebeln, Kartoffeln, Äpfel, Birnen - 5 - 6 Tage die Woche.
     
  6. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,ganz klar gibt `s jeden Tag frisches Obst,nur mach ich es nicht in Form von Obstsalat.:nene:Meine würden sich da nur ihre Lieblingsspeisen raussuchen und den Rest liegen lassen.Über den Tag verteielt verstecke ich immer in verschiedene Spielecken (auch unterschiedliche Räume) abwechslungsreiches Futter.Da mal nen halben Apfel,Weintrauben aufgespießt auf Astenden,oder im Moment viel Hagebutten usw.Hat den Vorteil,dass sie dies dann auch immer wieder ausprobieren und auch einiges davon fressen.Gruß Ira
     
  7. Papagilla

    Papagilla Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. November 2006
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Hannover
    Hi zusammen,

    Obst/Gemüse gibts für meine zwei täglich und wird unterschiedlich angeboten. Ausser Apfel gibts jeden Tag was anderes, damit die Herrschaften nicht "mäkelig" werden und das aussuchen anfangen ;)

    Rationiert wird bei mir nicht. Grad Amas sind dafür bekannt, daß sie verschwenderisch sind :dance:
    Körnerfutter gibts diätisches ohne SBs, damit sie ihre schlanke Torpedoform erhalten. :trippel:

    LG
    papagilla
     
  8. Miss Elly

    Miss Elly Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2009
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    das ist schön soooo viele Antworten zu bekommen.

    Ja verschwenderisch ist Theo auch,
    wieviel von dem leckeren Zeug doch immer wieder auf dem Boden liegt,
    und nicht mehr gegessen wird!!!!!8(

    Aber so wie ich das raus höre,bekommt Theo doch genug von dem ihm nicht immer schmeckenden Leckerchen.:p

    Gruß
    Miss Elly
     
  9. Miss Elly

    Miss Elly Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2009
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    ich hab da noch eine Frage:

    Ich habe heute Advocado und Limmette gekauft,
    nun hab ich auf der Liste geschaut...die steht da nicht drauf.
    Dürfen die die dann nicht haben????

    Gruß
    Miss Elly
     
  10. #9 Angelika K., 9. November 2009
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo.

    Avocados bitte nicht geben. Die sind giftig für Papageien.

    Siehe u.a. hier.
     
  11. Miss Elly

    Miss Elly Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2009
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    Uhhhiii, danke!!!!!!!!!8o
    Da hät ich aber bald etwas ganz schlimmes gemacht!!!!!!!

    Gibt es hier auch eine Liste mit giftigen Früchte!?!?!

    Die die Süßen auf gar keinen Fall essen dürfen!!!!

    Gruß
    Miss Elly
     
  12. Angel57408

    Angel57408 Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juli 2009
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Also ich weiß nur von Avokado als giftige Frucht, diese ist als einzige ausdrücklich in meinem Obst/Gemüse für Papageienbuch aufgeführt. Ansonst solltest du darauf verzichten Kohl zu füttern (außer Blumenkohl und Brokkoli, den dürfen sie).

    Gruß
    Angel
     
  13. #12 Angelika K., 9. November 2009
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo.

    Du warst dir unsicher und hast vorher hier gefragt. :zustimm:

    Ich weiß jetzt nicht, welche "Liste du hast. Diese hier ist super!!

    Du kannst auch in der Suchfunktion z.B. "Avocados" eingeben. Da erscheinen dann mehrere Beiträge.
    Ich mache das eigentlich mit allem so, wenn ich mir bei irgendwas unsicher bin.
     
  14. Miss Elly

    Miss Elly Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2009
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
  15. Miss Elly

    Miss Elly Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2009
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    Und da hab ich schon wieder eine Frage:D

    Kann man auch durch zu viel Obst etc übervitaminieren???

    Ich frage, da es bei meinen Chamäleons passieren kann,wenn man zu viel Korvimin verfüttert.....
    Gruß
    Miss Elly
     
  16. Papagilla

    Papagilla Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. November 2006
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Hannover
    Hi Miss Elly,

    solange die Vitaminaufnahme ausschliesslich dr. Obst / Gemüse und NICHT durch Beimengen von Zusatzvitaminen erfolgt halte ich eine "Überdosierung" von Vitaminen für ausgeschlossen!

    Das passiert meines Wissens nur durch "nachhelfen" mit konzentrierten Vitaminzugaben.

    LG
    papagilla
     
  17. #16 Alfred Klein, 10. November 2009
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Nein, das ist ausgeschlossen.
    So liegt z.B. das Vitamin A nicht als direktes Vitamin vor sondern in einer Vorstufe welche im Körper zum Vitamin wird. Was zuviel ist wird einfach nicht umgewandelt sondern ausgeschieden.
    Das ist ein Gegensatz zu synthetischen Vitaminen welche in direkter Form vorliegen und dadurch zu einer Hypervitaminose führen können.
    Übrigens, meine Geier bekommen keinerlei zusätzliche Vitamine wie z.B. Korvimin sondern beziehen ihren Vitaminhaushalt ausschließlich über das Obst. Und offensichtlich reicht das völlig aus.
     
  18. maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany

    ... meine auch :zustimm:
     
  19. tribertech

    tribertech Mitglied

    Dabei seit:
    1. September 2004
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hi,

    wenn wir gerade beim Thema sind:

    Wie verfüttert Ihr die Bananen? Meinen ist die so - einfach zu matschig. Oder war da nicht mal was mit noch etwas grünen Bananen? Ich mein ich hätte hier mal was gelesen.

    Achso -> Kann ich denn auch wirklich jede peperoni verfüttern? auch die bombenscharfen?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo tribertech.

    Früher habe ich die Banane als ca. 3-4 cm-Stück in den Napf gelegt.
    Meine Amazone hat dann immer mit dem Schnabel reingehauen. :D

    Jetzt bekommt sie einen kleine Haufen kleingeschnittener Würfel Banane.
    Die sind dann mit einem Biss nacheinander weg. :+schimpf

    In die Hand genommen hat sie die Banane noch nie.

    Peperoni schmecken den Papageien süss und nicht scharf.
     
  22. #20 Cheyenne0403, 15. November 2009
    Cheyenne0403

    Cheyenne0403 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Hier gibt es auch täglich Obst/Gemüse, mit dabei sind immer Apfel und Banane, der Rest variiert. Bananen kriegen meine ebenfalls "gewürfelt".

    Sie haben aber schon ihre eigenen Marotten... gibts dazu noch Granatapfel, wird nur dieser genommen, der Rest bleibt unbeachtet links liegen.
     
Thema:

Wieviel Tagesration Obst bekommen eure Amazonen??

Die Seite wird geladen...

Wieviel Tagesration Obst bekommen eure Amazonen?? - Ähnliche Themen

  1. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  2. Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?

    Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?: Hallo, ich weiß Bescheid über Käfiggrößen, aber da meine zukünftigen Vögel ja den größten Teil ihres Tages im Freiflug verbringen sollen frage ich...
  3. Zebrafinken in weiß wie bekomme ich da auch junge weiße ZB raus

    Zebrafinken in weiß wie bekomme ich da auch junge weiße ZB raus: Hallo ich bin neu hier wie bekomme ich weiß zebrafinken Junge auch weiß heraus kann mir jemand helfen welche muss ich verpassen wenn ich junge...
  4. Amazonen Geschwisterpaar Geschlechtsreif

    Amazonen Geschwisterpaar Geschlechtsreif: Hallo, habe ein gegengeschlechtliches Blaustirnamazonenpaar! Sie sind erst 7 Monate alt, aber was wenn sie Geschlechtsreif werden?! Vertragen sie...
  5. Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?

    Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?: Hallo in die Runde der Amazonen - Besitzer und Experten, In diesem Jahr ist mir besonders bei meiner weiblichen Blaustirnamazone aufgefallen,...