Wir suchen ein Kongo weibchen für unseren Ricko!!!

Diskutiere Wir suchen ein Kongo weibchen für unseren Ricko!!! im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Ok dann geht die suche weiter

  1. Ricko17

    Ricko17 Mitglied

    Dabei seit:
    31. Oktober 2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34123 Kassel
    Ok dann geht die suche weiter
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Ja! Klappert alle Züchter ab, durchstöbert das Internet und habt ganz viel Geduld, dann werdet Ihr bestimmt auch fündig werden, nur nicht aufgeben!!

    Ich wünsche euch ganz viel Glück!! :trost::zustimm:
     
  4. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Hast du schon mit Pico mal Kontakt aufgenommen, vielleicht tut sich da doch noch ein Weg auf, wer weiß.
     
  5. Ricko17

    Ricko17 Mitglied

    Dabei seit:
    31. Oktober 2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34123 Kassel
    ich habe mir mit ihr geschrieben und sie will sie nicht abgeben wegen der besitzerin hat sie mir gleich geschrieben
     
  6. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Schade, dass man hier im Sinne der Tiere nicht mal einen Weg sucht, dann musst du halt weiter suchen. Wird sich sicher aber recht schwierig gestalten die Suche. Leider. Trotz allem es ist nichts unmöglich.:zustimm:
     
  7. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Kannst Du Dich Bitte aus dieser Angelegenheit raushalten, die Dich nichts angeht und von der Du nicht im geringsten betroffen bist.
    Du kannst Dir ebenso Deine unangebrachten Zusatzbemerkungen sparen.

    Es liegt mit Sicherheit auch nicht im Sinne der Tiere, wenn ich ständig aufgefordert werde die Henne abzugeben.
    Umgekehrt wäre es ebenso in ihrem Sinne.

    Aber darum geht es hier nicht.

    Ich habe oft genug dazu etwas geschrieben und Du auch. Es verlangt Niemand das dies insbesondere von Dir verstanden wird. Deshalb muß man aber nicht ständig darauf hinweisen!
     
  8. #27 Tierfreak, 14. Januar 2008
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2008
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ich dachte auch, dass die Beweggründe von Heike eigentlich geklärt waren.
    Heike hatte das hier im Forum an andere Stelle ja auch schon alles erklärt und daher versteh ich diese Nachharken auch nicht so ganz.

    Man muss halt auch die Meinung der ehemaligen Besitzer akzeptieren und Heike hat nun mal versprochen, dass die Henne in ihre Aufangstation bleibt und nicht mehr weitergereicht wird.


    Hallo Julia,

    ich Dir natürlich auch Daumen drück, dass Du bald fündig wirst :trost:.
     
  9. Ricko17

    Ricko17 Mitglied

    Dabei seit:
    31. Oktober 2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34123 Kassel
    Also erstensmal möchte ich nicht das ihr euch steitet ich denke wir sollten uns hier austauschen und man solte die meinung anderen hier akzeptieren

    Und ich denke auch versprechen sollte man halten

    und ich denke auch wenn die vorbesitzerin von picos henne ihre meinung irgendwann endern sollte würde pico die henne auch in gute hände weiter geben

    wir müssen uns gegenseitig unterstützen und nicht gegeneinander arbeiten

    Pico: ich kann dich verstehen es ist ja auch nicht schlimm
    aber wenn sich die vorbesitzerin irgendwann umentscheidet sie vielleich doch wegzugeben kannst du dich ja melden.

    oder ich melde mich fals wir wirklich aufgeben obwohl wir sehr am ricko hängen
    ich denke das ist die beste lösung und so suchen wir eben gemeinsam

    und wenn ihr lieben etwas kört könbnt ihr uns natürlich auch schreiben

    wir freuen uns über eure hilfe ich denke auch im namen von picos henne:trost:
     
  10. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Richtig, darum hatte ich auch bei Rico 17 per PN schon nachgefragt.
    Nur darum finde ich es weiterhin schade, und ich kann den alten Besitzer nicht verstehen. Aber das ist eine ganz andere Sache.

    Dann suchen halt zwei Leute einen geschlechtsreifen Kongo und das ist nun mal nicht so einfach, leider.
     
  11. fneum001

    fneum001 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    schau mal hier:

    Kategorie: Langfluegelpapageien
    Anzeigenart: Biete
    Datum: 14.01.2008 15:13
    Anzeige: 0,1 ZW grüner Kongopapagei g.g. am Halsbereich gerupft abzugeben wegen Verlust des 1.0 .
    Name: Schaefer B.
    Email: Zum Kontakt-Formular
    Telefon: 01719335550
    Ort: 76689 Karlsdorf
    Land: Deutschland
    Bundesland: Baden-Wuerttemberg


    Gruss Frank
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    in die Überlegung mit einbeziehen. ;)

    Ehemaliges Zuchtweibchen möchte evtl. weiter Junge großziehen.
    Ist das Ablegen einer Zucht- und Handelsnehmigung möglich?

    Und....Vögel vom Züchter sind i.d.Regel nicht zahm und an Volierenhaltung gewöhnt und von daher für die Wohnungshaltung nicht geeignet. Auch nicht bei permanentem Freiflug.

    Ist kein Einzelfall, was oft genug in die Hose gegangen ist.
    Man kann einen Wohnzimmervogel an die Volierenhaltung gewöhnen, umgekehrt geht das nicht.
     
  14. fneum001

    fneum001 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    .... ja klar, das sollte man wirklich bedenken. In dieser Annonce habe ich nur auf das Alter der Henne geachtet. Vielleicht gibt es ja Möglichkeiten einer Volierenhaltung?

    Gruss Frank
     
Thema:

Wir suchen ein Kongo weibchen für unseren Ricko!!!

Die Seite wird geladen...

Wir suchen ein Kongo weibchen für unseren Ricko!!! - Ähnliche Themen

  1. Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann

    Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann: Hallo zusammen :) Ich habe vor 2 Jahren aus einen sehr, sehr ,sehr schlechten Hausstand 2 Agas gerettet. Leider ist nun das Weibchen gestorben :(...
  2. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  3. Suche Helmperlhuhneier

    Suche Helmperlhuhneier: Hallo, ich beschäftige mich schon länger mit der Fasanen- und Rebhuhnzucht. Angefangen hatte alles mit einem Stamm Legewachteln. Ich habe...
  4. April 2018: Timnehs suchen freundliches Urlaubsheim

    April 2018: Timnehs suchen freundliches Urlaubsheim: Hallo zusammen, für den Urlaub im kommenden Jahr musste mir meine aktuelle Urlaubsbetreuerin leider absagen, weshalb ich nun hier mein Glück...
  5. Suche ältere Bundesringe

    Suche ältere Bundesringe: HALLO Ich bin auf der Suche nach älteren Bundesringen und zwar 15er zweimal 2014 und einmal 2015 Weil 3 meiner Tiere nicht beringt sind und um den...