würgebewegung und schnupfen?

Diskutiere würgebewegung und schnupfen? im Forum Vogelkrankheiten im Bereich Allgemeine Foren - unsere lisa ist wohl krank,sie macht so würgebewegungen als wenn sie jmd. füttern will, aber es kommt (bisher nihts gesehen) nichts raus, dann...
K

kessi

Guest
unsere lisa ist wohl krank,sie macht so würgebewegungen als wenn sie jmd. füttern will, aber es kommt (bisher nihts gesehen) nichts raus, dann niesst sie noch. was kann das sein? ist erst seit heute. heute morgen waren sie unbeaufsichtigt in einigen pflanzen drin (drachenbaum, dickblatt) und sonst saß sie ein wenig vorm Rotlicht.
 
ja sie frisst und der kot ist auch normal. vorhin hat sie gschlafen. sie niesst auch nicht oft, aber manchmal.kkomisch
 
kessi schrieb:
ja sie frisst und der kot ist auch normal. vorhin hat sie gschlafen. sie niesst auch nicht oft, aber manchmal.kkomisch
1. Jeder Vogel schläft mal. Schläft sie abnorm viel?
2. Was heißt "komisch"? Zum Lachen? Oder ungewöhnlich? Inwiefern? Unter solchen subjektiven und dehnbaren Charakterisierungen wie "komisch" kann sich kein anderer was vorstellen. Bitte präziser Deine Beobachtungen beschreiben, statt "komische" Bewertungen abzugeben, sonst kann Dir keiner weiterhelfen.
Du gehst ja auch nicht zum Arzt und erwartest, daß er Dir helfen kann, wenn Du zu ihm sagst: "Herr Doktor, mir ist oft so komisch".
LG
Thomas
 
es ist schwierig das Verhalten eines Tieres zu beschreiben. Ich kann verstehen dass man sich unter komisch nichts vorstellen kann. Dieses Wort sollte auch nicht dazu dienen ihr Verhalten weiter zu beschreiben.

Sie frisst normal und schläft mehr als sonst, kann aber damit zu tun haben, dass das Wetter draussen so mies ist. Sie sitzt ab und zu vorm Rotlicht und ist sonst munter. Niessen kommt nicht sooo oft vor.
Vielleicht war es eine leichte unterkühlung, ich muss es weter beobachten, habe ihr spirulina ans futter gemacht.
 
Hallo Kessi

Deine Vögeln hatten früher ähnliche Probleme . Ich denke die Krankheit/ Symptome kommt immer wieder durch . Du beschreibst ein Würgen der Henne im Zeitraum Ende Juni /Anfang Juli letzten Jahres .

Du hast jetzt längere Zeit Ruhe gehabt . Ich würde da ansetzen , und versuchen auf Dauer zu behandeln . Diesen Thread finde ich nicht unwichtig von Dir.

Vielleicht ist der Pilzbefall nie richtig ausgeheilt . Ich habe beim groben überlesen oft gelesen, daß Deine Vögel AB bekamen .
Ich habe jetzt nicht alle Threads von Lisa und Thimmy nachgelesen . ;)

Sehr helfend wäre es , wenn Du über den langen Zeitraum genau notiert hättest, was und wann und wielange jeweils Lisa und Thimmy an Medikamenten bekamen . Oder Du bittest Deine TÄ um die Unterlagen . Du brauchst ihr ja nicht zu sagen , das Du woanders hingehst. ;)

Da beide Rosellas seit längerer Zeit immer wieder ähnliche Sympthome haben ,rate ich Dir zu einem TA - wechsel ( auch wenn Deine TÄ nett ist und DU dieser vertraust.
 
huhu, also das war wohl wirklich nur an dem einem tag wo lisa das hatte, nächsten tag und seitdem war nichts. gestenr hatte thimmy so ein schnabel aufreissen, aber er kratzte sich, vermutlich hing was im rachen und schwubs war es später auch wieder weg. also abgesehn vom wetter her sind sie recht munter und gut drauf :)*freu*
 
Thema: würgebewegung und schnupfen?

Ähnliche Themen

rappe61
Antworten
9
Aufrufe
934
Thomas B.
T
Amazingpicture
Antworten
27
Aufrufe
955
Jan B
Jan B
F
Antworten
3
Aufrufe
467
Evy
Cookie4
Antworten
4
Aufrufe
1.344
Sam & Zora
Sam & Zora
Zurück
Oben