Zahme Fasane

Diskutiere Zahme Fasane im Fasane Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo Fasanenhalter, sind eure Fasane zahm(fressen aus der Hand, lassen sich berühren, u.s.w.)? Wenn ja, könnt ihr mal ein paar Bilder...

  1. #1 Pro Züchter, 18.03.2010
    Pro Züchter

    Pro Züchter verückter Vogel

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn(HN)
    Hallo Fasanenhalter,
    sind eure Fasane zahm(fressen aus der Hand, lassen sich berühren, u.s.w.)?
    Wenn ja, könnt ihr mal ein paar Bilder reinstellen. Also von mir folgen auch noch Bilder.:freude: Viele Fasanenhalter behaupten, Fasane werden nie zahm und haben immer mindestens 2m abstand.:nene: Aber ich habe hier schon zahme Fasane in Forum gesehen und meine sind auch zahm.:zwinker: Wäre schön, wenn jemand hier mitmacht.:prima:

    Ganz liebe Grüße von Timi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pro Züchter, 19.03.2010
    Pro Züchter

    Pro Züchter verückter Vogel

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn(HN)
    Hat niemand zahme Fasane? Ich mach morgen auch mal Bilder.

    Lg von Timi
     
  4. Hoki

    Hoki Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    2.154
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Timi,
    mit Fotos kann ich leider nicht dienen- aber es gibt sie , die handzahmen Fasane. Bei mir waren es Amherst .und weisse Ohrfasane , ich konnte sie mit
    in den Garten nehmen. Bei anderen Arten ist es z. T. schwierig bis unmöglich,
    Tenebrosus und Königsfasane- immer hektisch.
    Rebhühner habe ich aber auch fast handzahm bekommen- hat mich selbst gewundert , da ich Rebhühner nur sehr scheu kannte.
    Viele Grüße Hoki
     
  5. #4 Pro Züchter, 19.03.2010
    Pro Züchter

    Pro Züchter verückter Vogel

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn(HN)
    Ich denke, wenn man sich lange genug mit ihnen beschäftigt, werden sie schon zahm. Also ich habe Tenebrosusfasane, die aus der Hand fressen und sich fast streicheln lassen. Allerdings kenn ich Rebhühner auch nur sehr scheu. Respekt.
    Hoffe, es kommen noch mehr antworten.
    Lg von Timi
     
  6. D@vid

    D@vid Foren-Guru

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    1.717
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    8625 Gossau Schweiz
    Hallo ihr zwei

    also mein erster Fasan den ich mir gekauft habe, der immer noch in meinen Volieren lebt ist mein Königsfasan. er ist mit den jahren schön zahm geworden. seine Voliere steht immer offen, wen ich in der anlage bin. er frisst mir auch aus der hand.

    Auch meine drei Koklassfasane sind zahm. alle drei fressen mir aus der Hand und die Hennen lassen sich sogar anfassen.


    Die Ringfasane sind noch immer sehr scheu. ich bekomme sie manchmal den ganzen Tag nicht zu gesicht.

    MFG
     
  7. #6 kulualp, 19.03.2010
    kulualp

    kulualp :-)

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55122 Mainz
    Hallo,

    ich halte zwar keine Fasane aber in meinem Verein gibt es einige Halter die Fasane haben vom Goldfasan bis zum Jagdfasan. Da bei mir im Verein sich aber niemand mit den Tieren beschäftigt sondern nur zum Füttern und Trinken geben kommt sind die Tiere eben nicht zahm. Ich glaube oder bin eher fest davon überzeugt das man die meisten natürlich nicht alle Fasane so zahm kriegen kann das sie aus der Hand fressen. Rebhühner sind mir im Realen leider noch Unbekannt aber auch ich habe oft gehört das die Tiere nicht sehr zahm werden und eig. immer den Abstand vor dem Menschen vorziehen. David hast du vielleicht Bilder von deinen Rebhühnern die du mir per Mail schicken kannst?
     
  8. #7 Quailfriend, 20.03.2010
    Quailfriend

    Quailfriend Wachtelzüchter

    Dabei seit:
    27.08.2009
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Schweiz
    Ich weiss nicht, ob das angebracht ist, aber alle meine Legewachteln sind vollkommen handzahm. Die Zierwachteln weniger. Mein Rezept: Mehlwürmer - damit krieg ich fast jede wachtel zahm. Ab und zu welche geben, erst weit weg in den stall werfen, dann immer näher und dann nur noch auf der Hand anbieten. Wenn ich die Voli öffne, muss ich aufpassen, dass mir keine wachtel abhaut, weil sie mir freudig entgegenfliegen.
     
  9. #8 Pro Züchter, 20.03.2010
    Pro Züchter

    Pro Züchter verückter Vogel

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn(HN)
    Hei kulualp,
    ich denke, das man jede Fasanenart zahm bekommt. Es braucht eben ein bisschen Geduld.

    D@vid,
    schön, das deine Fasane zum teil auch zahm sind. Ich hatte auch mal Ringfasane, und die wurden nach einer gewissen Zeit so zahm, das sie mir aus der Hand frassen und ich sie eventuell auch streicheln konnte.

    Quailfriend,
    genau so mach ich es die erste Zeit mit meinen Fasanen auch. Irgendwann wirft mann einfach welche Neben die Hand, damit sie sich an die Hand gewöhnen können. Dann fressen sie auch mal aus der Hand.

    Lg von Timi
    P.S. Wie wärs mit Bildern?
     
  10. #9 Pro Züchter, 20.03.2010
    Pro Züchter

    Pro Züchter verückter Vogel

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn(HN)
    Hier hab ich mal ein altes Bild meiner zahmen Ringfasanenhenne? Ich mach noch bilder von meinen Tenebrosus, wie sie mir aus der Hand fressen.
    [​IMG][/URL

    Lg von Timi
     
  11. #10 Gallus1996, 21.03.2010
    Gallus1996

    Gallus1996 Stammmitglied

    Dabei seit:
    20.02.2010
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo,
    Meine Fasane sind zahm, jedoch habe ich auch noch ausnahmen,die sehr zahm sind. Meine alte Goldfasanenhenne fliegt mir auf meine Beine ,wenn ich mich in die Voliere setze. Mein Tenebrosushahn frisst mir auch ruhig aus der Hand. Ich bin der Meinung, dass es nur von vorteil ist Fasane und überhaubt Ziergelügel zahm zu haben um das Leben auf dem begrenzten Raum angenehmer für Mensch und Tier zu machen. Foraussetzungen dafür sind Leckerbissen und der tägliche Umgang mit den Tieren und somit nicht Tiere zahm bekommen zuwollen, wenn sie in der hintersten Voliere sitzen ,wo man nur einmal am Tag füttern geht.
     
  12. #11 Pro Züchter, 21.03.2010
    Pro Züchter

    Pro Züchter verückter Vogel

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn(HN)
    Da gebe ich Gallus1996 volkommen recht. Es ist immer besser, wenn man zahme Fasane hat, weil man dann auch mehr Freude an ihnen hat und sie nicht ängstlich in einer Ecke sitzen.

    Lg von Timi
    P.S. Postet Bilder, pleas.
     
  13. #12 Pro Züchter, 22.03.2010
    Pro Züchter

    Pro Züchter verückter Vogel

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn(HN)
    Hier mal meine Tenebrosushenne...

    beim Mehlwürmer futtern.
    [​IMG]

    Schade, das nur die Henne so zahm ist. Mein Hahn frisst zwar auch ab und zu mal aus der Hand und er ist auch immer sehr nah an mir dran, nur ist er ein wenig ängstlicher. Wieso ist das so? Eigentlich müsste es ja andersrum sein.

    Lg von Timi
     
  14. #13 Cyberrat1987, 22.03.2010
    Cyberrat1987

    Cyberrat1987 Real birds don't fly...

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ich kenn mich mit Fasanen zwar nicht aus, aber bei meinen Hausenten mache ich seit Jahren dieselbe Beobachtung: Die Enten fressen aus der Hand, die Erpel halten Abstand, wenn auch nur wenig.
    Vielleicht eine Eigenheit männlicher Vögel?
     
  15. #14 Pro Züchter, 22.03.2010
    Pro Züchter

    Pro Züchter verückter Vogel

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn(HN)
    Das könnte sein. Bei Hühnern konnte ich es auch schon ein wenig beobachten.
    P.S. Viele Bilder........!!!

    Lg von Timi
     
  16. #15 Quailfriend, 22.03.2010
    Quailfriend

    Quailfriend Wachtelzüchter

    Dabei seit:
    27.08.2009
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Schweiz
    nunja, bei mir ist es gleich. Meine Hennen holen sich immer was ab aber die Hähne stehen nur weiter weg und schauen neidisch zu :D
     
  17. #16 chris92, 22.03.2010
    chris92

    chris92 Ziergeflügelzüchter

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    46414 Rhede
    Das ist wirklich so, bei Tieren wo die weibchen die Jungen führen sind diese in der Regel auch zutraulicher (anpassungsfähiger) als die Männchen.

    Aber was ich auch noch hinzufügen kann, wenn man Fasane noch relativ jung bekommt ( 1-2 jahre alt ) bekommt man sie auch noch gut handzahm wobei meist je kleiner das Tier werden diese dann auch scheuer (siehe feldhühner und wachteln)

    mfg chris
     
  18. #17 kulualp, 23.03.2010
    kulualp

    kulualp :-)

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55122 Mainz
    Hallo,

    ich verstehe irgendwie nicht was ihr als Handzahm verstehen wollt.

    Handzahm bedeutet definitiv nicht nur aus der Hand fressen sondern das sich das Tier auch wirklich was mit der Hand anfangen kann. Sei es drauf sitzen, sich streicheln lassen etc. Wenn das Tier es genießen kann und nicht nur an die Hand kommt wenn es Futter gibt.
    Ich vermute eher weniger das die hier genannten Verhaltensweisen auf Handzahme Tiere deuten. Selbst bei Hühnern ist es schwierig wirklich Handzahme Tiere zu erhalten. Ich nenne meine Zwergseidenhühner die ruhig und entspannt auf meiner Hand sitzen nichtmal Handzahm weil diese garnichts damit anfangen können. Natürlich unterscheiden sich hier die Meinungen das will ich garnicht bestreiten aber dies ist meine.

    @ Chris92
    Das hast Du wieder sehr verallgemeinert. Ich kenne viele Halter deren Wachteln sich Handzahm nennen dürfen. Die Freiwillig wenn die Person sich ins Gehege setzt auf den Schoss springen und dort sitzen und ,,knuddeln´´ Unglaublich aber wahr. Das Zwergwachteln scheuer sein sollen als Fasane möchte ich ganz klar bezweifeln.

    lieben Gruß
    kulualp
     
  19. #18 blackPhoenix82, 23.03.2010
    blackPhoenix82

    blackPhoenix82 Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsfelde
    ...ich stell jetzt mal die Frage in den Raum, warum sollen die Tiere denn handzahm sein... reicht es denn nicht, wenn sie nicht panisch durch die Gegend fliegen wenn man sich dem Gehege nähert?

    Ich finde es irgendwie albern muss ich sagen. Ich kann mich vor mein Königsfasanengegehe setzen, der Hahn ist etwas aufgeregt aber nach ein paar Minuten ist Ruhe. Die Hennen laufen unmittelbar vor mir am Zaun entlang, wenn es ihnen passt.

    Meine Legewachteln rennen mir auch nur über die Füße wenn es Futter gibt oder ich mit dem Spaten in die Voliere komme um den Boden nach Wümern umzugraben...
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Pro Züchter, 23.03.2010
    Pro Züchter

    Pro Züchter verückter Vogel

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn(HN)
    kulualp,
    es ist ein erster Schritt, wenn sie aus der Hand fressen. Geh mal in ein Kleintierzuchtverein, wos Fasane hat. Stell dich an den Zaun und....sie flattern und haben panische Angst. Meine Fasane komen auch ohne Futter her. Zwar lassen sie sich noch nicht streicheln, aber sie laufen mir über die Beine und springen(wenn ich lange genug drin sitz) auf meine Kniee.

    BlackPhoenix82,
    es ist mir egal, ob meine Fasane zahm sind oder nicht. Hauptsache ist für mich, das es ihnen gut geht und sie nicht wegen jeder kleinigkeit flattern oder sonst was...

    P.S. Sehd mal die Bilder von Webgirls Goldfasan an. Wenn sie zahm sind, springt für das Tier und für den Mensch einfach mehr raus. Aber es ist ja eure Meinung.

    Lg von Timi
     
  22. D@vid

    D@vid Foren-Guru

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    1.717
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    8625 Gossau Schweiz
    also meine Fasane kommen nur, wenn es futter gibt. Das ist auch das einzig richtige 'natürliche' verhalten.

    ich möchte keine handzahmen Tiere. wenn ich in oder vor die Voliere sitze dann um die Vögel zu beobachten, wie sie sich natürlich verhalten und nicht um mit ihnen zu schmusen.

    Ich finde es viel intressannter den vögeln ihr sozialleben zu beobachten.

    MFG
     
Thema: Zahme Fasane
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. goldfasan Zahm ziehen

    ,
  2. fasan zahm

    ,
  3. fasan zahm bekommen

    ,
  4. zahmer fasan,
  5. die zahme fasanen hlawensky,
  6. wie werden fasane zahm,
  7. wann werden eliot fassanen zutraulich,
  8. gibt es zahme fasane ,
  9. fasan baby zahm,
  10. jagdfasan zahm,
  11. jagdfasan zahm,
  12. goldfasan zahm,
  13. zierwachteln handzahm machen,
  14. goldfasan zahm machen
Die Seite wird geladen...

Zahme Fasane - Ähnliche Themen

  1. Ich suche Silber Fasan Weibchen in der Nähe Mainz (+50 KM)

    Ich suche Silber Fasan Weibchen in der Nähe Mainz (+50 KM): Hello, kann Jemand vielleicht helfen? Das ist mein Fasan: [IMG]
  2. Vergesellschaftung eines zahmen und einem ängstlichen Halsbandsittich

    Vergesellschaftung eines zahmen und einem ängstlichen Halsbandsittich: Hallo zusammen Vorab, Ich bin neu hier und falls das Thema in der falschen Kathegorie ist, tuts mir leid. Aber ich brauche dringend hilfe. Vor...
  3. Ernährung

    Ernährung: Hallo, ich habe seit neustem 2 Wellensittiche und die sind auch ganz aktiv bisher. Ich kann sie mit Hirse aus der Hand füttern, aber ich habe sie...
  4. Bleiben zahme Unzertrennliche zahm

    Bleiben zahme Unzertrennliche zahm: Hallo Ich hab mal ne Frage zu Handaufgezogenen Aparporniden ( geht nicht umGrunddiskussion, gibt ja auch Notfälle)..bleiben die zahm oder...
  5. Zahm werden? Futter aus der Hand ?

    Zahm werden? Futter aus der Hand ?: Hallo Ihr lieben, Ich habe seit ungefähr einem monat ein pärchen Pennentsittiche :) angeblich im Dezember geschlüpft. Die beiden sind sehr sehr...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden