Zebrafinken und Nymphensittiche

Diskutiere Zebrafinken und Nymphensittiche im Zebrafinken Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo! ich ahbe ein paar Zebrafinken! Kann ich in den Käfig noch ienen Nymphensittich zutuen? Was meint ihr dazu? Was ist mit Kanarien? Wie...

  1. #1 zebra900, 13.09.2004
    zebra900

    zebra900 Guest

    Hallo!
    ich ahbe ein paar Zebrafinken!
    Kann ich in den Käfig noch ienen Nymphensittich zutuen?
    Was meint ihr dazu?
    Was ist mit Kanarien?
    Wie würdet ihr oder wie vergesellschaftet ihr eure zebrafinken?

    mfg Felix
     
  2. Zorala

    Zorala Guest

    Aus eigener Erfahrung kann ich nicht berichten, aber Zebras und Nymphen in einem Käfig kann recht problematisch werden- bis hin zu abgebissenen Füßchen der Zebras. Dazu kommt ja noch, das die Nymphen einen vieeeel größeren Gitterabstand als die Zebras haben, da rutschen die kleinen ja schnell mal durch.

    Gesehen habe ich mal eine Gemeinschaftshaltung von Zebras, Nymphen, Wellis etc in einer Riesenvoliere (20-30 qm). Das klappte prima, aber da hatte auch jeder mehr als genug Raum um sich aus dem Weg zu gehen.
     
  3. #3 festung010, 14.09.2004
    festung010

    festung010 Guest

    8o nein nicht zusammen tun.die sittiche werden die füße von den finken hacken und beißen! kanaren, prachtfinken und zebrafinken verstehn sich sehr gut untereinander! ;)
     
  4. #4 Eiersammler, 14.09.2004
    Eiersammler

    Eiersammler Guest

    Hey Felix,
    ich persönlich halte Krummschnäbel und Spitzschnäbel getrennt, ein Bekannter hat sie in einer Voliere aber die ist ca. 25 qm groß aber auch da jagen die Wellis oder Nymphen mal die Kanaren. Ich weiss aber, dass einige Vogelfreunde Krumm- und Spitzschnäbel zusammen halten - auch in diesem Forum hab ich es schon gelesen.
    Wenn du genug Platz hast, halt sie lieber getrennt oder leb mit dem Gedanken, dass deine Pfleglinge auch mal irgendwas abgebissen bekommen.
    Sabine
     
  5. #5 Federmaus, 14.09.2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    9.483
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Felix :0-


    Jetzt muß ich aber hier mal für die Nymphen sprechen, denn ich glaube da liegt eine Verwechslung vor.
    Es gibt keinen friedlichereren wenn nicht sogar "depperten" Krummschnabel als den Nymph. Er läßt sich von den kl. Wellis am Schwanz ziehen und vertreiben. Er beißt bestimmt niemanden einen Zeh ab.

    Ich würde aber trotzdem nicht verschiedene Arten in einer Volie halten. Da sie unterschiedliche Ansprüche an Haltung, wie Futter haben. Auch lieben Nymphen ihre Ruhe, die bei den kleinen quirligen Finken nicht gegeben ist.


    Aber diese Thema gab es schon öfter.
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=31766
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=32395&highlight=*Finken*
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=64433&highlight=Kanarie*


    Unser Adimin Patrick hielt oder hält immer noch beide Arten zusammen ohne Probleme.
    Ich hoffe Patrick hat nichts dagegen das ich sein Bild klaue um den Beweis zu liefern das Nymphen ganz friedlich sind.
     

    Anhänge:

  6. vonni

    vonni Guest

    Abgesehen von den verschiedenen Arten in einer Voliere, sollten es - wenn überhaupt - schon zwei Nymphen sein und nicht wie hier angesprochen einer !

    ZF mit Kanarien vergesellschaften geht übrigens prima.
     
  7. #7 sigg, 14.09.2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.09.2004
    sigg

    sigg Guest

    Hallo,
    Nymphensittiche und Grassittiche sind bei großen Unterbringungsmöglichkeiten, (Volieren) mit Prachtfinken sehr gut zu vergesellschaften.
    Allerdings nicht in Käfigen und eine Voliere fängt bei mir erst bei einer Größe von 1,5m³ -2m³ an, alles andere sind etwas größere Käfige!
    Alle anderen Krummschnäbel, insbesondere Agaporniden und Wellensittiche, besonders bei Zuchtabsichten, haben meiner Meinung nach nichts bei PF zu suchen!
    Bei Kanarien und PF habe ich so meine Probleme, da die Kanarien zu viel ölhaltige Sämereien bekommen.
    Gruß
    Siggi
     
  8. #8 zebra900, 15.09.2004
    zebra900

    zebra900 Guest

    HallO!
    Okay!
    Werde die nicht zusammen setzten!
    Ich glaube ich hole mir nen neuen Käfig und seutze das zwei Nyphmensittiche hinein!
    DAnke für eure Antworten!

    mfg Felix
     
Thema: Zebrafinken und Nymphensittiche
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zebrafinken

    ,
  2. zebrafinken und nymphensittiche

    ,
  3. nymphensittiche und zebrafinken

    ,
  4. zebrafinken haltung,
  5. nymphensittich und zebrafinken,
  6. nymphensittich und zebrafinken in einem käfig,
  7. zebrafinken mit nymphensittiche halten,
  8. Zebrafinken zusammen mit nymphensittig,
  9. zebrafinken arten,
  10. nymphensittich mit zebrafinken,
  11. zebrafinken käfig ,
  12. nymphensittiche mit zebrafinken,
  13. zebrafinken nymphensittich,
  14. zebrafinken mit nymphensittichen ,
  15. nymphensittig und zebrafinken,
  16. nymphenditich Und Zebra Finken in ein käfig,
  17. Verträglichkeit Nymphensittich zebrafink,
  18. nymphensittich finken,
  19. zebrafinken und nymphensittich,
  20. KANARIENVÖGEL UND NYMPHENSITTICHE VIDEO,
  21. TEBRAFINKEN MIT NYMPHENSITTICHE,
  22. KAN MAN ZEBRAFINKEN MIT NYMPHENSITTICHE HALTEN,
  23. NYMPHENSITTICHE UND ZEBRAFINKEN VIDEO UND BILDER,
  24. vergesellschaftung nymphensittich zebrafink,
  25. KAN MAN NYMPHENSITTICHE MIT ZEBRAFINKEN
Die Seite wird geladen...

Zebrafinken und Nymphensittiche - Ähnliche Themen

  1. Milben Behandlung bei meinen Nymphensittichen

    Milben Behandlung bei meinen Nymphensittichen: Hallo. Ich bin neu in diesem Forum und hoffe ich bin hier auch an der richtigen Stelle. Ich war heute beim TA mit meinem Nymphensittich da er...
  2. Welli kommt zu Nymphies dazu

    Welli kommt zu Nymphies dazu: Hallo liebe Mitglieder des Forums :) Ich kaufe heute einen Handzahmen Wellensittich, der mit meinen Nymphensittichen die nicht zahm sind zusammen...
  3. Zebrafinken Weibchen ist einmal die Woche assi zum Männchen

    Zebrafinken Weibchen ist einmal die Woche assi zum Männchen: Wir gaben ein Weibchen und ein Männchen und einmal die Woche ist das Weibchen total assi zum Männchen er darf nicht in den Käfig oder in das Nest...
  4. 10 Wochen Nymphensittich brummt

    10 Wochen Nymphensittich brummt: Hallo Ihr Lieben ich dachte ich frage euch mal hier in dem Forum. Und zwar mein Nymphensittich ist 10 Wochen alt und brummt mich ab und zu an....
  5. 48720 Rosendahl Nymphensittich-Hahn wegen Tod des Partners abzugeben

    48720 Rosendahl Nymphensittich-Hahn wegen Tod des Partners abzugeben: Hallo, unser 6-7 jähriger Grey hat vorgestern seine ein Jahr jüngere Tochter verloren und ruft seitdem ständig nach ihr. Er hat sein erstes...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden