Nymphensittiche, Wellis und Zebrafinken?

Diskutiere Nymphensittiche, Wellis und Zebrafinken? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo. hat von euch jemand erfahrungen mit der haltung von nymphis, wellis und zebrafinken gemacht?

  1. #1 jessi3068, 10.01.2001
    jessi3068

    jessi3068 Stammmitglied

    Dabei seit:
    23.11.2000
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    hallo.
    hat von euch jemand erfahrungen mit der haltung von nymphis, wellis und zebrafinken gemacht?
     
  2. malu

    malu Guest

    Ich habe schon ein paar Erfahrungen gemacht mit der Haltung von Nymphensittichen, aber wenn ich jetzt einfach erzähle, dann wird es ein Roman... :D

    Was willst Du denn so wissen ?
     
  3. #3 jessi3068, 10.01.2001
    jessi3068

    jessi3068 Stammmitglied

    Dabei seit:
    23.11.2000
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    ich wollte wissen, ob jemand alle drei arten schon zusammen gehalten hat. ich habe bisher drei nymphis und zwei wellis. eventuell wollte ich mir noch zwei zebrafinken holen, aber wollte vorher eure meinung hören.
     
  4. #4 lanzelot, 10.01.2001
    lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2000
    Beiträge:
    4.602
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    hi Jessi ..

    .. jo .ich habe alle 3 arten in einer Zimmer Voliere ..
    und es geht ohne Ärger ..es gibt eine feste rangordnung ...
    als erstes essen die Wellis ..die Nymphis gesellen sich dazu ..und die Finken ..und wachtel fressen den " RAUSWURF" ..geht echt gut ..selbst beim Freiflug hat jeder seine lieblings plätze ..ohne streit ...Und abends wird GEKUSCHELT ..nach der devise ALLE MIT EINANDER ..
     
  5. malu

    malu Guest

    Verstehe !

    Hallo, Jessi !

    Also, der Züchter wo ich meine Nymphen herhatte, hatte die auch zusammen in einer Voliere - zusätzlich noch mit Kanarien. Ging problemlos.

    Ich denke, das einzige worauf man dabei achten sollte, ist das die Voliere gross genug ist, dass jeder sein eigenes Plätzchen hat...
     
  6. #6 jessi3068, 11.01.2001
    jessi3068

    jessi3068 Stammmitglied

    Dabei seit:
    23.11.2000
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    hallo lanzelot

    was würdest du mir denn raten, wie ich sie am besten einführe? soll ich sie erst in einen kleinen k#äfig neben die voliere stellen oder sie direkt mit in die voliere setzen?
    jessi
    welche reihenfolge beim kauf´hattest du denn damals?
     
  7. #7 lanzelot, 11.01.2001
    lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2000
    Beiträge:
    4.602
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    HI Jessi ..

    also ..als erstes hate ich 2 Wellis ..Polly und Teddy in einer selbstbau voliere ..dazu kamen dan 5 Finken ...das ging eigentlich gut ..am anfang gab es nachts etwas ärger weil die Finken es nich einsahen das WELLENSITTICH nicht gut als BETT SIND ..lol..dann kamen die Wachteln ..die wurden Ignoriert ....dazwischen kamen dann noch 3 wellis ..
    danach noch insgesammt 7 ..und 2 Kanaris und sie zogen in eine Neue selbstbau voliere ein ...als letztes kamm erst Coco ...und ganz zum schluß wo sie alle ..( bis auf die Kanaris ..und nur noch 2 Finken ) schon in der jetzigen ..gekauften Voliere wohnten kam LANZELOT ..bis jetzt gab es NIE STREIT mit ihnen ..der eine Fink Kuschelt nachts sogar mit den Wachteln ..is voll schön anzusehen ...
    und die Nymphis und die Wellis schlafen auch oft zusammen ...ohne GEPLÄNKEL ..wenn einer aufmuckt geht er halt woanders hin ..

    Nun ..zum zusammen führen ...also ..ich würde die Finken sofort in die Voliere setzen ...die wellis und Nymphis .kennen die sich schon ?? ..wenn ja ..setz sie dazu ..sonst solltest du sie alle beim freiflug aneinander gewöhnen ..ALLE ..damit meine ich die KRUMSCHNÄBEL ...

    und denk dran ..die Voliere so groß wie möglich auswählen ..aber das weist du ja ..ne ..hihi ..bis denne ..Lanzelot ..
     
Thema:

Nymphensittiche, Wellis und Zebrafinken?

Die Seite wird geladen...

Nymphensittiche, Wellis und Zebrafinken? - Ähnliche Themen

  1. Pflaumenkopfsittich, Wellis und Nymphensittiche

    Pflaumenkopfsittich, Wellis und Nymphensittiche: Hallo zusammen, ich bin Nadine und bin neu hier, ich wollte unbedingt nachfragen ob Pflaumenkopfsittiche, Wellis und Nymphensittiche sich...
  2. Wellis in Urlaubsvertretung zu Nymphensittichen ?

    Wellis in Urlaubsvertretung zu Nymphensittichen ?: Hallo, letzes Jahr als wir eine Woche im Sommerurlaub waren haben wir die 3 Geier so in Urtlaubsvertretung bei meinen Großeltern gehabt. Dort...
  3. Nymphensittiche auf Balkon

    Nymphensittiche auf Balkon: Hallo zusammen, ich möchte gerne auf meinem Balkon eine Voliere bauen und zwei Nymphensittiche bei mir aufnehmen. Habe auch viele Jahre...
  4. 29303 Bergen 4 Nymphensittiche suchen ein neues Zuhause

    29303 Bergen 4 Nymphensittiche suchen ein neues Zuhause: PLZ und Ort: 29303 Bergen *nächst größere Stadt: Celle, Hannover, Lüneburg, Uelzen *Name: Charly *Geschlecht: Hahn *Farbschlag/Farbbeschreibung:...
  5. 69123 Heidelberg + 200km, Zwei Nymphensittiche abzugeben (nur gemeinsam, da verpaart)

    69123 Heidelberg + 200km, Zwei Nymphensittiche abzugeben (nur gemeinsam, da verpaart): Hallo liebe Community, seit 10-11 Jahren habe ich nun meine beiden Nymphensittiche, leider ändern sich die Umstände und das Leben geht neue Wege....