Ziemlich Ratlos ???

Diskutiere Ziemlich Ratlos ??? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Gebe meinen zwei Schreihälsen jeden Tag von Morgens bis Abends Freiflug.Habe auf unseren Wohnzimmerschrank zwei Spielplätze hingestellt,die auch...

  1. Jacky144

    Jacky144 Guest

    Gebe meinen zwei Schreihälsen jeden Tag von Morgens bis Abends Freiflug.Habe auf unseren Wohnzimmerschrank zwei Spielplätze hingestellt,die auch gerne benutzt werden für all möglich Unsinn der beiden.Mein Problem ist leider nur das sie alles was im Wohnzimmer so hängt und steht kaputt machen.Ich mußte schon viele Bilder abhängen die der Zerstörungswut der beiden zum Opfer gefallen sind.Jetzt habe ich viele kahle Wände.Was macht ihr dagegen?Oder was haben eure schon so alles angestellt?:s
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 shyillusion, 25. März 2004
    shyillusion

    shyillusion Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    1
    Meine nagen auch an allem rum, was sie zwischen die Schnäbel bekommen. Nur so richtig zerstörungswütig wie deine zu sein scheinen, sind sie nicht. Meine Bilder leben alle noch.

    Was sie nur furchtbar gerne machen, ist auf den Gardienenstangen sitzen und den Vorhang zerlegen. ;-)
     
  4. Guido

    Guido Guest

    Hi Jacky
    Sollen WIR mal ganz laut lachen ???? Wat meinste denn wie unsere Wohnungen aussehen ? Agas brauchen dat eben. Und wenn sie oben die Türen anschreddern, na und ? Sieht doch keiner. Bei Tapeten sieht dat natürlich anders aus. Tritt Deinem Kerl in den..... muss er eben neu tapezieren. Muss ich auch0l

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  5. #4 Die Mietz, 25. März 2004
    Die Mietz

    Die Mietz Schnatter-Mietz

    Dabei seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limbach-Oberfrohna
    Gib ihnen frische Äste zum benagen und sie werden die Tapete und Einrichtung vielleicht in Ruhe lassen, bei unseren hilfts, aber sobald die Äste zerschreddert sind, gehts mit der Voliere (Holzvoli) oder der Tapete weiter, wir sind nur noch am Äste rankarren, aber wir tun das doch gern ;)
     
  6. knuppel

    knuppel Guest

    Hallöchen Jacky!

    Ja ja die Agas und ihr Drang zum Blödsinn machen.
    Am besten du gewöhnst dich dran, denn dann lebst du ruhiger, glaub mir.

    Ich kann es gar nicht oft genug erzählen mit meiner Gardienenstange. Sie kriechen alle dort rein und knabbern die Tapete hinter der Gadienenstange und auch an der Gardienenstange von hinten ab. Das heißt wir haben so einen hässlichen Gardienenkasten.

    Wie oft habe ich sie versucht raus zuholen oder die Gardienenstange abzukleben. Alles erfolglos. Jetzt lasse ich sie, nur wenn es ganz zu doll wird hol ich sie mal raus. Dafür lassen sie alles andere in Ruhe, außer die Tapete auf dem Schrank. Das siehts auch echt klasse aus.
     
  7. #6 Anette T., 25. März 2004
    Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Jackey,
    was meinst du, wie unser Fensterrahmen aussieht. ( Holz )
    Wenn ich das Fenster zum Putzen aufmachen kriege ich die Krise.
    Wenn die das noch länger machen, ich sag dir, dann haben wir immer Frischluft. Irgentwann ist der Rahmen fertig.
    Keine Angst, unsere Agas können nicht wegfliegen, habe vor dem Fenster ein Volierengitter
    :D :D
    Der Rest der Wohnung sieht genauso aus. Ich musste auch viel weghängen. Wie Katja schon sagt. Viele frische Zweige, die bekommen meine auch, aber wer die sind abgeschreddert !!!!!!!:k
    Mit der Zeit gewöhnst du dich daran, das die Wohnung kein Ausstellungsstück mehr ist. :D
    Viele Grüße
    Annette
     
  8. #7 Papageienfreak, 25. März 2004
    Papageienfreak

    Papageienfreak Guest

    hört sich nach Rosen- oder Schwarzköpfchen an... :D
     
  9. Pea

    Pea Guest

    Ja ja allerdings, ich musste vor allem in der letzten Woche lernen was es heißt einen Aga zu besitzen :D
    Anscheinend war meine Peachy bisher nur schüchtern und fand wohl ihre tausend Äste auch sehr interessant, aber inzwischen wird es immer "schlimmer" *g*. Letzte Woche mussten dran glauben, Telefonbuch, das blöderweise draußen liegen gelassen wurde, Zigarettenschachteln, die zum Glück leer waren ;) , Dachbalken, Überweisungsträger usw usf. *gggggggggg* Ach ja und beliebtestes Zerstörungsopfer ist der Vanillezucker in den kleinen Papiersäckchen, da wird aufs Küchenregal geflogen, nacheinander sämtliche Backutensilien aus dem Regal gezogen und alle Verpackungen aufgeknackt und dann weggeschleudert *g* :D Aber das finde ich nu weniger schlimm, mal schaun wie es wird wenn ihr Mann dazu kommt 8o da hab ich dann wahrscheinlich ne baufällige Bude *ggggggggg*

    LG Pea :0-
     
  10. Guido

    Guido Guest

    Hi Pea
    Und wat lernen wir daraus? ORDNUNG HALTEN. Nix rumliegen lassen, und schon gar nicht Zigarettenschachteln. :S
    Agas haben eben auch ihre Vorteile :D

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  11. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo Jacky,

    > Mein Problem ist leider nur das sie alles was im Wohnzimmer so hängt und steht kaputt machen.

    So sind sie eben ;-)

    > Was macht ihr dagegen?

    Manchmal ärgern... Ansonsten versuchen, das Zimmer so halbwegs 'vogelsicher' zu machen.

    > der was haben eure schon so alles angestellt?

    Fenster- und Türrahmen angenagt, Tapeten und Wandputz gefressen, hunderte von Büchern von hinten ausgehöhlt, in Stehsammlern und Aktenordnern genistet, reihenweise CDs aus dem Regal geschmissen, Vorhänge abgehängt (wenn die mit diesen 'Clips' befestigt sind), Lampenkabel angefressen, sämtliche Pflanzen zerstört... Das Übliche halt ;-)

    Das Schlimmste: im Regal hinter der HiFi-Anlage brüten wollen und dabei die Stromkabel, die im Weg sind, kurzerhand durchnagen - aber scheinbar haben unsere einen Schutzengel. Zwar flog öfter die Sicherung wegen Kurzschluß raus, aber die Geier sind noch wohlauf :-)

    Viele Grüße,
    Stefan
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Babsi_NC

    Babsi_NC Guest

    Hallo Jacky,
    meine Agas haben ein Vogelzimmer, da sie sonst im ganzen Haus, inklusive Kueche, herumfliegen koennten.
    Anfangs hatte ich noch Buecherregale drin stehen, die wir dann aber recht schnell "gerettet" haben. Die Bilder an der Wand haben sie noch mit einigen zusaetzlichen Klecksen dekoriert, was fuer uns auch nicht mehr ganz so huebsch anzusehen war:D
    Auf Jalousien haben wir dieses Mal ganz verzichtet aber dafuer haben sie den Vorhang und die Vorhangstange fuer sich.
    Der Vogelspielplatz wird nur ab und zu benutzt.
    Nun ja, wir muessen uns auch noch einiges einfallen lassen, damit das Vogelzimmer nicht mehr so kahl aussieht;)
    Freundliche Gruesse:0-
    Babsi
     
  14. Guido

    Guido Guest

    Hi Stefan
    Es tut mir wirklich leid dat Du so " böse " Agas hast. Ich kann Dir ja mal meine Bande vorbeibringen, dann lernste mal Agas können.Dann bleibt nämlich nix mehr stehen. Also hör auf zu jammern. Agas sind eben so, und bleiben es hoffentlich.
    Und ICH auch

    Gruss
    Guido
     
Thema:

Ziemlich Ratlos ???