Zuchtaufgabe Pflaumenkopfsittiche

Diskutiere Zuchtaufgabe Pflaumenkopfsittiche im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, warum sieht man in letzter Zeit auf diversen Plattformen die Anzeige "Zuchtaufgabe Pflaumenkopfsittich"? Habe ich da was verpasst? Warum...

  1. madas

    madas Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    warum sieht man in letzter Zeit auf diversen Plattformen die Anzeige "Zuchtaufgabe Pflaumenkopfsittich"? Habe ich da was verpasst? Warum geben plötzlich so viele Züchter ihre Pflaumenkopfsittichzucht auf?

    Danke.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Richard

    Richard Guest

    Hallo!

    Es sind doch eigentlich nur zwei Züchter, die ständig ihre Vögel inserieren. Ich vermute, dass die Preise für Pflaumenkopfsittichmutationen nach unten gegangen sind.
     
  4. madas

    madas Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Naja ein paar mehr sind es schon. Aber kann schon sein, dass die Preise im Keller sind. Manche verschenken ihre Tiere ja sogar.
     
  5. ornis

    ornis Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    der Hauptgrund ist vermutlich das die Zucht des Pflaumenkopfsittichs (gerade bei Mutationen) recht schwierig ist. Ich züchte Pflaumenkopfsittiche seit 1991 und kann von so einigen Kapriolen der Tiere berichten.
    Wenn man sich die HP des einen Züchterst so anguckt sollte man meinen das er der Topzüchter in Deutschland ist. Wer tiefere Einblicke hat wird aber wissen das fast alle zum kauf angebotenden Tiere von ihm selber gekauft worden sind. Nachzuchten bei ihm fast keine!

    Grüße Ornis
     
  6. #5 Cyano - 1987, 1. Mai 2010
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Hallo, hat jemand eine Ahnung warum Pflaumen nicht ebenso wie Halsis und große Alex' zu den 43 Arten gehören die (lt meinem Stand von 2002/ Unterforum Recht und Gesetz) von der Meldepflicht ausgenommen sind. Laut den Zuchtzahlen (AZ 1984-1999) Halsis 10.200, Alex 5.300, Pflaumen 3.000, alle anderen Psittaculas jeweils klar < 1.000 läge das doch nahe?
    Wie sieht das bei anderen Gattungen aus?
    \\// Cyano
     
  7. RSC

    RSC Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alfeld/Leine
    Weil der Pflaumenkopfsittich in Anhang 2 des WAA gelistet ist, es ist ja nicht nur der PFlaumenkopfsittich sondern bis auf Kleiner und Großer Alex alle Edelsittiche meldepflichti...bei uns im Landkreis achten die da auch gezielt darauf :D

    Der Pflaumenkopfsittich gilt nach meienn Informationen auch nicht gerade als Häufig in seiner Heimat und es ist nun mal so dass wenn Arten in ihren Urpsrünglichen Herkunftsgebieten selten sidn schnell mal meldepflichtig oder wie in diesem Fall sogar Kennzeichnugnspflichtig sind ....

    Selsbt die Reisamadine ist meldepflcithig obwohl sie in Gefangenschaft massenhaft vorhanden ist und auch in Freiheit, allerdings N I C H T in ihrem angestammten Herkunftsländern .... da sind sie vor dem aussterben ....
     
  8. David

    David Mitglied

    Dabei seit:
    10. Mai 2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06188 Zöberitz
    Hallo RSC

    sicher sind viele Edelsitticharten meldepflichtig, aber zu den nicht meldepflichtigen kommt noch der Rosenkopfedelsittich mit seiner Unterart.

    mfg David
     
  9. #8 Agaernährerin, 3. Mai 2010
    Agaernährerin

    Agaernährerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juli 2006
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    Der Rosenkopfsittich ist sehr wohl meldepflichtig :zustimm:
    http://www.wisia.de/FsetWisia1.de.html wenn du hier unter Suchbegriff "Rosenkopfsittich" eingibst, erscheinen alle Schutzstaten und Regelwerke
     
  10. RSC

    RSC Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alfeld/Leine
    @David, ich zitiere mich nicht gerne selber, aber ich habe selber geschrieben dass ALLE EDELSITTICHARTEN bis auf Kleiner & Großer Alex MELDEPFLICHTIG SIND!!!

     
  11. madas

    madas Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht hast du den Rosenkopfsittich mit dem Rosenköpfchen verwechselt, denn das ist nicht meldepflichtig.
     
  12. #11 Cyano - 1987, 3. Mai 2010
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Das Aktuellste hierzu steht in Recht und Gesetz, Meldepflicht und Zuchtgenehmigung , #8, 28.04.2010 anklicken.Das bestätigt oben geschriebenes.
    Schönen Abend noch!
     
  13. madas

    madas Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Ich hoffe du meinst damit mit meinen Satz. :)

    Was mir nur aufgefallen ist, dass auf der verlinkten Seite, der Halsbandsittich total fehlt. Und der ist ja nun wirklich nicht meldepflichtig. Irgendwas kann da nun auch nicht ganz stimmen. :+keinplan
     
  14. #13 Cyano - 1987, 4. Mai 2010
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Die Arten, die nicht durch das WA geschützt sind, weil sie in der natürlichen Herkunfstregion nicht gefährdet sind, sind dort nicht aufgeführt: Wellis, Nymphis und Halsis. Steht aber in Recht und Gesetz auch in diesem Thread ... Ist schon ziemlich viel zu lesen ...
    Schönen Tag noch Cyano
     
  15. madas

    madas Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Und wieder einer mehr, der seine komplette Zucht von Pflaumen abgibt.

    Das muss doch einen Grund haben, dass auch bekannte Züchter ihren ganzen Stamm abgeben, oder?

    Grüße.
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. ornis

    ornis Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Madas,

    "wieder einer mehr", damit meinst du jetzt sicher mich.
    Ich habe diese Anzeige in verschiedene Börsen eingestellt.
    In einigen ist auch der Grund angegeben- leider muß ich (nach 12 Jahren Pflaumenkopfsittich-Mutationszucht) aus beruflichen Gründen meine Großsittichzucht aufgeben. Werde mich aber auch noch von einigen anderen Vogelarten (z.B. Halsbandsittich) trennen.

    Grüße Ornis
     
  18. madas

    madas Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Jup. Das ist echt schade, dass wir wieder einen Top-Züchter verlieren. Aber die Ernährung der Familie geht nun mal vor. :)

    Ich hoffe Du findest einige Abnehmer für Deine Tiere, die Deinen Zuchtstamm zu schätzen wissen. Viel Glück dabei.

    Grüße Stefan.
     
Thema: Zuchtaufgabe Pflaumenkopfsittiche
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pflaumenkopfsittich mutationen

    ,
  2. pflaumenkopfsittich züchter

    ,
  3. züchter pflaumenkopfsittich

    ,
  4. kämpfen pflaumenkopfsittiche,
  5. gelbe pflaumenkopfsittiche kaufen,
  6. vererbung pflaumenkopfsittich,
  7. pflaumenkopfsittiche in mutation kaufen ,
  8. pflaumenkopfsittichemutationen,
  9. pflaumenkopfsittich zucht
Die Seite wird geladen...

Zuchtaufgabe Pflaumenkopfsittiche - Ähnliche Themen

  1. Falsch beringte Pflaumenkopfsittiche

    Falsch beringte Pflaumenkopfsittiche: Hallo, ich habe mir vor kurzem zwei Pflaumenkopfsittiche gekauft. Im Nachhinein habe ich leider erst erfahren , dass diese Artenschutzringe...
  2. Neuzugänge Pflaumenkopfsittiche

    Neuzugänge Pflaumenkopfsittiche: Hallo Gestern sind meine ersten Pflaumenkopfsittiche eingezogen , sind von 2014. Weibchen wird momentan fleißig vom Männchen gefüttert. Bilder...
  3. Pflaumenkopfsittich : Jungtiere oder Ältere ?

    Pflaumenkopfsittich : Jungtiere oder Ältere ?: Hallo Da ich mich sehr für Pflaumenkopfsittiche interessiere ,und es hier einige Halter gibt ,habe ich mich mal hier Angemeldet.Nun zu meiner...
  4. Nistkasten für Pflaumenkopfsittiche

    Nistkasten für Pflaumenkopfsittiche: Hallo,kann man den Pflaumen auch einen Ablaufnistkasten anbieten? Ich habe noch welche von meinen Princess of Wales. Es sind noch jung Tiere von...
  5. Pflaumenkopfsittiche aus Holland

    Pflaumenkopfsittiche aus Holland: Hallo,eventuell möchte ich mir Pflaumenkopfsittiche aus den Niederlande holen.Was ist dabei zu beachten? Gruß Winni